5 Sterne Camping in Kroatien

10 Ergebnisse
1 - 10 von 10 Campingplätzen

Populäre Themen

Die Inseln mit einbegriffen bietet Kroatien rund 6.000 Küstenkilometer. Berühmt ist der Mittelmeeranrainer für seine vielseitige Landschaft: Romantische Sandbuchten wechseln sich mit schroffen Felsen ab. Kulturinteressierte bewundern beim 5 Sterne Camping in Kroatien historische Stätten wie das berühmte Amphitheater von Pula aus der Antike. Zum Wandern laden unter anderem der wasserreiche Krka-Nationalpark oder die dicht bewaldete Insel Brac in Dalmatien ein.

Top Tipps

  • Musikliebhaber unter den Gästen der Luxus Campingplätze zieht es in die mächtige Kirche St. Donat in Zadar. Hier finden im Juli und August klassische Konzerte in historischem Rahmen statt. Auch an anderen Veranstaltungsorten wie der Kathedrale St. Anastasia und dem Römischen Forum wird im Rahmen des Festivals musiziert. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine rechtzeitige Reservierung zu empfehlen. Die Tickets gibt es auch online.
  • Für filminteressierte Camper ist das seit 1954 alljährlich im Juli stattfindende Filmfestival in Pula ein Tipp. Gezeigt werden die kroatischen und internationalen Filme im antiken Amphitheater, das für eine besondere Atmosphäre sorgt.

Aktivitäten und Ausflüge

Egal ob Wandern in den faszinierenden Nationalparks, Sightseeing oder Baden in der kristallklaren Adria, Kroatien ist perfekt für jeden Urlaubsanspruch.

Kulturschätze in Kroatien entdecken

Ein Luxus Campingplatz im kroatischen Dalmatien ist ideal, um die Sehenswürdigkeiten des Landes zu entdecken. Die rund 3.000 Jahre alte Stadt Zadar zum Beispiel bezaubert mit zahlreichen Relikten aus der Vergangenheit. Beim Spaziergang über das Römische Forum bewundern Besucher die Reste der einst mächtigen Säulenhalle aus dem 3. Jahrhundert, während nur wenige Schritte weiter mit der Meeresorgel ein Beispiel zeitgenössischer Architektur wartet. Die treppenartige Konstruktion wurde mit zahlreichen Rohren mit integrierten Pfeifen versehen, die für ein besonderes Klangerlebnis sorgen, wenn die Wellen dagegenschlagen. Antike Stätten sind auch in Istrien zu finden, allen voran in der Hauptstadt Pula. Hier erinnern der Augustustempel und das antike Doppeltor an vergangene Tage. Durch den bekannten Sergierbogen geht es in die Fußgängerzone der Stadt, wo zahlreiche Geschäfte die Möglichkeit bieten, ein Souvenir zu erwerben.

Wassersport und Badeurlaub in Kroatien

Von Ende Mai bis zum Spätherbst locken milde Temperaturen Badegäste zu den ADAC Superplätzen nach Kroatien. Beliebte Reiseziele für Familien sind Istrien und die Region rund um Nin in Dalmatien, wo es einige flache sowie feine Sand- und Kieselstrände gibt. Aufgrund der ausgezeichneten Wasserqualität werden viele Küstenabschnitte regelmäßig mit der begehrten Blauen Flagge ausgezeichnet. Doch nicht nur zum Baden ist ein Campingplatz in Kroatien ein idealer Ausgangspunkt. Perfekte Bedingungen herrschen auch für Wassersportler. Die faszinierende Inselwelt des Landes lässt sich besonders gut von einem Segelboot aus entdecken. Auch Wind- und Kitesurfer zieht es an die Küste Istriens oder Dalmatiens, wo sie unter anderem rund um Nin und Medulin bekannte Surfspots vorfinden. Und vor Rovinj in Istrien geht es für Taucher zum Beispiel zu dem gesunkenen Passagierschiff Baron Gautsch, während die Kvarner Bucht für ihre mystischen Unterwasserhöhlen bekannt ist.