Populäre Themen

Top Tipps

  • Der Caravan Park Sexten ist ein Wellness Campingplatz mit Sauna, Schwimmbad und vielfältigen Anwendungen; neben der Wasserwelt und der Saunalandschaft bietet der Park auch Sommer- und Wintersport in den Bergen für Aktive. Skifahren und Winterwandern, Bergsteigen und Klettern sind Aktivitäten, die je nach Jahreszeit möglich sind. Der Campingplatz ist harmonisch eingebettet in die Landschaft der Sextner Dolomiten und bietet eine malerische Aussicht auf die Bergwelt.
  • Familien reisen besonders gerne auf Wellness Campingplätze mit einem Animationsprogramm für die Jüngsten. Während die Eltern das Angebot des Spa nutzen, werden Kinder liebevoll betreut. Außerdem punkten familienfreundliche Campingplätze mit Spielmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich. Auch in den Sanitäranlagen wird Rücksicht auf die besonderen Bedürfnisse der Kleinen genommen. Auf dem Platz Camping Olympia in Toblach, wenige Kilometer nordwestlich von Sexten, kommt bei den kleinen Gästen keine Langeweile auf: Tierpark und Schwimmbad, Animationsprogramm und Bastelwerkstatt sorgen für fröhliche Kindergesichter.

Aktivitäten und Ausflüge

Sowohl für Wanderer als auch für Familien ist der Wellness Campingplatz in Sexten ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren.

Durch die Natur auf Wanderungen

Beim Wellness Camping in Sexten sind Gäste umgeben von den mächtigen Gipfeln der Drei Zinnen. Unzählige Pfade von der einfachen Familienroute bis hin zur anspruchsvollen Bergtour machen die Ferienregion so beliebt. Eine ideale Tour für Gäste mit Kindern führt auf ebenem Terrain von Sexten nach Innichen. Vorbei geht es an blühenden Almwiesen und dem Stausee. Retour fahren Familien die 7,5 km lange Strecke gerne mit dem Bus. Auf den Helmgipfel gelangen Urlauber auf dem 7 km langen Schmugglersteig. Oben angekommen ist der Blick auf die Lienzer Dolomiten und die Karnischen Alpen atemberaubend.

Ausflugsziele für Familien: Kinderalm und Fabelweg

Spannende Ausflugsziele hat Sexten Familien zu bieten. Eines davon ist die Kinderalm am Helm. Hier erwartet kleine und große Besucher ein originalgetreu nachgebauter Bauernhof im Miniformat. Ausgestattet sind die kleinen Häuser mit Schränken, Kinderbetten und anderen Möbeln. Draußen warten echte Tiere auf Streicheleinheiten. Kombinieren lässt sich die Besichtigung des Bauernhofs mit einer Wanderung auf dem Sagen- und Fabelweg, der bei der Waldkapelle startet. Entlang des Weges bestaunen Familien kunstvoll geschnitzte Holzfiguren aus der Welt bekannter Märchen.

Funbob Auronzo: Sommerrodelbahn für Kinder

In Auronzo di Cadore, von Sexten aus in Richtung Süden einmal um die Drei Zinnen herum, befindet sich die Sommerrodelbahn Funbob Auronzo. Die Rodelbahn ist drei Kilometer lang und man saust einen Höhenunterschied von gut 500 Metern herunter. Individuelle Rodel für Kinder ab 8 Jahren beziehungsweise ein kleineres Kind mit einer erwachsenen Begleitperson sorgen für Fahrspaß mit bis zu 45 Stundenkilometern Maximalgeschwindigkeit. Die Bahn schlängelt sich durch eine wunderschöne Landschaft aus Bergwäldern und Wiesen.