PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping in Renesse:

9 Ergebnisse
icon

Corona-Info Niederlande

Populäre Regionen

ReisedatenGäste
Ardoer Camping &Beachresort Julianahoeve

Nordholland - Südholland - Seeland

314 Standplätze

48 Mietunterkünfte

Campingplatz Homepage

178 Standplätze

54 Mietunterkünfte

105 Standplätze

60 Mietunterkünfte

192 Standplätze

5 Mietunterkünfte

203 Standplätze

2 Mietunterkünfte

135 Standplätze

4 Mietunterkünfte

80 Standplätze

15 Mietunterkünfte

1 - 9 von 9 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Groede

  • Zoutelande

Mit mehr als 20 Kilometer puderweißen Traumstränden und fast 2500 Sonnenstunden pro Jahr ist der beliebte Strandort Renesse in der niederländischen Provinz Zeeland das perfekte Reiseziel für sonnenhungrige Camper. Wassersportler nutzen das tiefblaue Wasser zum Segeln oder Surfen. Die wunderschöne Umgebung eignet sich zudem hervorragend zum Radfahren oder Wandern. Da Hunde ganzjährig an den Strand dürfen ist Renesse auch bei Campern mit Hund sehr beliebt.

Besonderheiten zum Camping in Renesse

Renesse liegt auf Schouwen-Duiveland, der größten Insel Zeelands, im Südwesten der Niederlande. Die Region gilt als der Ort mit den meisten Sonnenstunden des Landes – daher ist Renesse vor allem bei Strandurlaubern und Wassersportlern sehr beliebt. Die Strände sind sehr sauber und auch die Wasserqualität wurde mehrfach mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Für Familien, Wassersportler und FKK-Urlauber stehen jeweils eigene Strandabschnitte bereit, Hunde dürfen angeleint auch in der Hauptsaison mit ans Wasser – kein Wunder, dass Renesse der Lieblingsurlaubsort von vielen Hundebesitzern ist. Die Campingplätze in Renesse sind überwiegend in der weitläufigen Dünenlandschaft in Strandnähe angesiedelt. Bis zum Wasser ist es meist nur ein Katzensprung, Wassersportler können auf vielen Plätzen Ausrüstung ausleihen. Rund um den Ort gibt es zudem etliche Surf- und Segelschulen und Tauchcenter. Fahrradverleih ist auf den meisten Plätzen ebenfalls möglich – die Insel eignet sich perfekt für Radtouren und Ausflüge in die umliegenden Ferienorte und historische Städte wie Zierikzee und Brouwershaven. Hunde sind auf den meisten Campingplätzen erlaubt. Die Stellplätze verfügen in der Regel über einen Stromanschluss sowie einen Anschluss für Wasser. In der Hauptsaison wird auf vielen Plätzen ein Freizeitprogramm und Kinderanimation angeboten. Auf einigen Campingplätzen gibt es auch spezielle Wohnmobilstellplätze mit Servicestation für Camper auf der Durchreise. Da Renesse ein sehr beliebtes Reiseziel ist, empfiehlt sich vor allem im Sommer eine rechtzeitige Reservierung!

Beliebte Campingplätze in Renesse

Die Ausstattung der Campingplätze in Renesse ist hervorragend. Die Plätze sind familienfreundlich und bieten moderne Sanitäranlagen, WLAN und Sportmöglichkeiten. Neben Stellplätzen für Caravans, Reisemobile und Zelte werden häufig auch Mietunterkünfte, Mobilheime und Ferienwohnungen angeboten. Zu den beliebtesten Plätzen in Renesse zählen:

Ardoer Camping Julianahoeve

Der Campingplatz Julianahoeve ist mit seinem riesigen Freizeitangebot perfekt für Familien mit Kindern geeignet. Die riesige Ferienanlage in Strandnähe bietet großzügig parzellierte Standplätze und Ferienunterkünfte. Ein Highlight für Kids ist der große Wasserpark mit Hallenbad und das Indoor-Kinderland. Kinderanimation und regelmäßige Themenabende sorgen für gute Laune bei Groß und Klein.

Camping Duinhove

In wunderschöner Lage in einem Wäldchen zwischen den Dünen von Renesse begrüßt der Campingplatz Duinhoeve seine Gäste. Der Strand ist fußläufig in wenigen Minuten erreichbar, für Hunde gibt es eine eigene Hundewiese mit Freilaufbereich. Kinder freuen sich über den großen Spielplatz, ein Schwimmbad mit Innen- und Außenbereich und den Kletterwald gegenüber des Platzes. Imbiss, Restaurant und Supermarkt sorgen für das leibliche Wohl.

Vakantiepark Schouwen

Fast direkt im Zentrum von Renesse gelegen, bietet der Vakantiepark Schouwen dennoch eine sehr ruhige Atmosphäre, die den Platz zur idealen Wahl von Erholungssuchenden macht. Der Strand ist nur etwa 1 Km entfernt, Renesse fast direkt um die Ecke. Direkt am Platz starten zahlreiche Radrouten in die Umgebung. Im Sommer wird zudem ein Animationsprogramm angeboten. Sehr empfehlenswert ist auch das gemütliche kleine Restaurant vor Ort.

Beliebte Orte in der Region

Zeeland ist zwar vor allem für seine Strände bekannt, hat aber auch abseits davon viel zu bieten! Wer einfach nur am Wasser entspannen und die Sonne genießen möchte, ist in Renesse auf jeden Fall genau richtig. Der bekannte Badeort bietet einen wunderbaren weißen Sandstrand mit Strandpavillons und Cafés und ist mit seiner lebhaften Atmosphäre vor allem bei jungen Familien sehr beliebt. Unbedingt einen Besuch wert ist auch Middelburg, die historische Hauptstadt der Provinz Zeeland, mit ihren vielen prächtigen historischen Gebäuden. Ein weiteres beliebtes Ziel für Tagesausflüge ist die alte Hafenstadt Zierikzee, in der man noch heute die maritime Vergangenheit Zeelands spürt.

Renesse

Der Badeort Renesse ist mit seinem über 20 Kilometer langen Sandstrand vor allem bei Badeurlaubern sehr beliebt. Der Strand ist in mehrere Abschnitte für Familien, Wassersportler und FKK-Urlauber unterteilt und wird von zahlreichen Strandpavillons, Cafés und Restaurants gesäumt, die zum Entspannen einladen. Das lebhafte Örtchen ist mit seinen Clubs und Diskotheken gerade bei jungen Leuten sehr beliebt. Im Sommer gibt es zudem zahlreiche Nachtmärkte, die bis in die späten Stunden geöffnet haben. In der Umgebung laden etliche Rad- und Wanderwege zu Entdeckungstouren ein, beispielsweise im wunderschönen Waldgebiet Westerschouwen bei Burgh-Haamstede oder zum prächtigen Schloss Moermond.

Middelburg

Middelburg ist die Hauptstadt der Provinz Seeland und einer der schönsten Orte der Region. Mit ihren historischen, denkmalgeschützten Grachtenhäusern und zahlreichen verwinkelten Gassen lädt Middelburg zum gemütlichen Bummeln und Erkunden der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein. Zu den Highlights zählen der Marktplatz. das spätgotische Rathaus – eines der schönsten Gebäude der Niederlande – und die im Jahr 1100 gegründete Liebfrauenabtei. Hier befindet sich auch das Zeeuws Museum, in dem Besucher spannende Einblicke in die Geschichte Zeelands erhalten. Wer hoch hinaus möchte, besteigt den 90 Meter hohen Abteiturm, den „langen Jan“. Vor allem an sonnigen Tagen bieten sich hier wunderbare Blicke auf die Halbinsel Walcheren und ihre malerischen Küstenlandschaften.

Zierikzee

Die Hafenstadt Zierikzee war im Mittelalter eine der reichsten Handelsstädte von Zeeland und die glorreiche Vergangenheit ist auch heute noch zu spüren. Im historischen Stadtzentrum finden sich über 500 gut erhaltene, denkmalgeschützte Gebäude, die eine beeindruckende Silhouette bilden. Besonders sehenswert ist der Turm des St.-Lieven-Münsters, der sogenannte „Dicke Turm“, den Besucher in 279 Stufen erklimmen können. Direkt neben dem Turm findet sich die „Neue Kirche“, erbaut zwischen 1835 und 1848. Ebenfalls einen Besuch wert sind der Alte und der Neue Hafen, in dem zahlreiche historische Boote und Schiffe ankern. Einen Einblick in die maritime Geschichte der traditionsreichen Stadt bietet das Schifffahrtsmuseum. Bei einem Besuch sollte man auch unbedingt eine der leckeren Spezialitäten Zeelands probieren, beispielsweise das „Zeeuwse Bolus“ (süßes Gebäck) oder echten Oosterschelde-Krebs.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps

  • Deltapark Neeltje Jans: Der Deltapark Neeltje Jans ist Vergnügungspark, Wasserspielplatz und interaktives Museum in einem. Neben einer Besichtigung der Deltawerke können Gäste im Wasser-Vergnügungspark Seehunde- und Seelöwen-Shows besuchen, an Bootsfahrten teilnehmen und in Filmvorführungen mehr über die beeindruckenden Kräfte des Wassers erfahren.
  • Oosterschelde-Sturmflutwehr: Das Oosterschelde-Sturmflutwehr im Deltapark Neeltje Jans ist eines der beeindruckendsten Bauwerke Zeelands. Das über 3 Kilometer lange Wehr schützt die Insel vor Sturmfluten und wird mitunter auch als „achtes Weltwunder“ bezeichnet.
  • Strand von Renesse: Der 20 Km lange Strand von Renesse zählt zu den schönsten Stränden Zeelands und wurde in der Vergangenheit mehrfach mit der Blauen Flagge für hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet. Ein toller Ort zum Sonnenbaden und Entspannen!
  • Schloss Moermond: Das Wasserschloss Moermond aus dem 15. Jahrhundert ist eines der schönsten Ausflugsziele in der näheren Umgebung von Renesse und beeindruckt mit imposanter Architektur. Umgeben wird es von einem 45 Hektar großen wunderschönen Naturschutzgebiet.
  • Watersnoodmuseum: Das Hochwassermuseum in Ouwerkerk ist eines der spannendsten Museen Hollands und erzählt die Geschichte der Flutkatstrophe von 1953, die Zeeland für immer veränderte.

Tourentipp

Zeeland ist nicht der einzige Ort der Niederlande, der Meer und Sonne satt bietet. Ein weiteres beliebtes Reiseziel ist die Provinz Friesland, die vor allem als Paradies für Wassersportler gilt, in Wirklichkeit aber noch viel mehr zu bieten hat. Eine wunderschöne Route für Camper mit dem Wohnmobil führt einmal durch die gesamte Provinz und ermöglicht Besuchern einen tollen Einblick, was diese Region so reizvoll macht. Auf dem Programm: Hübsche kleine friesische Hafenstädte, Windmühlen, traumhafte Küstenlandschaften und tolle Blicke über die Weiten des Ijsselmeers. Eine wunderbare Tour in einem Teil der Niederlande, der häufig vergessen wird! Mehr erfahren

Corona-Infos Niederlande

icon

Reisewarnung:

Ja

Registrierung für die Einreise:

Nein

icon

Corona-Risikogebiet:

Ja

Hochinzidenz-Gebiet:

Ja

Virusvarianten-Gebiet:

Nein

icon

Corona-Test bei Einreise:

Ja

Corona-Test für Geimpfte:

Nein

icon

Hochinzidenz-Gebiet:

Nein

Dauer der Quarantäne nach Einreise:

10 Tage für ungeimpfte Einreisende

Quarantäne-Pflicht nach Rückkehr: ja, für ungeimpfte Personen (Rückkehr-Regeln)

Stand 03.12.2021, Powered by ADAC

Camping in Renesse: Häufig gestellte Fragen

Wie viele Campingplätze gibt es?

Du findest 9 Campingplätze bei PiNCAMP.

Welche sind die Top 3 Campingplätze?

Zu beliebten Campingplätzen zählen Ardoer Camping &Beachresort Julianahoeve, Molecaten Park Wijde Blick und Vakantiepark Schouwen.
Karte
Premium Partner
ADAC Wohnmobilvermietung
Huttopia
Yelloh Village logo
Ardoer Logo
LCEU Leadingcampings 2020
Visit Denmark Logo
Logo Holland Campings.de
Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
ADAC Camping / Stellplatz App

Inklusive digitaler ADAC Campcard

Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten