PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping im Sauerland:

23 Ergebnisse

Populäre Regionen

ReisedatenGäste
Camping Gut Kalberschnacke

Nordrhein-Westfalen

150 Standplätze

Campingplatz Homepage

180 Standplätze

12 Mietunterkünfte

78 Standplätze

35 Standplätze

120 Standplätze

75 Standplätze

106 Standplätze

13 Mietunterkünfte

60 Standplätze

45 Standplätze

30 Standplätze

30 Standplätze

70 Standplätze

1 - 17 von 23 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Drolshagen

  • Winterberg

  • Olpe

  • Meschede

  • Attendorn

  • Niederbergheim

  • Bestwig

  • Meinerzhagen

  • Bad Sassendorf

  • Olsberg

Meta-Description: Entspanntes Camping in den traumhaften Landschaften des Sauerlands. Mit seinen wunderschönen Mittelgebirgslandschaften ist das Sauerland das perfekte Reiseziel für Naturliebhaber. Die Region ist von sanften Bergen, grünen Wiesen und dichten Wäldern geprägt: perfekt für Aktivurlauber, die die traumhafte Natur zu Fuß oder mit dem Rad erkunden möchten – gerne auch mit vierbeiniger Begleitung. Die glasklaren Seen laden im Sommer zu erlebnisreichen Stunden am Wasser ein und sind wie gemacht zum entspannten Camping am See. Hübsche Dörfer und mittelalterliche Burgen wie in Arnsberg und Klusenstein sind die idealen Ausflugsziele für die ganze Familie.

Besonderheiten beim Camping im Sauerland

Das Sauerland liegt zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen und ist Teil des Rheinischen Schiefergebirges – ein wunderschönes Mittelgebirge, das im Rothaargebirge im Hochsauerland seinen höchsten Punkt erreicht. Die dünn besiedelte Region zeichnet sich durch viele Stauseen und Wälder aus. Zahlreiche Rad- und Wanderwege führen direkt von Campingplätzen in die malerischen Landschaften und bis hinauf in die Berge auf knapp 900 Meter. Für Wanderer und Naturfans ist das Sauerland ein Paradies. Von den Bergen eröffnen sich wunderbare Blicke über die dichten Fichten- und Buchenwälder und malerische Orte wie Willingen, Schmallenberg oder Winterberg. Mountainbiker nutzen die steilen Pfade im Sommer für ausgedehnte Touren. Wer es gerne etwas gemächlicher angeht, erkundet das Sauerland auf dem Rücken eines Pferdes – gerade bei Familien mit Kindern eine beliebte Aktivität. In der kalten Jahreszeit bietet der Wintersportort Winterberg Möglichkeiten zum Skifahren und Rodeln. Auch Badeurlauber kommen im Sauerland voll auf ihre Kosten: Viele der Campingplätze befinden sich direkt an einem der vielen Seen oder Stauseen, beispielsweise dem beliebten Sorpesee, dem Möhnesee mit seiner mächtigen Staumauer oder dem Hennesee. Im Sommer kann man hier nicht nur herrlich am Wasser entspannen, sondern auch Angeln, Tretbootfahren, Surfen, Segeln oder zu einem Tauchgang aufbrechen.

Beliebte Campingplätze im Sauerland

Die Auswahl der Campingplätze im Sauerland reicht von idyllischen Naturcampingplätzen bis zu komfortablen Familiencampingplätzen mit Mietunterkünften und Mobilheimen. Auf vielen Plätzen gibt es zudem eine Zeltwiese und die Möglichkeit im Mietwohnwagen oder Schlaffass zu übernachten.

Camping Gut Kalberschnacke

Das Camping Gut Kalberschnacke am Südufer der Listertalsperre ist einer der schönsten Plätze im Sauerland. Ausstattung, Stellplätze und das große Freizeitangebot lassen keine Wünsche offen: Boots- und Fahrradverleih, Tennisplatz und Sportprogramm sorgen für erlebnisreiche Stunden. Dazu gibt es einen tollen Kinderspielplatz und organisierte Schatzsuchen und Nachtwanderungen für den Nachwuchs. Mit anderen Worten: Der perfekte Familiencampingplatz im Grünen.

Camping und Ferienpark Brilon

Direkt am bekannten Wanderweg Rothaarsteig liegt der tolle Camping- und Ferienpark Brilon. Von den Stellplätzen bieten sich wunderbare Aussichten auf das Hochsauerland – allein wegen dem Panoramablick lohnt sich schon Aufenthalt. In der Nähe befindet sich zudem ein Golfplatz. Der Campingplatz wird von Campern aber vor allem als Ausgangspunkt für Aktivitäten wie Wandern und Radfahrern geschätzt. Ein toller Platz für Aktivurlauber.

KNAUS Campingpark Hennesee

Am gleichnamigen Hennesee liegt der wunderschöne KNAUS Campingpark Hennesee. Der Platz befindet sich direkt am Ostufer des Badesees und bietet tolle Stellplätze mit viel Sonne in Ufernähe. Dazu gibt es zahlreiche Wassersportmöglichkeiten. Wenn die Sonne mal nicht scheint, steht ein Hallenbad für die Gäste zur Verfügung. Besonders beliebt bei Kindern sind die Indianer-Tipis, daneben kann man auch in schönen Mobilheimen übernachten. Einer der schönsten Campingplätze am See im Sauerland.

Beliebte Orte in der Region

Das Sauerland bietet neben wunderbare Natur und Wanderungen durch die Naturparks und Gebirgslandschaften auch viele reizvolle Ferienorte, die mit hübscher Fachwerkarchitektur und historischen Sehenswürdigkeiten tolle Ausflugziele abgeben. Eines der bekanntesten Reiseziele ist das Städtchen Willingen am Rande des Naturparks Diemelsee, das mit seinem vielfältigen Freizeitangebot vor allem Familien anspricht. Ebenfalls sehr beliebt ist die ehemalige Hansestadt Schmallenberg, die eine traumhaft schöne Landschaft mit zahlreichen hübschen Dörfchen eingebettet ist. Winterberg ist schließlich nicht nur ein bekannter Wintersportort, sondern auch im Sommer ein toller Ausgangspunkt für Wanderungen.

Willingen

Willingen liegt südlich des Naturparks Diemelsee – eine traumhafte Landschaft aus weiten Tälern, blühenden Wiesen und den höchsten Bergen des Sauerlandes. Auch der Ort selbst hat viel zu bieten: Ein riesiges Lagunen-Erlebnisbad, das historische Brauhaus und die 700 Meter lange Sommerrodelbahn sind nur einige der Aktivitäten. Ein tolles Ausflugsziel ist auch der 62 Meter hohe Hochheideturm, der der höchste Aussichtspunkt in Nordwest-Deutschland ist. Wer noch höher hinaus möchte, nimmt die Ettelberg-Seilbahn und genießt vom 838 Meter hohen Ettelsberg den besten Blick auf Willingen.

Schmallenberg

Das Kleinstädtchen Schmallenberg ist eingebettet in das hügelige Schmallenberger Sauerland und ist zweifellos einer der reizvollsten Orte in der Region. Rund um den Ortskern befinden sich zahlreiche kleine Dörfchen von denen eines schöner als das andere ist – kein Wunder, dass ganze neun Ortsteile Schmallenbergs die Auszeichnung „Bundesgolddorf“ tragen. Ein Highlight ist sicherlich der Ort Grafschaft mit gut erhaltenen Klosteranlage. Ebenfalls sehenswert ist das malerische Eslohe mit seinem wunderschönen Kurpark.

Winterberg

Winterberg ist das bekannteste Wintersportgebiet im Sauerland und verfügt über 83 Ski- und Rodelpisten sowie ein rund 170 km große Loipennetz. Ein Besuch lohnt sich aber auch im Sommer – gerade für Wanderer und Aktivurlauber. Die Hauptattraktion ist die Hochheide auf dem Gipfel des 842 m hohen Kahlen Asten mit seiner bekannten Wetterstation – ein tolles Ziel für eine ausgedehnte Wandertour. Weitere Erhebungen wie der Poppenberg, der Erlebnisberg Kappe mit seinem Baumwipfelpfad und der Bremberg sind ebenfalls einen Ausflug wert. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel in der Nähe ist die Ruhrquelle.

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

  • Freizeitwelt Sauerland: Der Erlebnispark ist eines der beliebtesten Ausflugsziele für Familien. Zu den Attraktionen zählen eine Kletterwand, ein Hochseilgarten, ein Hinderniskurs mit Trampolinen und eine Gokart-Bahn.
  • Sorpesee: Die Sorpetalsperre zählt zu den schönsten der vielen Stauseen im Sauerland. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet. Außerdem gibt es vielfältige Freizeit- und Sportaktivitäten wie Schwimmen, Rudern, Segeln und Surfen. Im Sommer kann man auf der „MS Sorpesee“ zu einer Ausflugsfahrt aufbrechen.
  • Wintersportanlage in Winterberg: Die berühmte St.-Georg-Schanze gehört auch im Sommer zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Winterberg.
  • Schloss Herdringen: Das Jagdschloss Herdringe in Arnsberg gilt als bedeutendsten neugotisches Schloss in Westfalen. Heute gibt die riesige Schlossanlage eine einzigartige Kulisse für Konzerte ab.
  • Burg Klusenstein: Die einstige Raubritterburg thront auf einer 60 m hohen Klippe über dem Hönnetal und blickt auf eine 600 Jahre alte Geschichte zurück.

Touren-Tipp

Wer mit dem Wohnmobil im Sauerland unterwegs ist und mehr als nur einen Ort sehen möchte, kann auch einfach die schönsten Orte abfahren. Die beliebte 5-Seen-Route führt einmal durch das ganze Sauerland und passiert dabei die schönsten Seen der Region. Start der Tour ist Arnsberg, von hier aus geht es zunächst zum Möhnesee, dem Diemelsee und der Hennetalsperre. Nach einem Zwischenstopp an der Listertalsperre mit ihrer beeindruckenden Staumauer endet die Tour am beliebten Sorpesee, der bei Einheimischen als schönster See im Sauerland gilt. Im Sommer eine perfekte Tour!

Mehr Infos zu der Tour

Camping im Sauerland: Häufig gestellte Fragen

Wie viele Campingplätze gibt es?

Du findest 23 Campingplätze bei PiNCAMP.

Welche sind die Top 3 Campingplätze?

Zu beliebten Campingplätzen zählen Camping Gut Kalberschnacke, KNAUS Campingpark Hennesee und Campingplatz Hof Biggen.
Karte
Premium Partner
ADAC Wohnmobilvermietung
Huttopia
Yelloh Village logo
Ardoer Logo
LCEU Leadingcampings 2020
Visit Denmark Logo
Logo Holland Campings.de
Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
ADAC Camping / Stellplatz App

Inklusive digitaler ADAC Campcard

Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten