PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping in Südholland:

39 Ergebnisse
icon

Corona-Info Niederlande

Populäre Regionen

ReisedatenGäste
Recreatiepark De Klepperstee

Nordholland - Südholland - Seeland

367 Standplätze

10 Mietunterkünfte

200 Standplätze

64 Mietunterkünfte

183 Standplätze

75 Mietunterkünfte

600 Standplätze

765 Mietunterkünfte

75 Standplätze

84 Mietunterkünfte

225 Standplätze

21 Mietunterkünfte

95 Standplätze

69 Mietunterkünfte

250 Standplätze

135 Mietunterkünfte

150 Standplätze

90 Mietunterkünfte

210 Standplätze

6 Mietunterkünfte

300 Standplätze

423 Mietunterkünfte

220 Standplätze

22 Mietunterkünfte

1 - 17 von 39 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Den Haag

  • Hoek van Holland

  • Katwijk

  • Noordwijk-Binnen

  • Ouddorp

  • Rotterdam

Populäre Themen

Beim Camping in Südholland erwarten dich Windmühlen, Dünen und malerische Badeorte. Die wunderschöne Provinz bietet fast alles, wofür die Niederlande so berühmt sind und ist ein tolles Ziel für einen entspannten Campingurlaub. Bei PiNCAMP findest du die schönsten Plätze.

Beliebte Campingplätze in Südholland

Wenn du einen Campingurlaub am Meer verbringen willst, hast du in Südholland die Wahl zwischen unzähligen schönen Stränden direkt an der Nordseeküste. Die folgenden Campingplätze erhalten viele gute Bewertungen bei PiNCAMP und zählen zu den beliebtesten Ferienanlagen in Südholland.

Camping Zuidduinen in Katwijk

Der beliebte Campingplatz Zuidduinen liegt mitten in den wunderschönen Dünen am Strand von Katwijk und richtet sich vor allem an Familien mit Kindern und Paare. Dieser Platz ist genau dein Ort, wenn du einen entspannten Strandurlaub verbringen möchtest und ein paar Tage an nichts anderes als Sonne, Sand und Meer denken willst. Neben 220 Stellplätzen und Saisonplätzen kannst du auch in einem der 9 gepflegten Mobilheimen oder den 4 Campinghütten übernachten. Glamping-Freunde quartieren sich in der luxuriösen „Coco Sweet“ ein. Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt.

Molecaten Park Nordduinen

Der Ferienpark Molecaten Park Nordduinen befindet sich ebenfalls in der Nähe von. Der Campingplatz liegt geschützt inmitten der begrünten Dünen und ist nur ein paar Schritte vom Nordseestrand entfernt. Neben den großzügigen Stellplätzen werden im Molecaten Park auch die schnuckeligen Strandhäuser „Duinhuisje“ vermietet. Diese Glampingunterkünfte besitzen ein angenehmes Innenklima und sind mit Helmgras und anderer Dünenvegetation begrünt. Damit fügen sie sich perfekt in die Dünenlandschaft ein. Haustiere sind auch hier nicht erlaubt.

Camping Duinpan in Noordwijk

Großzügige Stellplätze, moderne Sanitäranlagen und eine perfekte Lage hinter den Dünen, umgeben von Strand, Wäldern und Blumenfeldern. Camping Duinpan in Noordwijk ist ein wahrer Luxusplatz und bietet alles, was du dir von einer Campinganlage wünschst. Alle Stellplätze sowie die Mietunterkünfte und Luxus-Chalets liegen auf der sonnigen Südseite und haben einen eigenen Strom-, Wasser- und TV-Anschluss. Der Nordwijker Strand ist gerade einmal 10 Minuten zu Fuß entfernt und lädt zu ausgedehnten Sonnenbaden, Schwimmen, Surfen oder Drachensteigen ein. Außerdem praktisch: Auf dem Platz werden Fahrräder vermietet, mit denen du die nähere Umgebung erkunden kannst.

Camping De Uitwijk bei Dinteloord

Dieser Campingplatz liegt ausnahmsweise nicht direkt am Strand, die Anlage ist trotzdem sehr empfehlenswert. Inmitten der wunderschönen Landschaft zwischen Zeeland und Brabant eignet sich Camping De Uitwijk vor allem für Aktiv-Urlauber besonders gut. Mögliche Aktivitäten sind Wanderungen durch die Steensbergse Vlieet und das Naturreservat Dientelse, Fahrradtouren durch die blühende Landschaft nach Steenberg oder Willemstad, Segeln, Kanufahren oder Städtetrips nach Rotterdam oder Antwerpen. Die gute Lage des Platzes macht Camping De Uitwijk zum idealen Ausgangspunkt, wenn du im Urlaub viel unterwegs sein und so viele verschiedene Eindrücke wie möglich mit nach Hause nehmen willst.

RCN Vakantiepark Toppershoedje in Ouddorp

Campen am Strand war schon immer dein Traum? Dann ist der RCN Vakantiepark Toppershoedje in Ouddorp genau die richtige Adresse. Der Campingplatz liegt direkt hinter einer Dünenreihe und nur einen Steinwurf von einem der schönsten Nordseestrände überhaupt nahe des Badeortes Ouddorp entfernt. Auch sonst hat der Ferienpark für Familien viel zu bieten: Sportanlagen, Spielplätze, zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport und ein Animationsteam sorgen für Abwechslung im Campingurlaub. Die Halbinsel Goeree-Overflakke hat außerdem viel von ihrem ländlichen Charme bewahrt. Touren – ob mit oder ohne Fahrrad – durch die weiten Polder (eingedeichtes Schwemmland), Äcker oder Blumenfelder sind das perfekte Gegenprogramm zum Strandaufenthalt.

Allgemeine Informationen zum Camping in Südholland

Südholland ist vor allem als Reiseziel zum Camping am Meer beliebt, da viele Campingplätze in der Nähe des Strandes liegen. Die langen Strandabschnitte sind gepflegt und im Sommer auch entsprechend gut besucht. Trotzdem wirst du hier immer ein ruhiges Plätzchen für dich und deine Familie finden. An vielen Strandabschnitten gibt es zudem Spielanlagen und Spielplätze für Kinder. Auf den Campinganlagen in Südholland bekommst du in der Regel Stellplätze für Caravans, Zeltplätze und Wohnmobilstellplätze für den Roadtrip durch Holland. Außerdem kannst du im Mobilheim, im Strandbungalow oder in der Ferienwohnung am Meer übernachten. Perfekt, wenn du ohne eigenes Reisemobil in den Campingurlaub fährst. Die Mietunterkünfte sind in der Regel für Familien ausgelegt und bieten Annehmlichkeiten wie Küchenzeile, Fernsehanschluss und ein eigenes Privatbad. Sehr beliebt in Südholland sind auch die Glampingunterkünfte in bester Strandlage. Hier kannst du beispielsweise im luxuriösen Safarizelt oder in vollausgestatteten Lodgezelten für mehrere Personen deinen Urlaub verbringen, direkt nach dem Aufstehen ins Wasser hüpfen und jeden Abend traumhafte Sonnenuntergänge genießen. Die perfekte Ferienart, wenn du Naturerlebnisse mit einer Prise Luxuscamping verbinden möchtest. Auf den meisten Campingplätzen wird in der Hauptsaison im Sommer ein Animationsprogramm für Erwachsene und Kinderanimation angeboten. Außerdem kannst du auf vielen Plätzen Tagesausflüge, Bootstouren und andere Freizeitaktivitäten buchen. Sehr beliebt sind beispielsweise geführte Wattwanderungen in der Nordsee. Meist gibt es auch einen Fahrradverleih, sodass du die traumhaft schönen Landschaften Südhollands auf eigene Faust erkunden kannst.

Campingplätze in Südholland mit Schwimmbad

Eigentlich hast beim Camping in Südholland die Nordsee direkt vor der Haustür. Falls es gerade mal regnet oder du im Winter in Holland campst und du trotzdem nicht auf Badespaß verzichten willst, empfiehlt sich ein Campingplatz mit Hallenbad. Bei PiNCAMP findest du folgende beliebte Campingplätze in Südholland mit Hallenbad:

  • Campingplatz Pekelinge
  • Campingplatz Ons Buiten
  • Campingplatz Scheldeoord
  • Campingplatz Westhove
  • Campingplatz Paardekreek Das Becken ist auf vielen Campingplätzen mit Schwimmbad mit einer verschiebbaren Überdachung ausgestattet. Bei schönem Wetter wird das Dach aufgemacht - wenn es regnet, verwandelt sich das Freibad innerhalb weniger Augenblicke in ein Hallenbad.

Camping in Südholland mit Hund

Für Hundebesitzer ist Südholland ein Paradies. Eine schnelle Morgenrunde auf dem Deich absolvieren, mit dem Vierbeiner durch die Dünen spazieren und abends den Sonnenuntergang am Strand genießen – was gibt es Schöneres? Auf vielen Campingplätzen am Meer sind Hunde ausdrücklich willkommen. Bei PiNCAMP siehst du in der Übersicht zum jeweiligen Platz immer direkt, ob Hunde erlaubt sind. Dennoch solltest du dich vorher erkundigen, wie die Regeln für Hunde aussehen. Auf manchen Campingplätzen ist beispielsweise nur ein Hund erlaubt, außerdem besteht teilweise auch Leinenpflicht auf dem Platz. In den Dünen müssen Hunde zudem immer angeleint sein, um die heimische Tier- und Pflanzenwelt nicht zu gefährden.

Beliebte Reiseziele in Südholland

Die bekannten Städte Südhollands Delft, Den Haag und Rotterdam haben alle ihren eigenen Charakter und bieten zahlreiche Museen und tolle historischen Sehenswürdigkeiten inmitten weiter Dünenlandschaften und blühenden Tulpenfeldern.

Delft: Heimatstadt von Vermeer

Die von Grachten durchzogenen Universitätsstadt Delft ist eines der schönsten Reiseziele in Südholland. Bekannt ist die Stadt vor allem als Geburtsort des niederländischen Malers Vermeer und als Heimat des berühmten Delfter Porzellans. Delft besitzt aber auch eine wunderschöne Altstadt und zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus oder die beiden Kirchen Oude Kirk und Nieuwe Kirk. Am besten erkundest du die Stadt, indem du durch die Grachten und alten Gassen schlenderst oder eine Grachtenfahrt buchst.

Rotterdam: Größter Hafen in Europa

Rotterdam beherbergt den größten Seehafen Europas. Auch im Maritimen Museum und in der Schiffswerft De Delft dreht sich alles um das Element Wasser. Die Stadtarchitektur zeigt sich modern, während das alte Badedomizil Hoek van Holland am Nordseestrand einen beinahe nostalgischen Charme versprüht.

Stadtkultur und Strandleben in Den Haag

In der größten Metropole Südhollands Den Haag erwartet dich ein spannender Mix aus Stadtkultur und Strandleben. Schau dir zuerst die zahlreichen Museen und Kirchen an und mache dann einen Abstecher nach Scheveningen ans Meer. Wenn du mit der nostalgischen Bahn dort hinfährst, kommst du unter anderem an dem wunderbaren Friedenspalast und dem Binnenhof vorbei. Die Grafenburg aus dem Mittelalter mit dem ehrwürdigen Rittersaal ist das politische Zentrum des Landes.

Beste Reisezeit für den Campingurlaub in Südholland

Für einen Strandurlaub mit der ganzen Familie eignen sich die Monate Juli und August als beste Reisezeit für einen Campingurlaub in Südholland. In dieser Zeit werden Spitzenwerte bis zu 21 Grad Celsius erreicht und die Sonne scheint bis zu sechs Stunden am Tag. Auch für ein Bad in der Nordsee eignet sich die Hauptsaison am besten, da die Werte sich bei etwa 18 Grad Celsius einpendeln. Generell gibt es recht deutliche Klimaunterschiede in der Region Südholland zu, da vor allem der Einfluss der Nordsee das Wetter bestimmt. An der Küste sind die Temperaturen meist niedriger als in den Städten Rotterdam oder Den Haag. Im Allgemeinen herrscht in Südholland aber ein mildes Klima mit warmen Sommern und nicht zu kalten Wintern. Daher eignet sich die Region ganzjährig als Campingziel.

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Südholland

  • Keukenhof: Jeden Frühling blühen hier mehr als 7 Millionen Tulpen, Hyazinthen und Narzissen auf.
  • Paleis Noordeinde: Die wehende Fahne auf dem Dach des klassizistischen Regierungssitzes der königlichen Familie zeigt, ob der König sich gerade im Hause befindet.
  • Käsemarkt in Gouda: Auf dem beliebten Käsemarkt bekommst du feinsten Brie, Camembert oder Emmentaler.
  • Klimduin: Die 51 m hohe Sanddüne im Ort Schoorl ist eines der schönsten Naturschauspiele der Niederlande und nicht nur für Kinder ein Heidenspaß.
  • Museum Beelden aan Zee: Die außergewöhnlichen Skulpturen in den Dünen bei Scheveningen sind von internationalen Künstlern gestaltet.

Top 2 Insidertipps

  • De Haagse Markt: Wenn du noch Badekleidung oder frische Zutaten für ein Campingpicknick brauchst, wirst du bestimmt fündig. Der multikulturelle Freiluftmarktes zählt zu den größten Märkten in Europa. Antiquitäten, Unikate und vieles mehr ersteigert man hier bereits seit 1920.
  • Porzellanfabrik De Koninklijke Porceleyne Fles: Ein Besuch in der letzten existierenden Porzellanfabrik der Niederlande führt zurück ins 17. Jahrhundert. Seit damals wird hier das berühmte Delfter-Blau-Porzellan hergestellt. Noch heute wird das Royal-Delft-Geschirr per Hand vor den Augen des Publikums bemalt.

Ausflüge und Tagestouren in Südholland

Die Region Südholland bietet viele sehenswerte Ausflugsziele – egal, ob du einen Aktivurlaub bevorzugst oder eher am Strand entspannen möchtest.

Südholland für Strandfans

Strandliebhaber verbringen den perfekten Badeurlaub mit der ganzen Familie am besten in historischen Strandbädern wie Scheveningen, Katwijk oder Noordwijk. Hier genießt du erholsame Stunden am Meer, während du im Strandkorb relaxt und es dir gutgehen lässt. An den Stränden gibt es eine hervorragende Infrastruktur mit Strandbars, Restaurants und Spielplätzen für Kindern und meist auch kostenlose Parkplätze in einiger Entfernung vom Strand.

Vergnügungsparks in Südholland

Im Avifauna-Vogelpark in Alphen aan de Rijn kannst du zahlreiche Vogelarten aus nächster Nähe beobachten. Highlight des Ausflugs ist Hollands höchste Rutschbahn, die 30 Meter in die Tiefe führt. Ein echtes Paradies für die ganze Familie ist auch der Duinrell-Vergnügungspark am Ortsrand von Wassenaar. Märchenwunderland, Abenteuerburg und Kinderkarussell sorgen für gute Laune beim Nachwuchs. Ältere Kids lieben die Sommerrodelbahn oder vergnügen sich mit ihren Eltern auf der Wildwasser-Achterbahn.

Inselzauber auf Dordrecht

Auf dem Eiland Dordrecht wartet mit der gleichnamigen Metropole eines der schönsten Ausflugsziele in Südholland auf dich. Die mittelalterliche Altstadt ist ein wahres Potpourri aus Kanälen und Kaufmannshäusern, in dem du stundenlang herumspazieren und immer etwas Neues entdecken kannst. Der elegante Jachthafen ist vor allem Anlaufpunkt für Wassersportler. Außerdem kommen viele Shopping-Begeisterte in die Stadt – die Voorstraat ist Hollands längste Einkaufsmeile.

Südholland für Naturliebhaber

Das Naturschutzgebiet Meijendel ist eine geschützte Region zwischen Wassenaar und Scheveningen und das beliebteste Naherholungsgebiet für Städter. Du erkundest es am besten bei einer ausgedehnten Radtour oder einem Wandertrip - gerne auch mit dem Vierbeiner. Der Ausflug führt vorbei an weiten Dünenlandschaften mit Pinienwäldern und kleinen Seen, die für eine kurze Erfrischung sorgen.

Events

Januar

  • Nieuwjaarsduik: Am Strand von Scheveningen treffen sich jedes Jahr am 1. Januar bereits seit 1960 mutige Wasserratten zum legendären Neujahrsschwimmen in der Nordsee.

Mai

  • Nationaler Mühlentag: Jedes Jahr am zweiten Samstag im Mai stehen die Mühlen des Landes für Besucher zur Besichtigung offen.

Juni

  • Vlaggetjesdag: Anfang Juni wird die Herringssaison im ganzen Land eröffnet. Am Schevedinger Hafen trifft man sich zum traditionellen Fischerfest, wo der leckere Fisch genossen werden kann. Das Event wird mit musikalischen Aufführungen untermalt. Außerdem können viele Boote besichtigt werden.

Juni

  • Parkpop: Im Zuiderpark von Den Haag findet dieses alljährliche Musikfestival statt. Nicht nur unter Musikfreunden hat sich seit 1981 herumgesprochen, dass Gäste hier kostenfrei berühmte Künstler aus aller Welt und verschiedene Musikgenre zu hören bekommen.

August

  • Shantykoor: Auf insgesamt drei Bühnen im Den Haager Seebad Schevedingen performen neun Chöre mit beinahe 400 Teilnehmern alte Seemannslieder.

Corona-Infos Niederlande

icon

Reisewarnung:

Nein

Registrierung für die Einreise:

Nein

icon

Corona-Risikogebiet:

Nein

Hochinzidenz-Gebiet:

Nein

Virusvarianten-Gebiet:

Nein

icon

Corona-Test bei Einreise:

Nein

Corona-Test für Geimpfte:

Nein

icon

Hochinzidenz-Gebiet:

Nein

Stand 10.08.2021, Powered by ADAC

Camping in Südholland: Häufig gestellte Fragen

Wie viele Campingplätze gibt es?

Du findest 39 Campingplätze bei PiNCAMP.

Welche sind die Top 3 Campingplätze?

Zu beliebten Campingplätzen zählen Recreatiepark De Klepperstee, Camping Delftse Hout und Vakantiepark Koningshof.
Karte
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Visit Denmark Logo
  • Logo Holland Campings.de
  • Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
ADAC Camping / Stellplatz App

Inklusive digitaler ADAC Campcard

Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten