PiNCAMP
FavoritenFavoriten
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
FavoritenFavoriten
Powered by ADAC

Mobilheime in den Niederlanden

Entdecke 552 Campingplätze & buche deinen nächsten Campingplatz

  • Alle
  • Mietunterkünfte
  • Standplätze
Suche

-

-

Favoriten
Anzeige
Ardoer Vakantiepark 't Rheezerwold
Ardoer Vakantiepark 't Rheezerwold
ADAC Klassifikation
5.0 AußergewöhnlichBewertung(1)

Beliebte Campingplätze

Schnellsuche

Alle 552 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Themen

Mobilheime in den Niederlanden

Alle 552 Campingplätze ansehen

Mobilheime an der Nordsee

Alle ansehen

Kleine und charmante Campingplätze

Alle ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

wlan

Internet

grocery-store

Lebensmittelladen

restaurant

Restaurant

bread-roll-service-or-baker

Brötchenservice
oder Bäcker

wellness

Wellness

bathing-possibility

Bademöglichkeit

very-good-sanitary-facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

washing-machine

Waschmaschine

playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

PiNCAMP-Newsletter:
Erhalte exklusive Angebote & inspirierende Geschichten
Mit unseren wöchentlichen E-Mail Updates bekommst du die geballte Ladung Camping-Inspirationen jede Woche direkt in dein Postfach.

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt, sowie Öffnungs- und Klickraten misst und Empfängerprofile anlegt, um den Newsletter besser auf meine Interessen abzustimmen. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Mobilheim in den Niederlanden

Camping gehört eigentlich schon zur DNA der Niederländer, die gerne im eigenen Land unterwegs sind, aber auch die schönsten Regionen Europas erkunden. Kaum verwunderlich, dass aktuelle Trends schnell aufgenommen und auf den Campinganlagen wiederzufinden sind. Mobilheime in den Niederlanden sind somit keine neue Entwicklung, vielmehr verfügen eine Vielzahl von Campingplätzen bereits über Mietunterkünfte. Regionale Unterschiede sind in diesem Zusammenhang nicht zu beobachten, auch wenn viele Besucher der Niederlande gerne an der Nordsee campen.

Was ist unter dem Mobilheim-Urlaub in den Niederlanden zu verstehen?

Das Mobilheim hat als Unterkunft auf den Campingplätzen in den Niederlanden bereits eine lange Tradition. Es gibt Anlagen, auf denen die Bungalows und Chalet das Angebot dominieren. Diese Campingparks haben sich auf Camper und Gäste spezialisiert, die eigens nach einer Mietunterkunft Ausschau gehalten haben und flexibel das Land beziehungsweise die Region entdecken wollen. Im Bereich Luxuscamping gibt es sehr komfortable Mietzelte oder kreative Unterkunftsformen, die für einen außergewöhnlichen Urlaub in den Niederlanden stehen.

Vorteil: Warum sich für ein Mobilheim in den Niederlanden entscheiden?

  • Die große Auswahl an Unterkunftsformen steht für eine kreative Urlaubsgestaltung und besondere Erlebnisse.
  • Mobilheim-Urlaub in den Niederlanden bedeutet: Campingurlaub als Paar direkt am Meer, Familiencamping am Fluss mit unzähligen Aktivitäten oder Urlaub mit Freunden in der Nachbarschaft einer lebhaften Metropole.
  • Die Privatsphäre ist mit der eigenen Küche ebenso gesichert wie mit dem eigenen Bad, über das jedes Mobilheim in der Regel verfügt.
  • Bei aller Bequemlichkeit bleibt das Mobilheim dennoch eine Unterkunft inmitten der Natur. In unmittelbarer Nachbarschaft von Zelten, Wohnwagen und Wohnmobilen gibt es ein ungezwungenes Urlaubserlebnis mit fröhlicher Nachbarschaft.

Was zeichnet Mobilheim Urlaub in den Niederlanden aus?

In den Niederlanden wurden die Zeichen der Zeit früh erkannt. Mietunterkünfte gehören bereits seit längerer Zeit zum Erscheinungsbild vieler Campingplätze. Die Mobilheime wurden möglichst unauffällig in die Infrastruktur der Plätze integriert. Mittlerweile gibt es Campingparks in den Niederlanden, die hauptsächlich auf Mobilheime setzen. Im Zusammenspiel mit Restaurants, Freizeitaktivitäten und Schwimmbädern sind kleine Urlaubsparadiese entstanden, die einen sorglosen Urlaub ermöglichen.

Mobilheim vs. Reisemobile - die Unterschiede im Campingurlaub

  • Gerade wer mit der Familie verreist, wird die eigene, gut ausgestattete Küche eines Mobilheims zu schätzen wissen. Vom Backofen über den Küchenherd und den funktionierenden Kühlschrank ist hier für alles gesorgt.
  • Die meisten Chalets, Appartements oder Bungalows verfügen zudem über einen Geschirrspüler, eine Mikrowelle und allerhand Unterhaltungselektronik, von denen ein "normaler" Campingurlauber nur träumen kann.
  • In den voll möblierten Mietunterkünften genießen die Gäste ebenfalls alle Freiheiten, können aber auch die Angebote des Platzes kostenfrei nutzen – vom Schwimmbad über die Kinderanimation bis hin zum Brötchenservice.
  • Der Urlaub in den Niederlanden kann ohne größere Wettereinflüsse genossen werden. Ein Mobilheim gewährt in dieser Hinsicht deutlich mehr Rückzugs- und Entfaltungsmöglichkeiten.
  • Die Vielfalt an Unterkunftsformen spricht viele Urlauber, zumal die Ausstattungsgrade je nach Vorlieben variieren.

Umfassender Ausstattung der Mobilheime sorgt für Wohlbfinden

Die Gäste der Campingplätze in den Niederlanden haben eine riesige Auswahl in Bezug auf die Gestaltung und die Ausstattung der Mietunterkünfte. Ein komfortables Apartment für zwei Personen erscheint ebenso reizvoll wie eine größere Villa oder einen bequemen Bungalow. Versehen mit mindestens einem oder mehreren Schlafzimmern, einem Bad sowie einem Wohnbereich mit Küche steht Komfort im Mittelpunkt der Reise. Hinzu kommen individuelle Ausstattungsmerkmale, die sich bei Mietzelten, Bungalows, Chalets oder auch umgebauten Bauwagen oder Baumhäusern natürlich unterscheiden.

Mobilheim in den Niederlanden direkt am Meer oder im Landesinneren

Wohin soll die Reise gehen? Diese Frage stellt sich in den Niederlanden gerne, denn das Land präsentiert sich als Gastgeber unheimlich facettenreich. Insbesondere die Nordsee ist eines der beliebtesten Reiseziele in den Niederlanden. Als Camper solltet Ihr aber das Landesinnere in Betracht ziehen, denn hier gibt es wahrlich schöne Regionen mit Flüssen, Wäldern, Wiesen und charmanten Städtchen.

Zahlen, Daten Fakten zum Mobilheim-Urlaub in den Niederlanden

  • 18 Campingplätze mit Mobilheimen in den Niederlanden verfügen über mindestens 4 Sterne bei der ADAC Bewertung
  • Gleich 15 Campingplätze haben vom ADAC fünf Sterne für die Lage, Ausstattung und den Service erhalten.
  • Mit einer traumhaften Lage am Meer können 15 Campingplätze mit Mietunterkünften bei ihren Gästen punkten.
  • Insgesamt 29 Anlagen mit Mobilheimen befinden sich in einer sehr ruhigen Umgebung.

Mobilheime in den Niederlanden sind praktische Wohneinheiten, in denen sich die Vorteile echter Campingfreuden mit den Bequemlichkeiten einer Ferienwohnung verbinden. Die hübschen Chalets sind auf vielen gut geführten Campingplätzen zu finden. Die Atmosphäre auf solchen Plätzen ist entspannt und offen. Gerade junge Familien profitieren von der verkehrsberuhigten Umgebung, in der Kinder ausgelassen spielen können. Die gut durchdachten Mobilheime verfügen oft über eine ebenerdige Terrasse und bieten so einen direkten Zugang zur Natur.

Mobilheime in den Niederlanden: Häufig gestellte Fragen

Wie viele Campingplätze gibt es?

Du findest 552 Campingplätze bei PiNCAMP.

Welche sind die Top 3 Campingplätze?

Besonders beliebte Campingplätze sind: Ardoer Vakantiepark Ackersate, Ardoer Strandpark De Zeeuwse Kust, Camping De Leistert.