Populäre Themen

Reiseziele

In allen Landesteilen Deutschlands heißen hervorragende Campingplätze mit Pool ihre Besucher willkommen. Sei es im Allgäu, im Sauerland, im Schwarzwald oder in Friesland. Unter den vielen empfehlenswerten Plätzen befindet sich das 5-Sterne-Kur- & Feriencamping Holmernhof Dreiquellenbad in Bad Griesbach in Rottal. Neben dem familiären, bayerischen Ambiente begeistert die vielfach ausgezeichnete Anlage durch ihr Hallenbad mit heilvollem Thermalwasser und einer Relaxzone, in der ein Kamin vorzufinden ist. Im Außenbereich wartet ein Solebecken und eine Dampf- sowie Salzgrotte auf Gäste. Eine umfangreiche medizinische Badeabteilung erweitert das Spektrum. Auf dem malerisch gelegenen Campingplatz gibt es neben dem Pool auch einen Naturbadeweiher mit Liegewiese. Für die weitere Freizeitgestaltung bieten sich Nordic Walking-Kurse, ein Barfußpfad sowie ein Golfübungsplatz an. Die Kinder vergnügen sich beim Kur- & Feriencamping Holmernhof Dreiquellenbad auf dem Spielplatz mit Stelzenparcours und Klettergarten.

Ein weiterer Top-Campingplatz mit Pool in Deutschland ist die Anlage Am Hohen Hagen in Dransfeld nahe Göttingen. Gäste schätzen hier vor allem das freundliche, hilfsbereite Personal und die umliegende Natur mit weiten Wäldern und Feldern. Freizeitspaß für Jung und Alt versprechen Wettkämpfe beim Tennis, beim Tischtennis und beim Minigolf. Ein Erlebnisfreibad mit Rutsche stellt vor allem für Kinder eine große Freude dar. Wellnessmöglichkeiten wie zum Beispiel Massagen, Kosmetikbehandlungen, Entspannungsbäder sowie eine Sauna runden das Angebot ab. Auch das Kur-Gutshof-Camping Arterhof in Bad Birnbach im Niederbayerischen Bäderdreieck ist empfehlenswert. Vielfältige Wellnessmöglichkeiten garantieren auch hier einen wohltuenden Aufenthalt. Ein tropisches Naturhallenbad und ein Naturschwimmteich zählen zu den Attraktionen. Zur Gesundheitsförderung werden Krankengymnastik und Massagen angeboten.

Top Tipps

  • Kur- und Wellnessprogramme genießen und entspannte Bahnen im Pool auf dem Camping schwimmen – für viele Urlauber eine Top-Kombination. All das findet sich im niederbayerischen Bäderdreieck, das für seine exzellenten Kurangebote bekannt ist. Exzellente Thermalbäder befinden sich in Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach.
  • Neben einem Pool freuen sich Camper auch auf Bademöglichkeiten in der Natur. In der Region um Clausthal-Zellerfeld gibt es beides: hervorragende Campingplätze sowie herrliche Badeseen: So punkten die Oberharzer Teiche mit ihrer landschaftlichen Schönheit, ihrer Wasserqualität und mit seltenen Tieren. Zu einem kleinen Tagesausflug lädt z.B. der Stausee Pixhaier Teich ein.
  • An Nord- wie Ostsee bilden feinsandiger Strand und salziges Meerwasser einen herrlichen Kontrast zum Camping-Pool. Beispielsweise auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, auf der für alle – von FKK-Begeisterten bis hin zu Badeurlaubern mit Hund – der richtige Strandabschnitt dabei ist.

Aktivitäten und Ausflüge

Auf einem Campingplatz mit Pool in Deutschland ist dank Top-Ausstattung und individuellen Extras immer für Unterhaltung und Freizeitvergnügen gesorgt. Dennoch steht so mancher Ausflug auf dem Programm: beispielsweise zur größten Badelandschaft der Welt oder zu einer Pool-Oase, die an die Tropen erinnert.

Wellness- und Badeparadies für jede Altersklasse nahe München

Wussten Sie, dass sich die größte überdachte Badelandschaft der Welt in Deutschland befindet? In der Therme Erding nordöstlich von München stehen Familien mit Kindern sowie Adrenalinjunkies sensationelle 27 Rutschen mit drei Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Beim Speed Racer kann man zum Beispiel um die Wette rutschen, und auf der High Fly wird der Traum vom Fliegen kurz erfüllt. Für karibisches Flair setzen sich die Gäste an die Poolbar und gönnen sich einen erfrischenden Cocktail mit Blick auf die Palmen. Zum Entspannen stehen über 30 thematisierte Saunen sowie Dampfbäder bereit, und über 300 Schönheits- und Wellnessprogramme sorgen für Wohlbefinden. Zur weiteren Regenerationsförderung entspannen sich viele Besucher bei einer Massage, verbringen Zeit im Meditationsbecken oder relaxen im Ruhebereich. Außerdem werden in der Therme Erding verschiedene Attraktionen und diverse Events angeboten: Hier ist garantiert für jeden etwas dabei.

Hoch im Norden: Saunen für jeden Geschmack

Das Erlebnisbad Verwell in Verden bei Bremen punktet vor allem mit seiner umfangreichen Saunalandschaft. Eine Teichsauna mit Panoramafenster bietet einen malerischen Blick auf den Garten. Eine finnische Sauna begeistert mit aromatischen und gesunden Aufgüssen. Des Weiteren befinden sich in der Einrichtung ein Bio-Sanarium, eine Blockhaus-Sauna und ein Dampfbad. Ein beliebtes Highlight ist die Erdsauna, die zur Hälfte unter dem Boden liegt und in der sich ein romantischer Kamin befindet. Die Kinder halten sich im Verwell besonders gerne im Erlebnisbecken mit Strömungskanal und bei der Riesenrutsche auf. Eine vielfältige Sprunganlage, unter anderem mit einem 10-Meter-Turm, verspricht Spaß für Aktionsfreudige. Entspannungssuchende relaxen in einem der Ruheräume oder lassen sich auch hier durch eine Massage verwöhnen.