PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping in Lindau:

2 Ergebnisse

Populäre Regionen

ReisedatenGäste
Campingpark Gitzenweiler Hof

Bayern

367 Standplätze

53 Mietunterkünfte

280 Standplätze

1 - 2 von 2 Campingplätzen

Populäre Themen

  • Camping am See in Lindau

  • Camping am See in Bayern

  • Camping mit Kindern in Bayern

  • Kurcamping in Bayern

  • Glamping in Deutschland

  • Mobilheime in Bayern

  • Mobilheime am Bodensee

Lindau am Bodensee ist einer der schönsten Orte in Bayern, um einen Campingurlaub am See zu verbringen. Zahlreiche tolle Strände, ein großes Freizeitangebot für Wassersportler und die hervorragende Infrastruktur machen Lindau zu einem idealen Reiseziel für Wasserratten und Familien mit Kindern. Aber auch Kulturinteressierte kommen hier voll auf ihre Kosten: Die malerische Altstadtinsel von Lindau zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Bayerns und ist der perfekte Ort für einen erlebnisreichen Städteausflug, bei dem es viel zu entdecken gibt.

Besonderheiten zum Camping in Lindau

Lindau liegt am östlichen Ufer des Bodensees in der Vierländerregion Deutschland-Österreich-Schweiz-Liechtenstein. Weltbekannt ist die Stadt vor allem für die Altstadtinsel mit der Hafeneinfahrt, die vom bekannten Bayerischen Löwen und dem Neuen Leuchtturm flankiert wird – den Wahrzeichen der Stadt. Durch die direkte Lage am Bodensee ist Lindau aber vor allem ein toller Ort, um einen unbeschwerten Campingurlaub am See zu verbringen. Rund um Lindau gibt es etliche Campingplätze, teilweise direkt am See mit Zugang zum Wasser, teils im malerischen Hinterland zwischen dichten Wäldern und blühenden Wiesen. Badeurlauber finden sowohl auf dem Festland als auch der Lindauer Insel einige schöne Uferbereiche. Das alte Strandbad Eichwald wurde 2017 abgerissen, es gibt aber etliche Strandbäder westlich von Lindau. Zudem finden sich einige Hundestrände rund um die Stadt. Wassersportler können in Lindau problemlos Boote und Ausrüstung leihen. Außerdem gibt es einige Segelschulen, Surfschulen und Tauchschulen. Aktivurlauber starten direkt von Campingplatz zu ausgedehnten Wanderungen. Die wunderschöne Dreiländerregion bietet sich hervorragend für kurze und längere Touren an. Beliebte Ausflugsziele sind etwa der Pfänder, der Hausberg der österreichischen Stadt Bregenz, und die mystische Rappenlochschlucht.

Beliebte Campingplätze in Lindau

Die Campingplätze in Lindau sind bestens auf die Bedürfnisse von Familien und Erholungssuchenden eingestellt. Neben Stellplätzen für Caravans und Wohnmobile werden häufig auch Mietunterkünfte und Mobilheime angeboten. Hunde sind auf vielen Plätzen erlaubt. Im Sommer empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung, da der Bodensee sehr beliebt ist.

Campingpark Gitzenweiler Hof

Einer der beliebtesten Campingplätze der Region befindet sich nicht direkt am Bodensee. Das tut der Popularität des Campingparks Gitzenweiler Hof aber keinen Abbruch. Der familienfreundliche Campingplatz bietet zahlreiche Freizeitangebote, einen Kinderspielplatz mit Streichelzoo und Ponyhof, einen großen Pool und ein empfehlenswertes Restaurant. Ein toller Platz, der nicht umsonst so beliebt ist!

Park-Camping-Lindau am See

Dank seiner Lage direkt am See ist Park-Camping Lindau der perfekte Ort für Badeurlauber. Vom Stellplatz sind es nur ein paar Meter bis ins erfrischende Nass. Die schönsten Stellplätze in Uferlage bieten zudem wunderbare Ausblicke auf den See. Dazu gibt es saubere Sanitäranlagen, ein ordentliches Restaurant und einen Spielplatz für Kinder. Was will man mehr? Der Platz ist sehr beliebt, daher unbedingt rechtzeitig reservieren.

Camping Mexico

Der wunderschöne Campingplatz Mexico liegt schon auf der österreichischen Seite des Bodensees in der Nähe von Bregenz. Der Abstecher lohnt sich aber auf jeden Fall. Der malerisch gelegene Platz direkt am See bietet ein Naturidyll, das seinesgleichen sucht. Erholungssuchende werden sich hier direkt wohlfühlen, da es sehr ruhig zugeht. Direkt am Platz führt zudem der bekannte Bodenseeradweg vorbei.

Beliebte Orte in der Region

Rund um Lindau gibt es viel zu entdecken. Erster Anlaufpunkt für viele Besucher ist die Stadt Lindau selbst. Die malerische Altstadtinsel mit der berühmten Hafeneinfahrt und dem Leuchtturm ist ein tolles Ausflugsziel und ein guter Startpunkt, um die Region zu erkunden - zum Beispiel mit den Ausflugsschiffen, die die Städte am Bodensee miteinander verbinden. Schon in Österreich liegt die Kulturstadt Bregenz, die dank der weltbekannten Bregenzer Festspiele vor allem im Sommer einen Ausflug wert ist. Am westlichen Bodensee ist die historische Stadt Konstanz eines der schönsten Ziele für einen Tagesauflug. Unser Tipp: Hier unbedingt auch einen Besuch der Blumeninsel Mainau einplanen!

Lindau

Die Inselstadt Lindau ist für viele Besucher einer der ersten Anlaufpunkte am Bodensee und auf jeden Fall einen Besuch wert. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die Urlauber unbedingt gesehen haben sollten, zählt das Hafenviertel mit seiner berühmten Einfahrt zwischen Leuchtturm und der sechs Meter hohen Skulptur des Bayrischen Löwen. Von hier legen auch die Schiffe der Weißen Flotte zu den anderen großen Städten, wie Bregenz, Rorschach, Rheinfall, Konstanz und Überlingen ab. Ein tolles Ziel zum Bummeln und Spazieren ist auch die historische Altstadtinsel mit ihren prächtigen Villen und den zahlreichen Cafés und Restaurants an der berühmten Maximilianstraße.

Bregenz

Unweit von Lindau hinter der österreichischen Grenze liegt die Kulturstadt Bregenz in der Region Vorarlberg. Bekannt ist Bregenz vor allem für die Bregenzer Festspiele, die jeden Sommer auf der größten Seebühne der Welt stattfinden und ein reichhaltiges Kulturangebot mit Konzerten, Schauspielen und Lesungen präsentieren. Ein toller Ort zum Flanieren ist auch die wunderschöne Seepromenade und die attraktive Innenstadt mit ihrem großen Angebot an Museen und Ausstellungen. Aktivurlauber kommen um einen Besuch des 1064 m hohen Pfänder nicht herum, der atemberaubende Aussichten auf den See bietet – wer es bequem mag, nimmt einfach die Seilbahn.

Konstanz

Konstanz am westlichen Bodensee ist die größte Stadt der Region und bezaubert mit einer wunderschönen mittelalterlichen Altstadt, die mit ihren verwinkelten kleinen Gassen und vielen netten Läden zum stundenlangen Bummeln einlädt. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind das prächtige Münster und der urige Stadtteil Niederburg mit seinen traditionellen Handwerksbetrieben. Bei einem Ausflug nach Konstanz lohnt sich außerdem ein Abstecher zur Insel Mainau. Die „Blumeninsel“ gilt als einer der größten Attraktionen am Bodensee und bietet eine der schönsten Parkanlagen in ganz Europa – das perfekte Ausflugsziel für sommerliche Tage.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps

  • Neuer Leuchtturm: Der Leuchtturm von Lindau wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und ragt 33 m in den Himmel. Auf der gegenüberliegenden Seite der Mole thront der Bayerische Löwe als Skulptur auf einem Sockel. Die schönsten Aussichten über das Viertel genießt man vom mittelalterlichen Mangturm.
  • Historische Altstadt: Die historische Altstadt von Lindau befindet sich nur wenige Schritte nördlich des Hafens und erstreckt sich auf der gesamten Insel. Hier können Urlauber stundenlang zwischen prächtigen Villen und gemütlichen Cafés flanieren.
  • Stadtmuseum: Das Museum ist in einem Bürgerhaus aus dem Barock angesiedelt und zeigt in einer umfangreichen Ausstellung historische Möbelstücke, Kunsthandwerk, Dokumente und Gemälde – das Herzstück ist das Tafelbild die „Lindauer Beweinung“ von 1420.
  • Altes Rathaus: Architekturfans sollten einen Blick auf das wunderschöne Alte Rathaus mit seinem prächtigen Renaissance-Giebel in der Maximilianstraße werfen.
  • Barfüßerplatz: Ein Spaziergang führt Urlauber zum belebten Barfüßerplatz und zur Spielbank im Stadtgarten. Am Rand lädt das Parktheater Lindau zu einem Kinobesuch ein. Hier werden täglich werden internationale und regionale Filme gezeigt.

Tourentipp

Noch ein bisschen Zeit nach dem Campingurlaub in Lindau? Dann empfehlen wir einen ausgedehnten Roadtrip durch den schönen Süden Deutschlands! Eine der schönsten Touren der Region ist die Deutsche Alpenstraße, die auf rund 450 Km einen tollen Überblick über die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Bayerns zwischen Bodensee und Königssee bietet. Auf dem Programm: Malerische Berglandschaften im Nationalpark Berchtesgaden, reizende Städte wie Füssen und Bad Tölz und die berühmten Märchenschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Wer keine Zeit für die ganze Tour hat, kann die Route natürlich bequem aufteilen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Mehr erfahren

Karte
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Visit Denmark Logo
  • Logo Holland Campings.de
  • Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
ADAC Camping / Stellplatz App

Inklusive digitaler ADAC Campcard

Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten