4 Sterne Camping am Bodensee

9 Ergebnisse
1 - 9 von 9 Campingplätzen

Populäre Themen

Zwischen dem grünen Allgäu, dem romantischen Schwarzwald und der idyllischen Schweiz liegt der Bodensee inmitten von weiten Wiesen- und Berglandschaften. Von Konstanz bis Bregenz gibt es Campingplätze direkt am Wasser oder in der schönen Landschaft um den See. Der Bodensee ist ein ideales Reiseziel für Familien, Wassersportler und Hundebesitzer. Viele Campingplätze heißen Vierbeiner willkommen und bieten einige Extras für die Hunde und ihre Besitzer.

Top Tipps

  • Wie großartig die Region um die 4 Sterne Campings am Bodensee ist, offenbart sich erst vom über 1.000 m hohen Berg Pfänder in Bregenz. Mit der Pfänderbahn geht es hinauf, um die wundervolle Panoramaaussicht auf den Bodensee, die beeindruckenden Gipfel vieler Berge der Schweiz, Vorarlbergs und Liechtensteins zu genießen. Der Berg lässt sich über Rund- und Radwanderwege mit weiteren herrlichen Ausblicken erkunden.
  • Ein Naturschauspiel der besonderen Art ist der gigantische Rheinfall in Schaffhausen in der Schweiz. Über 700.000 Liter Wasser des Rheins, der den Bodensee in Vorarlberg speist, tosen pro Sekunde in 23 m Tiefe. Der Rheinfall zählt zu den drei größten Wasserfällen in Europa und ist ein Highlight beim 4 Sterne Camping am Bodensee.

Aktivitäten und Ausflüge

Viele Freizeitmöglichkeiten bieten sich beim 4 Sterne Camping am Bodensee an – ob Kultur und Naturerlebnisse, weite Fahrradtouren oder Wanderungen durch die reizende Landschaft. Ein Ausflug am See oder mit dem Boot auf dem Wasser schenkt unvergessene Naturmomente.

Schöne Radtouren von Konstanz bis Bregenz

Vom 4 Sterne Campingplatz am Bodensee führt ein weites Wander- und Radwandernetz durch die Region. Die einzelnen Wegstrecken sind beschildert und laden zu entspannten Strecken für die Familie oder zu sportlichen Gebirgsfahrten ein. Die passenden Fahrräder können vor Ort gemietet werden. Bei einer Tagestour oder einem Trip über mehrere Etappen entdecken Radfahrer die wunderschöne Landschaft um den Bodensee mit Weinbergen, Schlössern, Museen und hübschen Hafenstädten. Einen Ausflug wert ist das Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen. Hier wandern Campingurlauber am Bodensee auf den Spuren der Steinzeit und bestaunen die rekonstruierten Holzhäuser, die auf Stelzen im Wasser stehen. Auf dem Steinzeitparcours nebenan wird die Historie dieses Ortes anschaulich dargestellt.

Segeln vor traumhafter Bergkulisse

Der Bodensee ist wie geschaffen für Bootssportler, denn er bietet die beste Voraussetzung für Abenteuer und Erholung auf dem Wasser. Segler und Kajakfahrer fühlen sich hier zu Hause. Das eigene Boot kann bei vielen Campinganlagen angelegt werden. Wer kein Boot besitzt, leiht sich ein passendes Boot bei den Anbietern vor Ort.

Ein Ausflug zur schönen Insel Mainau

Zur bekannten Blumeninsel Mainau führen viele Wege mit dem Rad, dem Auto oder den Bodenseeschiffen. Die Insel mit ihren floralen Themenevents ist ein Naturparadies und beliebtes Ausflugsziel für Blumenliebhaber aus aller Welt. Ein Höhepunkt der Insel ist das Schmetterlingshaus mit tropischer Vegetation und Wasserfällen.

## Events Am Bodensee wird beim 4 Sterne Camping viel Kultur geboten. Highlights und Volksfeste locken die Besucher vor allem im Sommer in die ganze Region. ### Juni - Landesweiter Schlosserlebnistag: Am dritten Sonntag im Juni veranstalten die Schlösser und Burgen in Baden-Württemberg einen Erlebnistag für die ganze Familie zwischen Rittern, Mönchen und alten Burgmauern. ### Juli - August - Kulturufer Friedrichshafen: Das Festival begeistert mit über 200 Künstlern aus allen Sparten und Ländern der Welt von Schauspiel und Tanz über Musik und Kabarett bis hin zu Akrobatik und Humor. Da staunen nicht nur Kinderaugen. ### August - Seenachtfest Konstanz: Der Kultevent ist das größte Open-Air-Fest am Bodensee mit bis zu 50.000 Besuchern. Auf mehreren Bühnen unterhalten Livebands, DJs und Comedians sowie das bunte Rahmenprogramm große und kleine Gäste. Höhepunkt ist das Seefeuerwerk, eines der größten in Europa.