Camping für Golfer in Deutschland

38 Ergebnisse
1 - 17 von 38 Campingplätzen

Ganz Deutschland – vom Bodensee in Bayern bis hin zur Nord- und Ostseeregion – strotzt vor einer Unmenge an tollen Campingplätzen, die sich in der Nähe von Golfanlagen befinden. Diese überzeugen mit einladenden Events, Turnieren sowie Ausflügen und auch für Familien mit Kindern und Hundebesitzer gibt es passende Einrichtungen in der Region.

Top Tipps

  • In dem Golf Club Fehmarn haben Kinder jeder Altersklasse eine hohe Priorität. Hier dürfen die Kleinen zu Beginn auf der Driving Range und dem Putting Green den Schläger schwingen. Nach Erlernen der ersten Grundregeln können sie auch am Kurzlochplatz üben und dabei dem richtigen Golfsport nahe kommen. In dieser Anlage ist das Schnuppern für Kinder kostenlos.
  • Falls der geliebte Vierbeiner in den Campingurlaub mitfährt, sollten Reisende Golfplätze aussuchen, in denen Hunde willkommen sind. Im Süden Deutschlands wäre dafür der 9-Loch-Golfclub Gut Ising in Chieming geeignet. In der Nähe vom Meer sind Hunde beispielsweise im Maritim Golfclub Ostsee e.V. bei Lübeck mit 18 Löchern erlaubt.

Aktivitäten und Ausflüge

Golfer können das Camping in Deutschland nicht nur mit reinen Trainingseinheiten oder Kursen verbinden, sondern genauso an dem einen oder anderen Turnier und Ausflug teilnehmen. Auch im Winter steht dem Golfen nichts entgegen – dank geöffneter Sommergrüns und hochmoderner Technologie beim Indoor-Golf.

Turniere inmitten des idyllischen Schwarzwaldes

Der familiäre Golfclub Schönau mit neun Löchern hat seinen Standort im Herzen des friedlichen Schwarzwaldes, umgeben von weiten Wäldern und Wiesen. In diesem finden das gesamte Jahr über spannende Veranstaltungen, wie ein Benefiz- und ein Osterturnier, sowie diverse Ausflüge statt. Das Besondere in der Anlage ist die Höhe der Mitgliedschaftsbeiträge, die sich nach der Entfernung des Wohnsitzes richten. Desto weiter weg das zu Hause liegt, desto günstiger kommt man – ein ideales Modell für Urlauber in der Region.

Camping und Golfen zu jeder Jahreszeit

Im Winter müssen Reisende nicht unbedingt auf das Golfen verzichten, denn zahlreiche Klubs halten auch dann ihre Sommergrüns offen. Einer davon wäre der Golfclub Gut Waldshagen e.V. in Bösdorf, bei dem in dieser Jahreszeit auf Ausweichgrüns gespielt und lediglich von Matten abgeschlagen wird. Speziell beim Wintercamping sollten sich Besucher vorab über die Bedingungen der jeweiligen Golfanlage informieren: Gibt es zum Beispiel Unterrichts- und Gastronomieangebote oder andere Regeln als im Sommer?

Indoor-Golf: Spielen auf der ganzen Welt

Wer im Winter lieber Zeit im Warmen verbringt, kann in einem Indoor-Golfzentrum seine Technik verbessern, etwa in der umfangreichen Golfanlage Schopfheim. Dank neuartiger Technologie erweist sich diese aber auch in den restlichen Monaten als äußerst spannend. Hier können Camper zum Beispiel Bälle von einer simulierten Driving Range abschlagen oder die besten Plätze der Welt mit einer hochauflösenden Grafik zum Spielen auswählen. Beim interessanten Indoor-Golf in Schopfheim ist es möglich, das private Equipment zu benutzen.

## Events Golfer erwarten beim Camping in Deutschland einige spannende Events zum selber Teilnehmen oder lediglich zum Zuschauen. ### Juli - Golf-Marathon im Spa & GolfResort Weimarer Land: Bei dieser Veranstaltung wird die erste Runde auf dem 18-Loch-Goethe-Course gleich am frühen Morgen gestartet. Am Nachmittag geht das Spiel am 18-Loch-Feininger-Course weiter. Nach zahlreichen Stunden auf dem Golfplatz können sich die Teilnehmer auf tolle Gewinne und eine Party freuen. ### September - 144 – Eine Frage der Ehre: Das größte Amateurturnier Europas in Bad Griesbach dauert gleich mehrere Tage lang. Bei diesem wird nicht nur um die Ehre, sondern auch um top Preise, wie internationale Trainingscamps, gespielt. Am Abend kommt dank eines DJ’s und guter Drinks ausgelassene Feierstimmung auf.