Camping in den Alpen mit Kindern

338 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests
powered by ADAC

Camping in den Alpen mit Kindern

Ausgewählte Campingplätze

Camping Swissplage
Favoriten
Camping Swissplage

Schweiz / Kanton Wallis

ADAC LogoKlassifikation

5.0Außergewöhnlich(3Bewertungen)

Alle 338 Campingplätze ansehen

Camping in den Alpen mit Kindern

Sofort buchbar
EuroParcs Hermagor-Nassfeld
Favoriten
Superplatz
EuroParcs Hermagor-Nassfeld

Österreich / Kärnten / Hermagor

ADAC LogoKlassifikation

4.5Fabelhaft(51Bewertungen)

StrandnäheSchwimmbadHunde erlaubt

Standplätze (208)

Mietunterkünfte (31)

Alle 338 Campingplätze ansehen
Alle 338 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze338
Campingplatz Bewertungen13.472
Durchschnittliche Bewertung4.2

Beliebte Campingplätze

1
Campofelice Camping Village
Am Nordostufer des Lago Maggiore gelegen, kommen besonders Familien mit Kindern und aktive Individualurlauber auf dem 5-Sterne-Platz Campofelice Camping Village auf ihre Kosten. Nur wenige Kilometer v… Campingplatz Profilseite

Camping mit Kindern im Schwarzwald

Alle Campingplätze ansehen

Kleine und charmante Campingplätze

Alle Campingplätze ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Mehr erfahren

EuroParcs Hermagor-Nassfeld
EuroParcs Hermagor-Nassfeld

Vom höchsten Berg Europas, dem Mont Blanc, über Südtirol und Slowenien bis nach Österreich und Süddeutschland reichen die mächtigen Alpen. Zahlreiche Familien Campingplätze laden zu einem kurzweiligen Aufenthalt ein. Von hier geht es zum Wandern auf familienfreundlichen Routen durch malerische Täler oder mit der Bergbahn hoch hinauf auf die höchsten Gipfel. Sommerrodelbahnen, Klettergärten und erfrischende Seen sorgen für ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm.

Top Tipps

  • Besonders während der Sommerferien sind die Freizeitangebote für Familien vielseitig. In Westendorf in den Kitzbüheler Alpen verwandelt sich der Hausberg jeden Montag in eine spannende Spielwiese für die jüngsten Besucher. Lustige Wettkämpfe wie Tannenzapfen-Zielwerfen sorgen für viel Heiterkeit. Auch beim Malen und Basteln lernt der Nachwuchs neue Freunde kennen. Bei einer geführten Wanderung im Alpinolino Entdeckerpark erfahren Besucher Wissenswertes über die Region.
  • Würziger Almkäse gehört bei der Einkehr in eine Hütte in den schweizer Bergen einfach dazu. In der Schaukäserei im Kloster Engelberg erhalten kleine und große Feinschmecker das ganze Jahr über einen spannenden Einblick in die Erzeugung der bekannten Engelberger Klosterglocke sowie würziger Schafs- und Ziegenkäse.

Aktivitäten und Ausflüge

Für Nervenkitzel in den Alpen sorgen Sommerrodelbahnen und Kletterparks. Gemütlich und interessant geht es auf den liebevoll gestalteten Themenwegen zu.

Attraktionen für Abenteuerlustige

Egal ob man sich für einen Familien Campingplatz in den Dolomiten in Südtirol, für das Ziller- oder Ötztal in Nordtirol oder das Allgäu in Deutschland entscheidet, die Ferienregionen haben Familien viel zu bieten. Lohnenswert ist zum Beispiel eine Fahrt auf einer der spektakulären Sommerrodelbahnen wie dem 3,5 km langen Alpine Coaster in Hoch-Imst. Wer hoch über den Baumwipfeln sein Balancegefühl unter Beweis stellen möchte, besucht die atemberaubenden Kletterparks. Einer davon mit neun spannenden Abenteuerparcours ist im deutschen Blomberg zu finden. Ein Eldorado für Familien ist auch der Rittisberg in Ramsau in der Nähe des bekannten Wintersportorts Schladming. Hier wandern Eltern mit Kindern auf dem faszinierenden Märchenweg durch den Wald hinauf zum Rittisstadl. In der bewirtschafteten Hütte stärken sich große und kleine Besucher mit Köstlichkeiten wie frischem Almkäse, Speck und Bauernbrot. Zurück im Tal geht es für Abenteuerlustige auf die rasante Sommerrodelbahn oder den Flying Fox. Der Badesee Ramsau Beach am Rittisberg rundet das facettenreiche Angebot ab.

Interessante Wanderungen auf Themenwegen

Abwechslungsreich sind auch die zahlreichen Themenwege, die beim Wandern anhand von Schautafeln und interessanten Stationen Wissenswertes auf kindgerechte Weise vermitteln. Zur Auswahl stehen unter anderem Wasser- und Waldlehrpfade oder Märchenwege für die Kleinsten, die sich zum Beispiel in Rohrmoos in der Steiermark befinden. Für Bewegung sorgen außerdem verschiedene Erlebniswelten wie Wagrainis Grafenberg in Salzburg. Auf dem Berggipfel warten Abenteuerspielplätze und ein Streichelzoo. Ein weiterer Ausflugstipp ist der Waldtierpfad Gumperle in Südtirol, wo sich Kinder auf Spurensuche begeben. Spannende Themenwege hat auch das Salzburger Saalbach-Hinterglemm zu bieten. Bei der modernen Schatzsuche mit GPS-Gerät sammeln junge Wanderer die Kristalle eines Kobolds ein und lösen ein Rätsel.

Events

Traditionsveranstaltungen und andere Events vermitteln Familien die Kultur der Alpenregion und die Feierfreudigkeit der Einheimischen.

Mai

  • Gauderfest: Beim Gauderfest im österreichischen Zell am Ziller nehmen Familien an einem der größten Trachtenfestivals der Alpen teil. Ein Rummelplatz mit vielen Fahrgeschäften bringt Kinderaugen zum Strahlen.

Juli - August

  • Lang & Klang: Jeden Mittwoch verwandelt sich St. Johann in Tirol in ein Festivalgelände. Familien zieht es zur Spielstraße, wo Tänzer, Jongleure und Stelzengeher auftreten. Bands sorgen auf der Bühne am Hauptplatz für gute Stimmung.

September

  • Viehscheid Gunzesried: Mehr als 1.500 Tiere treffen bei einem der größten Almabtriebe des Allgäus im Tal ein. Neben farbenfroh geschmückten Rindern zählen der Krämermarkt und die musikalische Untermalung im Festzelt zu den Höhepunkten.