Campingvan-auf-einem-Campingplatz

Die 100 beliebtesten Campingplätze Deutschlands 2020

| 6 min Lesedauer

Während der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach deutschen Campingplätzen wieder mal im Vergleich zum Vorjahr gestiegen – damit setzt sich die Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre fort. Wir selbst waren neugierig: Welche deutschen Campingplätze waren 2020 die beliebtesten unter unseren Nutzern? Das Ergebnis unserer Recherche ist eine Top 100 der am häufigsten angeschauten Campingplätze auf PiNCAMP. Was wir dir jetzt schon verraten: Die meisten Campingplätze stellen Bayern (27), Baden-Württemberg (19) und Mecklenburg-Vorpommern (17). Schleswig-Holstein schrammt mit 12 Campingplätzen zwar am Podium vorbei, ist dafür allerdings Heimat von Deutschlands beliebtestem Campingplatz 2020!

Die beliebtesten Campingplätze Deutschlands 2020: Platz 100 – 11

Platz 100: Freizeitpark am Emsdeich, Niedersachsen

Platz 99: Campingplatz Schillig, Niedersachsen

Platz 98: Alpsee Camping, Bayern

Platz 97: Camping am Mühlenteich, Rheinland-Pfalz

Platz 96: Campingplatz Nieder-Mooser See, Hessen

Platz 95: Campingplatz Amici Lodges, Nordrhein-Westfalen

Platz 94: Campingplatz Schluchsee, Baden-Württemberg

Platz 93: Campingplatz Drewoldke, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 92: Campingpark Breitenauer See, Baden-Württemberg

Platz 91: Family-Resort Kleinenzhof, Baden-Württemberg

Platz 90: Camping Landal Sonnenberg, Rheinland-Pfalz

Platz 89: Camping Heidehof, Baden-Württemberg

Platz 88: Campingpark Kamerun, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 87: Campingpark Südheide, Niedersachsen

Platz 86: Campingparl Sanssouci, Brandenburg

Platz 85: Erlebnis-Campingpark Lug ins Land, Baden-Württemberg

Platz 84: Camping-Park Lüneburger Heide, Niedersachsen

Platz 83: Camp Hammer, Nordrhein-Westfalen

Platz 82: Insel-Campingplatz Sandseele, Baden-Württemberg

Platz 81: Campingplatz Fischbach, Baden-Württemberg

Platz 80: Ferien-Camp Börgerende, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 79: Campingplatz Bannwaldsee, Bayern

Platz 78: Ostsee-Camping Gut Karlsminde, Schleswig-Holstein

Platz 77: Ostsee-Campingplatz Liebeslaube, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 76: Eifel-Camp Freilinger See, Nordrhein-Westfalen

Platz 75: Freizeitpark Wisseler See, Nordrhein-Westfalen

Platz 74: Camping Südstrand, Schleswig-Holstein

Platz 73: Campingpark Augstfelde, Schleswig-Holstein

Platz 72: Campingplatz CAP-Rotach, Baden-Württemberg

Platz 71: Naturpark-Camping Prinzenholz, Schleswig-Holstein

Platz 70: Camping am Kreuzeck, Niedersachsen

Platz 69: Ferienparadies Gut Horn, Bayern

Platz 68: Campingplatz Blaue Lagune, Nordrhein-Westfalen

Platz 67: Camping Resort Zugspitze, Bayern

Platz 66: Prümtal-Camping Oberweis, Nordrhein-Westfalen

Platz 65: Campingplatz Seewang, Bayern

Platz 64: Nordsee-Camping Neuharlingersiel, Niedersachsen

Platz 63: Eurocamp Spreewaldtor, Brandenburg

Platz 62: Chiemsee-Camping Rödlgries, Bayern

Platz 61: Familienpark Senftenberger See, Brandenburg

Platz 60: Campingplatz Hegne, Baden-Württemberg

Platz 59: Campingpark Kalletal, Nordrhein-Westfalen

Platz 58: Campingplatz Trixi Ferienpark, Sachsen

Platz 57: Ostseecamping Ferienpark Zierow, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 56: Camping Elbsee, Bayern

Platz 55: Camping- und Ferienpark Teichmann, Hessen

Platz 54: Camping Ostsee Katharinenhof, Schleswig-Holstein

Platz 53: Camping Gut Kalberschnacke, Nordrhein-Westfalen

Platz 52: Damp Ostseecamping Schubystrand, Schleswig-Holstein

Platz 51: Camping Waldsee, Bayern

Platz 50: Dünencamp Karlshagen, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 49: Regenbogen Prerow, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 48: Camping Park Weiherhof, Rheinland-Pfalz

Platz 47: Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel, Niedersachsen

Platz 46: Camping Birnau-Maurach, Baden-Württemberg

Platz 45: Hegi Familien Camping, Baden-Württemberg

Platz 44: Regenbogen Göhren, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 43: Camping Stover Strand International Kloodt, Niedersachsen

Platz 42: Campingpark Ostseebad Rerik, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 41: Ostseecamp Suhrendorf, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 40: Camping Stubbenfelde, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 39: Kur- & Feriencamping Holmerhof Dreiquellenbad, Bayern

Platz 38: Via Claudia Camping, Bayern

Platz 37: Wellness Camp Düne 6, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 36: Camping am See Allensbach, Baden-Württemberg

Platz 35: Campingpark LuxOase, Sachsen

Platz 34: Camping-Resort Allweglehen, Bayern

Platz 33: Ferienparadies Schwarzwäler Hof, Baden-Württemberg

Platz 32: Campingpark Gitzenweiler Hof, Bayern

Platz 31: Camping am Fresenbruch, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 30: Campingplatz Horn, Baden-Württemberg

Platz 29: Insel-Camp Fehmarn, Schleswig-Holstein

Platz 28: Freizeitcenter Oberrhein, Baden-Württemberg

Platz 27: Ostseecamp Seeblick, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 26: Camping Brunnen, Bayern

Platz 25: Camping Brugger am Riegsee, Bayern

Platz 24: Waldcamping Brombach, Bayern

Platz 23: Ostsee-Freizeitpark Booknis, Schleswig-Holstein

Platz 22: Camping Klausenhorn, Baden-Württemberg

Platz 21: Camping am Nordseestrand, Niedersachsen

Platz 20: Camping Park Gohren am See, Baden-Württemberg

Platz 19: Campingplatz Pilsensee

Platz 18: Vital CAMP Bayerbach, Bayern

Platz 17: Camping-Grüntensee-International, Bayern

Platz 16: Camping Münstertal, Baden-Württemberg

Platz 15: Alpen-Caravanpark Tennsee, Bayern

Platz 14: Kur-Gutshof-Camping Arterhof, Bayern

Platz 13:Ostseecamp Rostocker Heide, Mecklenburg-Vorpommern

Platz 12: Südsee-Camp, Niedersachsen

Platz 11: Park-Camping Lindau am See, Bayern

Platz 10: Ostseecamping Familie Heide, Schleswig-Holstein

Top100DE_0001_Platz_10_©Ostseecamping-Familie-Heide.png

Den Einstieg in die Top 10 macht das Ostseecamping Familie Heide in Waabs. Nicht nur die Lage, sondern auch das breite Angebot zieht jedes Jahr wieder urlaubsreife Camper direkt am weißen Ostseestrand. FKKler und Camper mit Hunden finden einen separaten Strandabschnitt vor, Kids können auf dem als Ritterburg gestalteten Spielplatz toben und die großen Camper freuen sich auf entspannende Stunden im Wellnessbereich mit Saunen sowie einer Massagepraxis.

Zum Campingplatz

Platz 9: Camping Hopfensee, Bayern

Top100DE_0002_Platz_9_©Camping-Hopfensee.png

Für Platz 9 geht’s runter in den Süden. Bei der beeindruckenden Kulisse von Camping Hopfensee braucht es auch nach einer langen Anfahrt nicht viel, um in Urlaubsstimmung zu kommen. Die Mischung aus grünem Wiesengelände, dem traumhaften Hopfensee und den Bergen im Hintergrund wirkt wie ein Postkartenmotiv. Mit einer Golfakademie, einer Skischule und einen zweistöckigen Spielehaus für Kinder weiß Camping Hopfensee aber längst nicht nur mit der tollen Aussicht zu begeistern.

Zum Campingplatz

Platz 8: Camping Miramar, Schleswig-Holstein

Top100DE_0003_Platz_8_©Camping-Miramar.png

Am südlichen Ende der Insel Fehmarn liegt Camping Miramar. Der ADAC Superplatz bietet 239 Standplätze und 23 Miet-Caravans. Wer einen der begehrten Plätze ergattern kann, kann sich auf beste Bedingungen zum Schwimmen freuen: der ausgedehnte Sandstrand ist surf- und segelfreie Zone. In den warmen Monaten lädt nach einem ausgiebigen Strandtag die Outdoor-Bühne mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm zum Verweilen ein.

Zum Campingplatz

Platz 7: Camping Wirthshof, Baden-Württemberg

Top100DE_0004_Platz_7_©Camping-Wirthshof.png

Auf Platz 7 landet ein weiterer 5-Sterne-Platz. Camping Wirthshof ist nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt und die perfekte Basis für Aktivurlauber, da die malerische Natur zum Wandern & Radeln einlädt. Wer mit Kindern anreist, wird es allerdings schwer haben, diese überhaupt wieder vom Platzgelände zu bekommen. Grund dafür ist die Indoor-Spielscheunesowie das Spielschloss mit einem gigantischen Rutschenturm, der über 16 (!) Ebenen verläuft.

Zum Campingplatz

Platz 6: Rosenfelder Strand Ostsee Camping, Schleswig-Holstein

Platz_6_©Rosenfelder-Strand-Ostsee-Camping.png

Für Platz 6 geht es wieder an die Ostsee. Beim von Ecocamping als besonders nachhaltig ausgezeichneten Rosenfelder Strand Ostsee Camping in Grube erwartet Camper nicht nur ein hervorragend gepflegter Platz direkt am Strand, sondern auch ein besonders diverses Freizeitangebot. Im platzeigenen Wald können Kinder an gruseligen Wanderungen oder spannenden Schatzsuchen teilnehmen. Besonderes Highlight bei Familien: Der Kettcar-Verleih!

Zum Campingplatz

Platz 5: Alfsee Ferien- und Erlebnispark, Niedersachsen

Top100DE_0005_Platz_5_©Alfsee-Ferien--und-Erholungspark.png

Beim Alfsee Ferien- und Erlebnispark erwartet junge und alte Camper ein ganz besonderes Highlight: Das Germanenland. Das Areal mit Mietunterkünften und Veranstaltungshaus wurde einer germanischen Siedlung von vor 2.000 Jahren nachempfunden. Natürlich hat der Superplatz darüber hinaus noch viel mehr zu bieten: Eine Beauty-Abteilung, ein Hallenbad und gleich zwei Wasserski-Anlagen sind nur ein kleiner Auszug aus dem Angebot.

Zum Campingplatz

Platz 4: Strandcamping Waging, Bayern

Top100DE_0006_Platz_4_©Strandcamping-Waging.png

Strandcamping Waging ist 2020 der beliebteste Campingplatz Süddeutschlands gewesen. Mit Blick auf den Waginger See sowie die Bergkulisse im Hintergrund können Camper wahlweise am Kiesufer des Strandbads Sonne tanken oder aber aktiv werden. Ein besonderes Highlight ist die Fußballschule – 2020 wurde diese längst nicht von irgendwem betreut, sondern von den Idolen Dieter Eckstein und Werner Lorant!

Zum Campingplatz

Platz 3: Campingpark Kühlungsborn, Mecklenburg-Vorpommern

Top100DE_0007_Platz_3_©Campingpark-Kuehlungsborn.png

Zum Campingplatz

Der erste Campingplatz, der es aufs Podium schafft, ist der Campingpark Kühlungsborn. Das einzige, was die großzügigen Parzellen vom 750 Meter langen Sandstrand trennt, ist ein bestens gepflegter Baumbestand – und vereinzelt sogar Palmen, die im Sommer tropisches Flair versprühen. Ein sattes Sportangebot an Land und auf dem Wasser, ein beliebtes Restaurant, Beauty-Angebote, ein Sauna-Bereich und eine liebevolle Kinder-Animation macht den ADAC Superplatz zum wahren Allrounder.

Platz 2: Camping- und Ferienpark Havelberge, Mecklenburg-Vorpommern

Top100DE_0008_Platz_2_©Campingpark-Havelberge.png

Zum Campingplatz

Eingebettet in einen naturbelassenen Kiefernwald befindet sich der Caming- und Ferienpark Havelberge in Mecklenburg-Vorpommern. Doch nicht nur die idyllische Lage am See hat dem 5-Sterne-Platz zu der Silber-Medaille verholfen: Für Kids gibt es einen Wald-Hochseilgarten, eine Trampolinanlage das Tipidorf, für Camper mit Hund einen professionellen Hundetrainer und für Glamper traumhafte Wohnflöße.

Platz 1: Camping- und Ferienpark Wulfener Hals

Top100DE_0000_Platz_1_©Camping-Wulfener-Hals.png

Wir haben einen Sieger! Der Camping- und Ferienpark Wulfener Hals ist 2020 der beliebteste deutsche Campingplatz. Den Erfolg hat der ADAC Superplatz sicherlich seinem Allround-Talent zu verdanken: Er liegt nicht nur direkt an einem 1,3 Kilometer langen Ostsee-Strandabschnitt, sondern bietet sowohl FKK-Campern als auch Gästen mit Hund eigene Strandabschnitte. Für Sportler sorgt die große Surf- und Tauchschule für aufregende Stunden auf dem Wasser, während Kids im Zirkuszelt die Zeit vergessen. Golfer können sich über einen 18-Loch-Platz freuen und wer die Seele baumeln lassen will, der schwitzt in der Sauna oder lässt sich ordentlich durchkneten. Abends bringt ein Unterhaltungsprogramm die Familie zusammen, bevor die Kids sich auf ins Bett machen und die Großen in der Disko das Tanzbein schwingen.

Zum Campingplatz