5 Sterne Camping an der Adria

24 Ergebnisse
1 - 17 von 24 Campingplätzen

Populäre Themen

Die 820 km lange Adria zwischen der Balkan- und der Apenninhalbinsel begeistert mit ihrer facettenreichen Küste. Neben kilometerlangen Sandstränden und herrlichen Lagunen im Norden gibt es im kroatischen Dalmatien schroff abfallende Felsen, die von romantischen Buchten unterbrochen werden. Beim 5 Sterne Camping an der Adria nutzen Aktive das umfangreiche Wassersportangebot, das von Segeln über Stand-up Paddling bis hin zum Tauchen reicht.

Top Tipps

  • Wer in Dalmatien Urlaub macht, kann sich im Küstenort Nin an der Adria auf Camping mit 5 Sternen freuen. Das Zaton Holiday Resort bietet neben Appartements ebenfalls Glamping Zelte für den gehobenen Gast an. Dieser kann sich nach einer halbstündigen Autofahrt zudem romantischen Momenten am Hafen von Zadar hingeben. Denn hier locken der Gruß an die Sonne, ein 22-Meter-Durchmesser-Kreis mit unzähligen Fotovoltaikmodulen, mit einem einzigartigen Lichtspiel sowie die sanften Töne der durch Wellengang betriebenen Meeresorgel.
  • Luxuriös geht es ebenso an der italienischen Adriaküste zu. Gleich neben Venedig, auf der Halbinsel Cavallino-Treporti, kann der anspruchsvolle Urlauber seine Zelte im Union Lido Vacanze aufschlagen. Dort kann er zwischen Glamping, Lodging oder auch der Luxury Collection wählen. Der Golfplatz Golf Jesolo ist außerdem nur 17 Minuten per Auto entfernt und weiß mit 900.000 Quadratmetern Spielfläche sowie Akademie-Kursen zu beeindrucken.

Aktivitäten und Ausflüge

Beim 5 Sterne Camping an der Adria erwarten Kulturinteressierte beeindruckende Relikte aus der Vergangenheit. Familien, Ruhesuchende und Aktive erleben unbeschwerte Tage an den Stränden der Region.

Ausflugsziele für Kulturfans

Vom ADAC Luxus Campingplatz aus zieht es Kulturinteressierte zu den beeindruckenden Kulturstätten an der Adria. Von Cavallino-Treporti aus zum Beispiel lockt die berühmte Lagunenstadt Venedig mit dem Markusdom oder dem Dogenpalast. Am bequemsten ist Venedig mit dem Boot zu erreichen, die Fahrzeit beträgt nur rund eine Stunde. Gleich anschließend lohnt sich eine Fahrt mit der Gondel auf dem bekannten Canale Grande, den Prachtbauten aus der Zeit der Renaissance und der Gotik säumen. Wer zum 5 Sterne Camping nach Dalmatien reist und sich für Kultur interessiert, stattet Zadar einen Besuch ab. Besonders sticht die gedrungene Kirche Sv. Donat hervor als Beispiel romanischer Baukunst. Beliebter Treffpunkt ist seit vielen Jahrhunderten der Volksplatz Narodni trg, wo ein hoher Glockenturm steht und Reste der frühromanischen Laurentiuskirche zu sehen sind.

Badespaß für Aktive und Familien

Beim 5 Sterne Camping an der Adria in Cavallino-Treporti geht es für Urlauber an einen der Traumstrände Italiens. Die zwischen Venedig und Jesolo gelegene Halbinsel trägt schon seit vielen Jahren die Blaue Flagge. Da es sich um eine besonders kinderfreundliche Region handelt, wurde der 15 km lange Küstenabschnitt auch mit der grünen Flagge ausgezeichnet. Im seichten Wasser lässt es sich ausgezeichnet spielen und planschen. Traumhaft sind auch die Bedingungen zum Segeln, Kite- oder Windsurfen. Auch in Kroatien locken ADAC Superplätze mit luxuriösem Urlaubsflair. Die Strände rund um Nin in Dalmatien zählen zu den schönsten im ganzen Land. Außerdem gibt es vor der Küste beliebte Tauchsports wie die mystische Kathedrale nahe der Insel Premuda. Lichtdurchflutete Höhlen und eine faszinierende Unterwasserwelt sind zu sehen.

## Events An der Adriaküste begeistern spannende Veranstaltungen Gäste und Einheimische. ### Juni - Sonnen- und Lichtfest Nin: Zur Sommersonnenwende findet in der Kirche Heiliges Kreuz in Nin das Sonnen- und Lichtfest statt. Durch eine ovale Öffnung im Gebäude fallen Sonnenstrahlen so ein, dass eine natürliche Sonnenuhr entsteht. Anlässlich des Festes erklären Experten das Phänomen. ### Juli - Karnevalsommer Cavallino: Nicht nur im Februar, sondern auch Ende Juli feiert Cavallino an der oberen Adria Karneval. Umzüge mit prächtig geschmückten Wagen und aufwendig verkleideten Menschen begeistern die Besucher. - Festa Redentore: Ebenfalls im Juli gibt es beim Festa Redentore zu Ehren der Befreiung von der Pestplage im Jahr 1577 ein rauschendes Fest. Zu den Höhepunkten zählen das Riesenfeuerwerk und Regatten auf den berühmten Kanälen der Stadt.