PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow
Ferienparadies Gut Horn

Ferienparadies Gut Horn

Kontakt & AdresseCampingplatz Homepage
StarStarStarStarStar
ADAC Klassifikation
ADAC Tipp
ADAC Tipp
ADAC Campcard
ADAC Campcard
Strandnähe
Schwimmbad
Hunde erlaubt
Kinderfreundlich
Restaurant
Brötchenservice
Shopping
Internet

Komfortabler, familiengeführter Campingplatz bei einem Gutshof.


Ebenes Wiesengelände mit Laub- und Nadelbaumgruppen, am See. Angrenzend Surf- und Segelschule. Einige Standplätze für Touristen auch auf geneigter Wiese mit vereinzelten älteren Bäumen. Abgegrenzter Gruppenplatz.
Aktuelle Corona Informationen
InfoDer Campingplatz ist laut aktueller Information geöffnet.

Platzinfos

Standplätze für Urlauber

260

(davon 250 parzelliert)
Mietunterkünfte

17

Plätze für Dauercamper

120

  • Parzellengröße:75 - 85 m²
  • Campingplatz Gesamtfläche:5 ha
  • Betriebszeit 2021:01.03-12.11
  • Mittagsruhe:13:00 - 14:00 Uhr
  • Geräuschkulisse:Nachts ruhig
  • Höhe über NN:462 m
  • Sprache an der Rezeption:Deutsch, Englisch
  • Lage:Schön gelegen
  • Nächstgelegene Stadt:Waging a. See
  • Nächstgelegene Ortsmitte:Gut Horn (in 1 km)
  • Öffentliche Haltestelle:1 km
  • ADAC Suchnummer:SB8250
    Info

Zugang zum Wasser

Zwei Kiesstrände mit 150 m und 50 m Länge, mehrere Liegewiesen sowie Zugangsmöglichkeiten ins Wasser zwischen vereinzelten Schilfzonen. Separater Abschnitt für Gäste mit Hund.

Angebot & Ausstattung

Zielgruppen

  • checklist iconCampingplatz für Angler
  • checklist iconCampingplatz für Bootssportler

Baden & Wellness

  • checklist iconFreibad (in 17 km)
  • checklist iconHallenbad (in 18 km)
  • checklist iconPlatz direkt am Strand (See)

Kinder

  • checklist iconAnimation für Kinder
  • checklist iconBabywickelraum
  • checklist iconKinderspielplatz
  • checklist iconSanitärbereich für Kinder

Hunde

  • checklist iconEinschränkungen auf Anfrage
  • checklist iconHundedusche

Sport

  • checklist iconBeachvolleyball
  • checklist iconBootsslip
  • checklist iconBootssteg mit Liegeplätzen
  • checklist iconBootsverleih
  • checklist iconGolfplatz (in 5 km)
  • checklist iconMinigolf
  • checklist iconSegelkurse
  • checklist iconWindsurf-/Kitesurfschule

Wintersport

  • checklist iconSkilift (in 30 km)

Essen, Trinken, Einkaufen

  • checklist iconBrötchenservice
  • checklist iconGaststätte oder Restaurant (in 50 m)
  • checklist iconGaststätte oder Restaurant
  • checklist iconImbiss
  • checklist iconLebensmittelladen
  • checklist iconLebensmittelladen (in 50 m)
  • checklist iconImbiss (in 50 m)
  • checklist iconSupermarkt (in 5 km)
  • checklist iconCamping- und Freizeitartikelladen (in 50 m)
  • checklist iconCamping- und Freizeitartikelladen

Sanitär

  • checklist iconDuschen mit Warmwasser
  • checklist iconEinzelwaschkabinen mit Warmwasser
  • checklist iconGeschirrspülbecken
  • checklist iconSanitärbereich für Kinder
  • checklist iconSanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste
  • checklist iconSanitärkabine für Rollstuhlfahrer
  • checklist iconSitztoiletten

Standplatz

  • checklist icon250 CEE-Steckdosen (16 Ampere)

Versorgung und Entsorgung für Wohnmobile

  • checklist iconEntleerung von Abwassertanks
  • checklist iconEntleerung von Kassettentoiletten
  • checklist iconWäschetrockner
  • checklist iconWäschewaschbecken
  • checklist iconWaschmaschine(n)
  • checklist iconGasflaschenversorgung
  • checklist iconVersorgung und Entsorgung für Wohnmobile

Internet

  • checklist iconWLAN auf dem gesamten Platzgelände
  • checklist iconWLAN im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants

Unterhaltung

  • checklist iconAnimation für Kinder
  • checklist iconAufenthaltsraum
  • checklist iconUnterhaltungsprogramm

Barrierefreiheit

  • checklist iconSanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste
  • checklist iconSanitärkabine für Rollstuhlfahrer

Unterkünfte

  • checklist icon10 Sonstige Mietunterkünfte
  • checklist icon260 Standplätze für Urlauber
  • checklist icon250 parzellierte Standplätze
  • checklist icon120 Plätze für Dauercamper

Besondere Angebote

Praxis für Massagen, Körpertherapie, Osteopathie, Chiropraktik am Platz.

Preise Sommer-Hauptsaison 2021

Einzelpreise pro Nacht

Pro Person

9,00 EUR

Pro Kind

2 bis 16 Jahre
7,00 EUR

Pro Standplatz

9,20 - 11,50 EUR

Weitere Kosten

Müllgebühr

Inklusive

Warmdusche

Inklusive

WLAN (WiFi)

Inklusive

Hund pro Nacht

4,00 EUR

Stromanschlusskosten

2,50 EUR

Strom pro kWh

0,75 EUR

ADAC-Vergleichspreis pro Nacht

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung in der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss. Enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, Standplatzgebühr für ein Auto und einen Caravan, Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

38,31 EUR - 40,61 EUR

Zahlungsmöglichkeiten

    checklist icon
    Barzahlung
    checklist icon
    Maestro

Reservierungsgebühr

Keine Reservierungsgebühr

ADAC Campcard-Rabatt auf Standplätze

Rabatt-Zeitraum

01.03.2021 - 31.05.2021
11.09.2021 - 12.11.2021

Rabatt pro Übernachtung

10%

Karte

Adresse

Ferienparadies Gut Horn

Gut Horn 2-4

83329 Gut Horn

Bayern

Deutschland

Campingplatz Homepage

info@gut-horn.de

+498681227

Ferienparadies Gut Horn

GPS-Koordinaten

Breitengrad 47° 56' 48" N (47.94671667)

Längengrad 12° 45' 18" E (12.7552)

Anfahrtsweg

Im Ort beschildert, Gespanne und größere Wohnmobile Beschilderung zum Wenden beachten. Noch ca. 1 km auf einer etwa 3,20 m breiten Straße mit wenig Ausweichmöglichkeiten.


Weitere Infos über Ferienparadies Gut Horn

Familien mit Kindern und Paare erleben beim Camping auf Gut Horn einen ebenso traumhaften Urlaub wie Bootssportler und Angler. Zelturlauber und Wohnmobilfahrer schätzen die großen Stellplätze. Beim Camping mit Hund unternehmen zwei- und vierbeinige Gäste lange Spaziergänge.

Tolle Angebote für Familien und Aktive

Eingebettet in das hügelige bayerische Alpenvorland liegt der Waginger See. Die 250 Stellplätze auf dem Gut Horn mit einer Mindestgröße von 75 m² verfügen allesamt über einen eigenen Stromanschluss. WLAN Zugang ist auf dem gesamten Platz verfügbar. In dem historischen Gutshof Horn stehen darüber hinaus gemütliche Ferienwohnungen zur Verfügung. Gäste mit Kindern besuchen gerne die Kühe, Schafe und Pferde auf den saftigen Wiesen rund um den Campingplatz. Für Abwechslung sorgen auch die beiden gepflegten Spielplätze sowie die Kinderanimation im Sommer. Das 400 m lange Naturufer mit Kiesstränden und Liegewiesen am Waginger See bietet sich zum Entspannen oder Spielen an. Auch Wassersportler kommen beim Camping auf Gut Horn auf ihre Kosten. Am Ufer des Gewässers gibt es einen Bootsanlegeplatz, außerdem herrschen hier perfekte Bedingungen zum Segeln und Surfen.

Tolle Bauernhofatmosphäre und ausgezeichnete Küche

In dem entzückenden Restaurant Zum Alten Fährhaus genießen Gäste beim Camping auf Gut Horn regionale und türkische Spezialitäten. Frische Lebensmittel bietet der eigene Laden für Lebensmittel und Campingbedarf direkt auf der Anlage. Das Personal auf dem Campingplatz Gut Horn bereitet den Urlaubern einen netten Empfang und steht während des gesamten Aufenthalts hilfreich zur Seite. Darüber hinaus punktet die Anlage mit modernen und sauberen Sanitäranlagen, rollstuhlgerechter Ausstattung und einem Babywickelraum für die jüngsten Gäste.

Zur Campingplatz Webcam

Campingplatz Klassifikation

StarStarStarStarStar
ADAC Klassifikation
Sanitär
Platz
Versorgung
Freizeit
Baden

Camper-Bewertungen

Jetzt bewerten

Durchschnittliche Camper-Bewertung

StarStarStarStarStar
30 Bewertungen

Was andere Camper sagen

StarStarStarStarStar
Max schriebvor 2 Monaten

Nichts für Hunde

Leider stimmen vorherige schlechte Rezessionen zum Thema Urlaub mit Hund auf dem Campingplatz ‚Gut Horn’. Wir haben viele Jahre Erfahrung im Campen mit unserer Hündin und fanden den Platz hier für Hunde nicht geeignet. Für einen Hund auf dem Platz zahlt man pro Tag €4 (2021). Trotzdem sind Hunde überall, bis auf den Hundestrand, an der Leine zu halten. Es gibt keinen Spielbereich für Hunde. Das Hundeklo ist ein kleiner Rasen an der Auffahrt. Die meisten möglichen Gassi-Wege, auch außerhalb des Platzes, sind mit Stromzäunen umgeben. Am sehr kleinen Hundestrand gibt es keinen Mülleimer, es befindet sich hier oft Müll, Glas und im nahen Gebüsch liegt alter Stacheldraht. Der Hundestrand und die angrenzende Wiese wird auch von anderen Campern zum Baden und Sonnen genutzt, da der Bereich für Hunde nicht einzäunt ist kommt es hier zu Konflikten. Nach mehreren Tagen Chaos wurde von der Platzleitung ein provisorisches Info-Schild aufgestellt, um auf den Bereich Hundestrand und freilaufende Hunde hinzuweisen, aber dies ist wohl kaum eine nachhaltige Lösung, um hier für Hunde einen angemessenen Bereich zu schaffen. Auffällig waren am Platz auch zwei langjährige Dauercamper, die für Ihre Hunde eigentlich Maulkorbpflicht haben (Wesenstest Bayern), die Hunde trugen keine Maulkörbe. Wir können diesen Platz auf gar keinen Fall empfehlen.
StarStarStarStarStar
Rainercamper schriebvor einem Jahr

Kein 2. Mal!

Der See ist klasse. Schön warm, gut zugänglich. Hundestrand: ist recht gut gelungen und leicht erreichbar. Hier können die Hunde nach Lust und Laune toben. Bisschen klein für die Menge der Hunde in der Hochsaison. Leider viel Matsch, da mit dem aufgeschütteten Kies gespart wurde. Allerdings scheint es manche Zeitgenossen zu geben, die den Hunden auch noch am Hundestrand das Bellen am liebsten verbieten würden! Zu den Hunden: Leider gibt es nur 2 Behältnisse auf dem ganzen Platz, in denen man die „Hinterlassenschaften“ der Hunde lassen konnte. Der einzige Kottütenspender war leider meist leer. Sanitäranlagen: verdienen besonderes Lob: Modern und sauber. Allerdings wird nur 1x täglich geputzt. Entsprechend sieht es abends aus. Das liegt aber auch daran, dass manche „Camper" sich auch dort nicht benehmen können…. Restaurant: bietet recht vielfältiges, leckeres Angebot zu annehmbaren Preisen. Nette Bedienung. Edeka- Markt: hält neben täglich frischen Backwaren ein ausreichendes Angebot vor. Und das zu fairen Preisen. Gasflaschen können getauscht werden. Stellplätze: haben etwas von Käfighaltung! Die beschriebenen mindestens 75 qm waren eher 60! Bei fast Vollbelegung kaum auszuhalten. Besonders auch dann, wenn die Nachbarn links und rechts der Meinung sind, der halbe Platz müsse ihren Musikgeschmack teilen. Morgens geht es schon los und bleibt bis spätabends so. Das grenzt an ganztägige Gehirnwäsche! Apropos Lautstärke: Für manche Camper scheint heutzutage der Urlaub nur noch darin zu bestehen, am Stellplatz zu sitzen und sich möglichst lautstark in möglichst großer Runde zu unterhalten. Ich habe nichts dagegen, dass andere eine andere Vorstellung von Campingurlaub haben als wir. Für uns besteht Camping darin, uns in netter Umgebung vom Alltag erholen zu können. Schwer ist es, beide Vorstellungen unter einen Hut zu bekommen. Aber ohne Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse des Anderen geht es einfach nicht. So haben wir tagsüber viele Ausflüge unternommen. Das passt schon. Aber abends wünschen wir uns dann doch unsere Ruhe. Die Abendgestaltung kann doch nicht darin bestehen, so lange im Wohnwagen fern zu sehen, bis es draußen endlich leise wird….Es ist jetzt übrigens 0:30 Uhr , der Tatort ist vorbei und die Gesprächsrunde draußen tagt immer noch! Wir versuchen, trotz immer noch über 20 Grad bei geschlossenen Fenstern und mit Ohropax Schlaf zu finden… Die Campingplatzbetreiber waren hier keine große Hilfe. Man wolle jeden zu seinem Recht kommen lassen. Angeboten wurde ein anderer Stellplatz. Aber wer will schon den alten Stehplatz komplett räumen, um an anderer Stelle neu aufzubauen. Wir waren kurz davor abzureisen! Viele Stellplätze im oberen Bereich waren so schräg, dass bei manchen Wohnwagen ein Rad untergraben werden musste, um eine halbwegs gerade Fläche zu erreichen. Frischwasser: In erreichbarer Nähe vorhanden. Strom: Gut erreichbar. Allerdings keine Tagespauschale möglich, sondern nur nach Verbrauch. 0,75 Euro pro Kwh sind gemessen an anderen Plätzen recht viel. WLAN: laut Beschreibung auf dem ganzen Platz verfügbar. Das gilt aber nicht für den oberen Teil Richtung Bootsplatz. Wir mussten uns immer Richtung Rezeption begeben, um WLAN zu haben. Auch hier war die Rezeption keine Hilfe: Hier wurde nur lapidar bestätigt, dass es eben doch nicht überall WLAN gäbe.. Thema Corona: Einerseits wird auf zahlreichen Hinweistafeln auf die Einhaltung der Hygienevorschriften hingewiesen. Andererseits treffen sich große feierwütige Gruppen zur lautstarken Party ohne Einhaltung nötiger Abstände, ohne dass das Platzpersonal eingreift. Abreise: Entgegen der Angaben in der Reservierung sollte der Platz nicht um 12, sondern schon um 11 Uhr geräumt werden. Erst ein Hinweis darauf ließ eine spätere Abreise zu. Alles in allem daher ein Campingplatz, den wir weder erneut besuchen noch Freunden empfehlen würden.
StarStarStarStarStar
Anonym schriebvor einem Jahr

Corona hin oder her, hier darf man sich scheinbar alles erlauben....

Wir haben unseren Sommerurlaub 2020 auf diesen „besonderen“ aber auch schön gelegenen Campingplatz verbracht. 1. Sanitäranlagen: Wie auch schon andere Bewerter beschrieben, sind die Sanitäranlagen neu und großzügig aber bei der Anzahl der Leute (der Platz ist trotz Corona bis auf den letzten Platz ausgebucht) unterdimensioniert. Leider liegt es auch an so einigen Mitcampern, dass die Toiletten als auch Duschen des Öfteren total verdreckt sind. Gesäubert werden die zwei Sanitäranlagen zu wenig. Nicht desto trotz ist, was die Reinigungskräfte dort leisten müssen, hin und wieder eine totale Zumutung. 2. Urlaub mit Hund: Wir waren mit unseren zwei kleinen Hunden für zwei Wochen dort. Die sogenannte Hundebadestelle ist 10 Meter breit und in der Regel verdreckt, da dort in den Abend-/ und Nachtstunden von Jugendlichen etc. ausgelassen gefeiert wird. Des Weiteren wünscht man sich, wenn der Platz schon damit wirbt, dass Hunde erlaubt und willkommen sind, dass zumindest Mülleimer an verschiedenen Stellen auf dem Campingplatz vorzufinden sind. Als verantwortungsvoller Hundebesitzer möchte man die Hinterlassenschaften auch entsorgen können. 3. Freundlichkeit: Wenn man das erste Mal den Campingplatz anfährt und nicht weiß wo man zu Parken hat, um sich bei der Rezeption anzumelden, gleich „angepault„ wird, man würde auf der falschen Seite stehen, ist der erste Eindruck zur Begrüßung gleich „besch...“ Dass die Zufahrt zum Campingplatz durch die Lage etwas gewöhnungsbedürftig ist, dafür können die Betreiber nichts. Jedoch sollte man, auch wenn die derzeit Situation durch Corona etwas angespannt ist, einen Gast nicht anranzen dass man ggf. „falsch steht“. Ein freundlicher Hinweis, noch besser ein Hinweisschild (Bitte hier Parken zur Anmeldung) würde es wesentlich vereinfachen. 4. Was ist erlaubt, was nicht: Auf diesem Campingplatz ( zumindest im großen Umkreis zum Restaurant „Zum alten Fährhaus“ ist alles scheinbar erlaubt. Lautstark Feiern bis in die Abend- und Nachtstunden. Es ist nicht so, dass man selbst nicht gern feiert, jedoch muss das nicht jeden Abend bis nach Mitternacht sein. Freundliches Nachfragen bei dem Nachbarn als auch im späteren Verlauf bei der Rezeption brachte keinen Erfolg. Bei der Rezeption gab es lediglich den Hinweis „Sie sind nicht die ersten die sich beschweren, aber Sie haben Glück, ihre Nachbarn reisen ab“ Herzlichen Dank für die Bemühungen. 5. Größe und Beschaffenheit des Stellplatzes: Angegeben wird mindestens 75 Quadratmeter. Unser Platz war mit Wohnwagen, Vorzelt und Auto aufs Äußerste voll. Ausgemessen haben wir knappe 60 Quadratmeter ohne nur die geringste Möglichkeit von Privatsphäre ( aber das ist ja Geschmacksache). Des Weiteren bietet der Campingplatz WLAN. Im näheren Umfeld zur zur Rezeption ist das auch so, im Bereich des Restaurants überhaupt nicht. Schon schade. Dann sollte man doch, wie es auch andere Campingplatzbetreiber machen, entsprechend angeben und nicht signalisieren das auf dem Platz generell WLAN verfügbar ist. 6. abschließendes Fazit: Wir haben uns nicht desto trotz eine schöne Zeit gemacht aber unser persönliches Fazit ist, einmal und nicht wieder. Wir sind uns sicher dass Anderen dieser Platz durchaus gefällt aber für uns mit Hunden, die Sauberkeit, die Freundlichkeit und einer gefühlten Käfighaltung in Bezug auf den Stellplatz, werden wir kein zweites Mal wiederkommen.
StarStarStarStarStar
Charly schriebvor einem Jahr

Urlauber mir Hund, diesen Platz weiträumig umfahren !!!!!!!!!!!!

Wir waren ende Juli diesen Jahres mit unserem Hund Gast auf diesem PLatz und ich möchte hier von unseren Erfahrungen berichten. Zum ersten das Thema Sauberkeit der Sanitäranlagen des Platzes. Die Sanitäranlagen des Platzes sind auf dem neuesten Stand und es gibt hier auch nichts auszusetzen, allerdings werden diese, auf einem Platz mit 260 Stellplätzen und 120 Dauercamperplätzen, einmal am Tag ab ca. 9 Uhr von einer älteren Einzelperson gereinigt. In welchem Zustand sich der Sanitärbereich ab spät Nachmittag bis früh morgens befindet, brauche ich wohl nicht näher ausführen. Unabhängig von Coronazeiten, einfach nur ekelhaft !!!! Zum zweiten wird mit Hunde erlaubt von diesem Paradies geworben, im übrigen im ADAC Campingführer 2018 noch mit Hunde erwünscht !! Was wir allerdings hier erleben durften, spottet jeglicher Beschreibung. Es gibt hier zwar einen "einzigen" "Hundebadeplatz" im Südosten des Platzes, welcher aus einem, mit zwei Steinen begrenzten, ca. 3 m breiten Seezugang besteht!!! Den entsprechenden Andrang auf einem Platz mit Hunde erlaubt können Sie sich sicher vorstellen, eigentlich eine Frechheit !! Was aber noch gravierender negativ zu berichten ist, ist der Umgang des "äußerst freundlichen" Personals mit Ihren Gästen mit Hund. Einmal, ich komme vom Morgenspaziergang mit unserem Hund zurück, wird ein Gast mit ihrer Hündin derart verbal beschimpft, weil sich die Hündin erlaubt hat, am Grünstreifen neben der Straße und dem Zaun eines Dauercampers "pippi" zu machen., der Schlusssatz war "immer das gleiche mit diesen Hundebesitzern"!!! Ein noch gravierenderer Vorfall ist einer Familie mit Ihrer "15" Jahre alten Golden Retriever Hündin widerfahren, welch sich erlaubt hat, Ihren Hund an den "Menschenstrand" mit zu nehmen. Der Hund war nicht einmal im Wasser, sondern hat sich im Uferbereich in den kühlen Kies gelegt um sich etwas abzukühlen. Auch diese Familie wurde von einem Mitarbeiter aufs übelste beschimpft und des Strandes verwiesen. Die Liste liese sich mit unseren Erfahrungen noch weiter führen, würde aber den Rahmen hier sprengen. Also liebe Hundebesitzer, wenn Sie und Ihr vierbeiniger Freund einen entspannten Urlaub verbringen wollen, meiden Sie diesen Platz !!! Zum Abschluss, warum doch ein Stern, diesen hat sich das Personal des am Platz befindlichen EDEKA Marktes, super freundlich und zuvorkommend, verdient, eigentlich fünf Sterne aber das würde der Gesamtbewertung des Platzes nicht gerecht werden !!!!
StarStarStarStarStar
Tanja schriebvor einem Jahr

Sehr schöner ruhiger Campingplatz

Netter Empfang, kurze Wege zu Waschhaus und Laden (kleiner Edeka mit freundlichem Personal) mit zusätzlich Semmelverkauf. Sanitäre Anlagen sehr neu und sauber. Man benötigt kein Extrageld für die Duschen und es gibt extra Kabinen mit Waschbecken und Steckdose. Auf dem Platz gibt es auch noch eine Pizzaria (auch zum mitnehmen) und ein Bootsverleih. Einstieg ins Wasser kiesig. Schuhe ratsam😉. Für Kinder gibt es einen sehr großen Spielplatz. Hunde sind erlaubt und haben einen extra Badestrand. Der Weg von Hauptstraße zum Platz ist als einziges nicht so schön, da er für 2 sich begegnenden größeren Fahrzeugen recht eng ist. Aber es gibt immer wieder kleine Buchten. Wir werden wieder kommen!
StarStarStarStarStar
Anonym schriebvor einem Jahr

Campingplatz ok, aber nicht wie angepriesen

Neues Sanitärgebäude. Sehr nettes Personal im Edeka. Nachteile: Keine Kinderanmination in der Hauptsaison. Im Bootsverleih wird nur der Schlüssel ausgehändigt, es erfolgt keine Einweisung, es gibt keine Sicherheitshinweise etc. . Bei Regen ist der Platz kaum noch zu betreten. Man versinkt im Matsch. Die Plätze zum Wasser hin saufen regelrecht ab. Obwohl im Internet die Nähe zum Bauernhof als Vorteil angepriesen wird, wird dieser Vorteil nicht genutzt. Vor Ort merkt man nichts von einem Bauernhof. Keine Führungen für Kinder oder Ähnliches. Sicherheitsabstände werden auch nur bedingt eingehalten.
StarStarStarStarStar
Anonym schriebvor 2 Jahren

Kein zweites Mal

Das Sanitärgebäude wurde erst drei Tage nach unserer Anreise gereinigt, wohl auch erst nachdem wir nachgefragt haben, ob noch gereinigt wird. Das war schon echt ekelig. Zudem wurde uns gesagt wir können uns einen Stellplatz aussuchen, welcher, wäre egal. Wir entschieden uns für einen Platz nah am See, es war nicht mehr viel los in der Nebensaison Ende Oktober. Beim Stromkasten zeigten wir unsere CampingCard und wurden auch nun nicht informiert, dass der Stellplatz fast zwei Euro pro Nacht teurer ist. So waren wir unangenehm überrascht, dass wir mehr zahlen mussten als den Rabattpreis. Da war es nur gut, dass wir aufgrund des schmutzigen Waschhauses nicht vierzehn Tage geblieben sind. Anstatt direkt beim Eintritt in die Rezeption alle Daten aufzunehmen, wäre hier eine bessere Information angebracht gewesen.
StarStarStarStarStar
Lore schriebvor 2 Jahren

Sehr schöner Platz.Toller See

Super schön,auch für Stand up paddeln. Ich komme gerne wieder. Gutes Restaurant. Saubere Toiletten und Duschen.
StarStarStarStarStar
Stephan Fenzl schriebvor 2 Jahren

Einfach wunderbar

Der Platz ist sehr gut gelegen, direkt am See. Die Parzellen sind sauber und ausreichen groß. Es gibt mehrere Stellplatzstandorte. Ganz hinten am Ende für die Jugend wo auch gefeiert werden kann, vorne direkt am See, hier ist die Sich sehr schön aber eben viel Durchgang durch Mitcamper welche ans Wasser wollen, weiter hinten etwas abgeschieden sehr ruhige Plätze zum entspannen. Der Wasserzugang ist 20m entfernt. Sanitäre Anlagen sind sauber und modern. Duschen mit kleinem Vorraum zum umziehen, Waschbecken mit Kabine für die Morgenwäsche. Toiletten sauber und geräumig. Es gibt einen Edeka am Platz, Preise sind etwas teurer als draußen aber trotzdem alles im Rahmen. Auswahl ist begrenzt aber es ist wirklich alles da was man braucht. Die Zufahrtsstraße zum Platz ist relativ eng, da aber kaum Verkehr ist ebenfalls kein Problem. Aktivitäten am Platz sind 2 Elektroboote sowie die Wassersportschule. Dort können auch Stand Up Paddles geliehen werden. Der Platz selbst hat noch einen Minigolfplatz ( etwas in die Jahre gekommen aber ok) Tischtennisplatten, Beachvolleyballfeld, Hundebadestrand und Aktivitäten für die kleinen ( basteln oder Kino im Gemeinschaftsraum) ebenfall ist eine Masseurin buchbar am Platz. Zu erwähnen wäre die Abzweigung von der Hauptstraße her diese ist sehr steil und bei längeren Fahrzeugen können diese aufsetzen durch den Winkel. Am besten am Schild vorbeifahren, im Dorf wenden und die obere Zufahrt nehmen, diese ist sehr flach und problemlos machbar. Alles in allem, einen Besuch wert, freundliches Personal, familiäre Atmosphäre und der schöne Waginger See. Wir kommen wieder.
StarStarStarStarStar
Tanja schriebvor 2 Jahren

Entspannter Urlaub an wunderschönem See

Ein wunderbarer Urlaub...aus dem Zelt raus, in den See! Seit diesem Urlaub sind wir absolute See-Liebhaber. Die Gäste sind alle sehr leger und entspannt, hier kann man den ganzen Tag im Badeanzug oder wahrscheinlich auch im Schlafanzug rumlaufen ( wenn man`s mag). Gut sortierter Laden, inkl. Brötchen und Kuchen. Die Restauration fanden wir sehr teuer und uns hat es auch nicht so geschmeckt. Sind dann zum Essen lieber ein Stück gefahren. TOP Sanitäreinrichtungen, immer sauber. Spielplatz und MInigolfplatz waren allerdings alt und ungepflegt, das war schade. Der CP liegt ab vom Schuss, man muss immer fahren, aber eigentlich will man eh nicht weg.
Alle Bewertungen anzeigen

Häufig gestellte Fragen zum Campinglatz Ferienparadies Gut Horn

Liegt der Ferienparadies Gut Horn am See?

Ja, Ferienparadies Gut Horn ist ein Platz direkt am Strand (See).

Sind Hunde auf dem Campingplatz Ferienparadies Gut Horn erlaubt?

Ja, Haustiere sind auf dem Campingplatz erlaubt. Es gibt jedoch einige Einschränkungen auf Anfrage.

Ist der Campingplatz Ferienparadies Gut Horn für Familien geeignet?

Ja, Ferienparadies Gut Horn bietet zahlreiche Angebote für Kinder (Animation für Kinder, Kinderspielplatz).

Erfahren Sie Einzelheiten zu Angeboten für Kinder und anderen Ausstattungen auf dieser Seite.

  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Visit Denmark Logo
  • Logo Holland Campings.de
  • Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten