Wintercamping in den Alpen

223 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests
powered by ADAC

Wintercamping in den Alpen

Ausgewählte Campingplätze

Camping Manor Farm 1
Favoriten
Camping Manor Farm 1

Schweiz / Kanton Bern

ADAC LogoKlassifikation

4.8Hervorragend(8Bewertungen)

Alle 223 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen

Wintercamping in den Alpen

Sofort buchbar
EuroParcs Hermagor-Nassfeld
Favoriten
Superplatz
EuroParcs Hermagor-Nassfeld

Österreich / Kärnten / Hermagor

ADAC LogoKlassifikation

4.5Fabelhaft(51Bewertungen)

StrandnäheSchwimmbadHunde erlaubt

Standplätze (208)

Mietunterkünfte (31)

Alle 223 Campingplätze ansehen
Alle 223 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze223
Campingplatz Bewertungen7.848
Durchschnittliche Bewertung4.2

Beliebte Campingplätze

1
Camping Seiser Alm
Mit traumhaftem Blick auf die Berglandschaft der Dolomiten genießen Urlauber in der kinderfreundlichen Ferienanlage Camping Seiser Alm in Südtirol einen erholsamen Aufenthalt zu Füßen der größten Hoch… Campingplatz Profilseite

Wintercamping im Bayerischen Wald

Alle Campingplätze ansehen

Wintercamping in Deutschland

Alle Campingplätze ansehen

Kleine und charmante Campingplätze

Alle Campingplätze ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Mehr erfahren

EuroParcs Hermagor-Nassfeld
EuroParcs Hermagor-Nassfeld

Glitzernder Schnee, so weit das Auge reicht, perfekt präparierte Pisten und endlose Langlaufloipen: Diese und mehr Höhepunkte erwarten Gäste beim Wintercamping in den Alpen. Beim Wandern durch die tief verschneite Landschaft lassen Ruhesuchende den Alltag hinter sich. Romantische Urlaubsorte mit Wintercampingplätzen sind in Österreich, Frankreich, der Schweiz und in anderen Alpenländern zu finden.

Top Tipps

  • Wer zum Jahreswechsel auf einen Wintercampingplatz in der Nähe von Oberstdorf, Innsbruck, Bischofshofen oder Garmisch-Partenkirchen reist, kann die Stars der internationalen Skisprungszene im Rahmen der legendären Vierschanzentournee live erleben. Auf der Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen wurde mit 144,5 m die bisher größte Weite erzielt.
  • In traumhafter Kulisse erleben Urlauber den Jahreswechsel in Innsbruck. Beim Bergsilvester wird die Innenstadt abends zur Partymeile. Reges Treiben herrscht nicht nur vor dem berühmten Goldenen Dachl, sondern im gesamten Zentrum. Bei Livemusik und abwechslungsreichem Showprogramm zählen die Gäste die Minuten bis Mitternacht. Pünktlich um 24 Uhr erklingen die Walzertöne An der schönen blauen Donau, mit denen das neue Jahr auf schwungvolle Weise begrüßt wird.

Aktivitäten und Ausflüge

Egal ob Skifahren, Langlaufen oder Rodeln, ein Wintercampingplatz in den Alpen ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Aktivitäten.

Eldorado für Skifahrer und Snowboarder

Wer beim Wintercamping in den Alpen gerne knirschenden Schnee unter den Skiern spürt, ist auf den traumhaften Pisten in der Gebirgswelt genau richtig. Das mit 650 km größte Skigebiet der Alpen namens Portes du Soleil liegt an der Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz. In 30 Snowparks finden Wagemutige spektakuläre Hindernisse vor. Mit der Aussicht auf gleich 70 über 3.000 m hohe Berggipfel punktet die Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental in Österreich. Ein Geheimtipp für Familien ist das Kinderkaiserland in Scheffau, wo die Kleinsten spielerisch die ersten Schwünge im Schnee ziehen. Auch in der Schweiz sind die Bedingungen für Wintersport in den Alpen perfekt. Die Jungfrau Region zum Beispiel lockt mit herrlichen Pisten an Schilthorn und Kleiner Scheidegg. Wer gerne in luxuriösem Ambiente Après Ski erlebt, ist im Nobelort St. Moritz genau richtig. Hier verbringen auch zahlreiche Stars ihre Ferien und genießen die herrliche Wintersonne.

Aktiv in den Alpen beim Rodeln und Langlaufen

Abseits der Pisten erwartet Urlauber beim Wintercamping in den Alpen ein Eldorado für Langläufer. In Österreich zum Beispiel stehen in der Salzburger Gemeinde Flachau 280 km gespurte Loipen zur Auswahl. Auf zwei Brettern gleiten Aktive auch in Südtirol, im Allgäu oder in der Schweiz durch die tief verschneite Landschaft. Wer in die Schweiz reist, findet etwa im beliebten Ferienort Engelberg ein 35 km langes, ausgezeichnet präpariertes Loipennetz vor. Auch für Rodelspaß ist beim Wintercamping in den Alpen gesorgt. Unter anderem bietet den die 14 km lange beleuchtete Rodelbahn in Bramberg am Wildkogel. Auf dem längsten Schlittenweg der Welt sind Kinder und Erwachsene in Grindelwald im Berner Oberland unterwegs. Eine Schlittentour der Superlative erleben Gäste auch auf dem Faulhorn.

Events

Vielseitige Veranstaltungen sorgen beim Wintercamping in den Alpen für ausgezeichnete Unterhaltung.

Dezember

  • Winteropening in Flachau: Die Snowspace Arena Salzburg eröffnet die Wintersaison mit einem abwechslungsreichen Programm. Neben einem Ski-Testcenter gibt es Livemusik und rauschende Partys in urigen Hütten.

Januar

  • Hahnenkamm-Rennen: Das Hahnenkamm-Rennen auf der legendären Streif zählt zu den größten Spektakeln im Alpinen Skiweltcup. Besucher erleben hautnah mit, wie sich die besten Sportler messen. Fast schon Kult ist dabei die Weißwurstparty beim Stanglwirt, wo sich die Prominenz trifft.

Februar

  • White Turf: Jedes Jahr im Februar erwartet Gäste in St. Moritz ein einzigartiges Event, wenn Pferde mit ihren Jockeys über den zugefrorenen See rasen. Für Unterhaltung sorgt darüber hinaus ein facettenreiches Rahmenprogramm mit Musik und Kunstdarbietungen.