Camping mit Kindern an der Ostsee

226 Ergebnisse
1 - 17 von 226 Campingplätzen
...

Populäre Themen

Ob in Schleswig-Holstein, an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns oder auf einer der Inseln wie Fehmarn oder Rügen: die deutsche Ostseeküste zählt zu einem der beliebtesten Urlaubsziele für einen Campingurlaub mit Kindern. Auf familienfreundlichen Campingplätzen erwartet Familien ein breites Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Abenteuerspielplätze, Reitställe, Indoorspielhäuser oder Animationsprogramme versprechen unterhaltsame Stunden und viel Abwechslung im Urlaub an der Ostsee.

Reiseziele direkt an der Ostsee

In der Ostsee planschen, Sandburgen bauen, mit den neuen Freunden auf dem Spielplatz toben oder bei der Bastelstunde sein kreatives Talent entdecken: eine Vielzahl abwechslungsreicher Freizeitmöglichkeiten sorgt für Spaß und gute Laune auf den Campingplätzen. Direkt am Meer zwischen Lübeck und Kiel gelegen, mit eigenem Naturstrand, bietet die Anlage Rosenfelder Strand Ostsee Camping kleinen und großen Gästen ein vielfältiges Freizeitprogramm. Kinder vergnügen sich bei einer Partie Minigolf, einem Ponyritt, einer Gokart-Fahrt oder toben im riesigen Abenteuerwald. Während der Hauptferienzeit erfreut zudem ein abwechslungsreiches Animationsprogramm mit Aktionen wie Bastelstunden, Entdeckungstouren oder Stockbrotbacken die Kinderherzen. Auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt, erfreuen Familien Campingplätze an der Ostsee Kinder mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten wie Bücherecken, Brettspielen oder kreativen Animationsprogrammen. Der Campingplatz Stubbenfelde auf Usedom bietet kleinen Urlaubern neben vielfältigen Freizeitmöglichkeiten an der frischen Luft auch ein breites Angebot an Indoor-Aktivitäten. Ob eine Runde Bowling auf einer der Bowlingbahnen, eine Partie Airhockey oder ein Wii-Spiel auf der Großleinwand: Spielmöglichkeiten im Clubraum sorgen auch bei schlechtem Wetter für gute Laune.

Wickeltische, Kindertoiletten, Hochstühle im Restaurant: neben dem Freizeitangebot sorgt eine familienfreundliche Ausstattung auf den Campingplätzen für einen rundum sorglosen Urlaub. Ganz auf die Bedürfnisse der Kleinen hat sich der quirlige Urlaubsplatz Camping Wulfener Hals auf Fehmarn eingestellt. Die Anlage auf der sonnigen Urlaubsinsel erfreut Kinder im Kinderbad mit liebevoll gestalteten Sanitäranlagen in kindgerechter Höhe. Neben einem reichhaltigen Freizeitangebot wie Vorführungen im großen Zirkuszelt bietet der Campingplatz verschiedene Kurse wie Tauch-, Surf-, Golf- oder Segelunterricht für Kinder an.

Top Tipps

  • Auf den meisten Campingplätzen sind Kinder gern gesehene Gäste. Kinderfreundliche Campingplätze an der Ostsee bieten den Kleinen ein breites Unterhaltungsprogramm, eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und in einigen Fällen auf Kinder abgestimmte Sanitäranlagen.
  • Abenteuerspielplätze, Minigolfanlagen, Sportplätze, Ponyreiten, Gokart fahren, Kinovorführungen: die Auswahl an Freizeitmöglichkeiten auf familienfreundlichen Campingplätzen ist genauso vielseitig wie spaßig. Ein breites Animationsprogramm mit Strandwanderungen, Lagerfeuerevents, Bastelstunden oder Theateraufführungen sorgt für strahlende Kinderaugen auf dem Familien Campingplatz an der Ostsee.
  • Auch bei schlechtem Wetter kommt bei kleinen Campingplatzgästen keine Langeweile auf. Ob Bowlen, Kickern, Videospiele, eine Bücherecke oder ein Spieleverleih: das Angebot an Indooraktivitäten ist auf den meisten Plätzen genauso vielseitig wie die Freizeitanlagen.
  • Zu beachten: Viele Campingplätze bieten außerhalb der Ferienzeit ein eingeschränktes Angebot an Animations- und Unterhaltungsprogrammen. Infos dazu finden Familien auf der jeweiligen Internetseite des Platzes.
  • Einkaufsläden finden sich auf den meisten Campingplätzen. Spezielle Produkte wie Babynahrung oder Windeln sollten jedoch in ausreichender Menge mit in den Urlaub genommen werden, sofern keine Einkaufstour geplant ist.
  • Damit Kleinkinder, Schulkinder und Jugendliche gleichermaßen viel Spaß im Urlaub haben, lohnt es sich, die Freizeitangebote des bevorzugten Campingplatzes zu checken.
  • Urlaub mit der ganzen Familie, das schließt auch die vierbeinigen Freunde mit ein. Auf den meisten Campingplätzen sind Hunde herzlich willkommen.
  • Familienurlaub mit Wohlfühlfaktor: Neben einem vielseitigen Angebot für die Kleinen bieten viele Campingplätze an der Ostsee Erwachsenen ein breites Entspannungsangebot mit Saunalandschaften, Wellnessbehandlungen und Kosmetikanwendungen.

Ausflüge und Aktivitäten

Ob Kletterwälder, Erlebnisdörfer, Tierparks oder Aquarien – Camping mit Kindern an der Ostsee heißt: eine Riesenauswahl an Aktivitäten und Ausflugszielen.

Spaß mit der ganzen Familie im Hansa-Park Sierksdorf

Einer der größten Freizeitparks Deutschlands lädt in der Nähe von Lübeck kleine und große Besucher zu einem unvergesslichen Urlaubstag ein. Zahlreiche Attraktionen, fantasievolle Themenwelten, spannende Spielplätze und Shows versprechen spaßige Stunden direkt an der Ostsee im Hansa-Park Sierksdorf.

Im Sea Life Timmendorfer Strand in die Weiten des Meeres abtauchen

Aquarien mit bunten Fischen, ein gläserner Tunnel mit majestätischen Haien, Berührungsbecken mit handzahmen Meeresbewohnern und jede Menge Wissen rund um den Ozean: Besucher tauchen im Sea Life Timmendorfer Strand in die atemberaubende Welt des Meeres ein.

Spiel, Spaß und Vergnügen bei jedem Wetter: Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen

In der Nähe von Rostock bietet der Freizeitpark Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen zahlreiche Aktivitäten für die ganze Familie. Eine riesige Indoorspielwelt mit Rutschen, Klettergerüsten und spannenden Spielmöglichkeiten erfreut Kinderherzen auch bei schlechtem Wetter. Zahlreiche Outdoorspielplätze, ein Ponyhof, Tiershows und viele andere interessante Attraktionen sorgen für Spiel und Spaß an der frischen Luft.