Camping am See in Bayern

Entdecke 97 Campingplätze & buche deinen nächsten Campingplatz

Suche
Calendar

-

-

Guests
powered by ADAC

Camping am See in Bayern

Deshalb solltest du in Bayern am See campen:

  • Große Auswahl an kleinen und großen Seen
  • Sommerliches Badevergnügen für Jung und Alt
  • Reizvolles Alpenpanorama und schöne Wandermöglichkeiten
  • Entspannte Spaziergänge und Radtouren am Ufer
Vom Tegernsee über Starnberger See oder Chiemsee bis hin zum Walchensee oder dem Schliersee locken in Bayern kleine und große Gewässer zu einer Auszeit. Viele Campingplätze liegen in direkter Nachbarschaft zu Strandbädern und versteckten Badebuchten sowie herrlichen Rad- und Spazierwegen am Ufer. Oben drauf gibt es das herrliche Alpenpanorama. Und auch der ein oder andere Wanderausflug hoch über den See darf nicht fehlen.

Beliebte Campingplätze

Camping Brunnen
Favoriten
Camping Brunnen

Bayern

ADAC LogoKlassifikation

4.3Sehr Gut(94Bewertungen)

Alle 97 Campingplätze ansehen

Camping am See in Bayern

Kurcamping Holmernhof Dreiquellenbad
Favoriten
CampcardADAC TippEcocamping
Kurcamping Holmernhof Dreiquellenbad

Bayern

ADAC LogoKlassifikation

4.4Fabelhaft(43Bewertungen)

StrandnäheSchwimmbadHunde erlaubt

Standplätze (224)

Mietunterkünfte (23)

Camping Katzenkopf
Favoriten
ADAC Tipp
Alle 97 Campingplätze ansehen
Alle 97 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze97
Campingplatz Bewertungen2685
Ø-Bewertungen4.0

Beliebte Campingplätze

1
Kurcamping Holmernhof Dreiquellenbad
Wer Wellness und Entspannung sucht, ist genau richtig in Bad Griesbach. Das niederbayerische Heilbad gehört mit seinen bis zu 65 Grad Celsius heißen Thermalquellen zum Rottaler Bäderdreieck und ist zu… Campingplatz Profilseite

Camping am Strand in Waging am See

Alle ansehen

Camping am See im Allgäu

Alle ansehen

4 Sterne Camping am Chiemsee

Alle ansehen

Kleine und charmante Campingplätze

Alle ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Weitere Themen

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

PiNCAMP-Newsletter:
Erhalte exklusive Angebote & inspirierende Geschichten
Mit unseren wöchentlichen E-Mail Updates bekommst du die geballte Ladung Camping-Inspirationen jede Woche direkt in dein Postfach.

PiNCAMP ist das Campingportal des ADAC

ADAC Logo

PiNCAMP ist das Campingportal des ADAC

About Us

PiNCAMP Team

Mehr erfahren

Der Freistaat Bayern ist ein echtes Paradies für Wasserratten und Camper, die ihren Urlaub gerne am Wasser verbringen. Die Qualität der Plätze ist durchweg hoch – traumhafte Panoramablicke auf die Alpen gibt’s fast überall gratis dazu. Wir stellen acht der schönsten Campingplätze in Bayern am See vor.

Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte Bundesland Deutschlands und in vielerlei Hinsicht ein Bundesland der Superlative. Das gilt auch für die zahlreichen Seen: Über 400 Seen befinden sich in Bayern, von denen einer schöner als der andere ist. Und das Beste: An vielen davon befinden sich tolle Campingplätze, die gerade im Sommer zu entspannten Tagen mit Sonne, Strand und viel kühlem Nass einladen.

Die 8 schönsten Campingplätze am See in Bayern

Was ist der schönste See in Bayern? Der imposante Bodensee, der weltberühmte Königssee in den Berchtesgadener Alpen oder der türkisblau-funkelnde Eibsee, der auch als “Bayerische Karibik” bekannt ist? Das können wir nicht entscheiden, schließlich sind die Geschmäcker verschieden. Was wir euch aber zeigen können, sind einige der schönsten Campingplätze an den bayerischen Seen.

Die folgenden Plätze erhalten bei PiNCAMP sehr gute Bewertungen und zählen insgesamt zu den beliebtesten Plätzen in Bayern. Einige wie das Strandcamping Waging wurden vom ADAC sogar mit dem begehrten Siegel “ADAC-Superplatz” ausgezeichnet. Aber auch die anderen Plätze können sich sehen lassen und bieten beste Voraussetzungen für sommerliche Tage am See. Wir wünschen jetzt schon mal viel Spaß für euren nächsten Urlaub!

1. Strandcamping Waging

Dieser traumhafte Familiencampingplatz befindet sich in unmittelbarer Strandnähe und kommt mit einem breitgefächerten Freizeitangebot für Jung und Alt daher. Während sich die Kinder auf dem Indoor-Spielplatz austoben oder auf Ponys reiten, kannst du ein Fußballtraining mit zwei ehemaligen Profis absolvieren. Lass dir bei einer Bootsfahrt über den Waginger See den Wind um die Nase wehen – Boote gibt’s im Bootsverleih. Alternativ zeigt dir das Bajuwarenmuseum, wie sich aus Germanen und Römern der altbayrische Mittelalterstamm der Bajuwaren entwickelte. Bestaune die archäologischen Funde und tauche in die Geschichte des altbayerischen Volksstammes ein!

2. Alpen-Caravanpark Tennsee

Der Alpen-Caravanpark Tennsee ist zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald zu finden. Im bergigen Oberbayern ragen majestätische Gipfel gen Himmel. Wenn die Sonne die mächtigen Felsmassive zum Glänzen bringt, kommt echtes Bergfeeling auf. Mit der Höllentalklamm und der Partnachklamm hast du gleich zwei Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung, die du erkunden kannst. Auch die märchenhaften Königsschlösser laden zum Verweilen und träumen ein. Der Campingplatz Tennsee verfügt zudem über ein Kinderspielzimmer, in dem die Kleinen herumtollen können, während die Eltern einen Einkaufsbummel im hauseigenen Tennsee-Shop unternehmen oder anderen Freizeitaktivitäten nachgehen.

  1. Camping Main-Spessart-Park

Der Campingplatz Main-Spessart-Park befindet sich im fränkischen Lengfurt. Die Domstadt Würzburg ist ein gutes Ziel für einen Tagesausflug. Die Würzburger Residenz mit ihrem bezaubernden Schlossgarten und die Festung Marienberg, welche auf einem Hügel über der Stadt thront, sind definitiv eine Reise wert. In der Nähe des Campingplatzes findet ihr gleich mehrere Bademöglichkeiten: Ein Freibad, ein Badesee und ein Hallenbad laden zum Planschen ein. Sollten die Erwachsenen mal eine Runde Beachvolleyball spielen wollen, können sie ihre Kinder in der Zwischenzeit von erfahrenen Animateuren bespaßen lassen!

4. Camping Hopfensee

Der Campingplatz Hopfensee befindet sich in Hopfen am See, das ein Stadtteil von Füssen ist. Auf dem 7 Kilometer langen Hopfen-Rundweg kannst du dir die Füße vertreten und einen Blick auf die beeindruckenden Alpengipfel erhaschen. Die 180-Grad-Panoramasicht auf das Märchenschloss Neuschwanstein, welche du von der Uferpromenade auf dich wirken lassen kannst, wirst du so schnell nicht mehr vergessen. Wieder zurück auf dem Campinggelände kannst du in der Beauty-Abteilung relaxen oder dich im Fitnessraum auspowern. Im sogenannten Zwergerlbad gönnen sich Eltern mit ihren Kleinkindern gerne mal eine Abkühlung. Ein Aufenthalt in Hopfen am See ist eben Entspannung pur!

5. Camping-Grüntensee-International

Der Campingplatz Grüntensee-International bei Wertach ist ein beliebtes Domizil für Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Umringt von den Bergen der Allgäuer Alpen ist das Gelände am Grüntensee der ideale Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten. Reizvolle Wanderrouten, ein Skilift, der dich im Winter zu steilen Pisten befördert und ein Golfplatz sind nur der Anfang. Der See lädt Wasserratten zum Schwimmen, Surfen und Segeln ein. Wanderwege führen durch die Region, Kletterbegeisterte erklimmen die Kletterwand auf der anderen Seeseite. Wer sich für Geschichte interessiert, lässt sich im Wertacher Heimatmuseum die Geschichte des idyllischen Ortes erzählen und taucht in die Welt des alten Handwerks ein!

6. Park-Camping Lindau am See

Dieser schöne Campingplatz bei Lindau liegt direkt am Bodensee. Auf der Liegewiese des Campingplatzes kannst du die Seele baumeln lassen! Vom Campingplatz aus gelangst du schnell zum Hafen, wo dich die Bodensee-Flotte über den See schippert und Ziele wie Meersburg, Konstanz, Friedrichshafen und die Insel Mainau ansteuert. Auf der Insel Mainau blühen über 8000 Blumen, wodurch ein angenehmer Blütenduft in der Luft liegt. Verkoste in Meersburg die edelsten Tropfen der Region – zahlreiche Weinlokale laden zum Verweilen ein. Luftfahrt-Interessierte können sich Zeppelin-Museum über die ersten Starrluftschiffe informieren. Im Burgmuseum stehen unter anderem das Arbeitszimmer der Schriftstellerin Annette von Droste-Hülshoff sowie der Rittersaal zur Besichtigung offen.

7. Via Claudia Camping

Der Campingplatz Via Claudia ist in Lechbruck am See beheimatet. Die eindrucksvolle Bergkulisse bildet ein Fotomotiv, an dem kein Hobbyfotograf einfach so vorbei schreitet. Ambitionierte Wandersleut kommen in der Voralpenlandschaft natürlich auch nicht zu kurz. Von Hohenschwangau aus kann man den 2.047 Meter hohen Säuling erklimmen. Eine Führung durch das Schloss Neuschwanstein bringt dich deinem Märchentraum näher. Danach gibt’s im Schlossbistro einen kleinen bayerischen Imbiss. Robin Hood-Fans können auf dem Campingplatz das Bogenschießen erlernen oder am Strand den Volleyball durch die Luft schmettern. Eine Torwand, an welcher du deine Zielgenauigkeit unter Beweis stellen kannst, ist ebenfalls vorhanden!

8. Campingplatz Seewang

Am Forggensee in Dietringen ist der Campingplatz Seewang zu finden. Genieße den Blick auf die Berge, während du im angrenzenden See schwimmst oder auf der Liegewiese relaxt. Mit dem Rad lässt sich der Forggensee entspannt umrunden, dabei kannst du die Staumauer besichtigen sowie die Stadt Füssen besuchen. Die Burg Hohenzollern, auf der einst Könige, Fürsten und Grafen residierten, ist eine gute Lösung für Regentage – lass den Tagesausflug mit einem leckeren Abendmahl im burgeigenen Café-Restaurant ausklingen. Kunstinteressierte zieht es ins Museum für Rottweiler Steinmetzkunst – vielleicht inspirieren dich die Werke ja zu einem eigenen Kunstwerk?