PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow
Campingplatz Horn

Campingplatz Horn

Kontakt & AdresseCampingplatz Homepage
StarStarStarStarStar
ADAC Klassifikation
ADAC Tipp
ADAC Tipp
Strandnähe
Schwimmbad
Hunde erlaubt
Kinderfreundlich
Restaurant
Brötchenservice
Shopping
Internet

Platz der Gemeinde. Ebenes, teils auch leicht geneigtes Wiesengelände. Standplätze in großen, von Hecken und Bäumen umgebenen Kreisen angeordnet.

Unterkünfte

Deine Reisedaten

Reisedaten auswählen

Für die gewählten Reisedaten haben wir von diesem Campingplatz derzeit keine Angebote vorliegen.

Platzinfos

Standplätze für Urlauber

175

(davon 135 parzelliert)
Mietunterkünfte

5

Plätze für Dauercamper

85

  • Parzellengröße:100 - 120 m²
  • Campingplatz Gesamtfläche:6 ha
  • Betriebszeit 2021:01.04-03.10
  • PKW:Abstellen obligatorisch
  • Geräuschkulisse:Nachts ruhig
  • Höhe über NN:400 m
  • Sprache an der Rezeption:Deutsch, Englisch
  • Lage:Schön gelegen
  • Nächstgelegene Stadt:Gaienhofen
  • Nächstgelegene Ortsmitte:Horn (in 1 km)
  • Öffentliche Haltestelle:400 m
  • ADAC Suchnummer:WB8550
    Info

Zugang zum Wasser

Vom Strandbad (Kiesstrand mit großer Liegewiese, Spielplatz, Steg und Schwimminsel) durch einen öffentlichen Fußweg getrennt.

Angebot & Ausstattung

Baden & Wellness

  • checklist iconHallenbad (in 13 km)
  • checklist iconPlatz direkt am Strand (See)

Kinder

  • checklist iconAnimation für Kinder
  • checklist iconBabywickelraum
  • checklist iconKinderspielplatz

Hunde

  • checklist iconEinschränkungen auf Anfrage

Sport

  • checklist iconBeachvolleyball
  • checklist iconBootsslip
  • checklist iconE-Bike-Verleih
  • checklist iconFahrradverleih
  • checklist iconMinigolf
  • checklist iconSegelkurse
  • checklist iconSportprogramm

Essen, Trinken, Einkaufen

  • checklist iconBrötchenservice
  • checklist iconGaststätte oder Restaurant
  • checklist iconKiosk
  • checklist iconSupermarkt (in 1.2 km)
  • checklist iconCamping- und Freizeitartikelladen (in 50 m)
  • checklist iconCamping- und Freizeitartikelladen

Sanitär

  • checklist icon135 CEE-Steckdosen (16 Ampere)
  • checklist iconDuschen mit Kaltwasser
  • checklist iconDuschen mit Warmwasser
  • checklist iconEinzelwaschkabinen mit Warmwasser
  • checklist iconEntleerung von Abwassertanks
  • checklist iconGeschirrspülbecken
  • checklist iconSanitärkabine für Rollstuhlfahrer
  • checklist iconSanitärkabinen mietbar
  • checklist iconSitztoiletten

Standplatz

  • checklist icon135 CEE-Steckdosen (16 Ampere)
  • checklist iconWLAN auf dem gesamten Platzgelände

Versorgung und Entsorgung für Wohnmobile

  • checklist iconEntleerung von Abwassertanks
  • checklist iconWäschetrockner
  • checklist iconWäschewaschbecken
  • checklist iconWaschmaschine(n)

Internet

  • checklist iconWLAN auf dem gesamten Platzgelände
  • checklist iconWLAN im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants

Unterhaltung

  • checklist iconAnimation für Kinder
  • checklist iconAufenthaltsraum

Barrierefreiheit

  • checklist iconSanitärkabine für Rollstuhlfahrer

Unterkünfte

  • checklist icon5 Sonstige Mietunterkünfte
  • checklist icon175 Standplätze für Urlauber
  • checklist icon135 parzellierte Standplätze
  • checklist icon85 Plätze für Dauercamper

Besondere Angebote

Eigene Bäckerei auf dem Platz.

Preise Sommer-Hauptsaison

Einzelpreise pro Nacht

Pro Person

7,00 EUR

Pro Kind

6 bis 14 Jahre
4,50 EUR

Pro Standplatz

10,00 - 11,00 EUR

Weitere Kosten

Vorauszahlung obligatorisch

Inklusive

WLAN (WiFi)

Inklusive

Hund pro Nacht

3,00 EUR

Kurtaxe pro Nacht

2,00 EUR

Strom pro Nacht

3,00 EUR

Warmdusche pro Benutzung oder Zeiteinheit (5 Minuten)

1,00 EUR

ADAC-Vergleichspreis pro Nacht

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung in der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss. Enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, Standplatzgebühr für ein Auto und einen Caravan, Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

38,50 EUR

Zahlungsmöglichkeiten

    checklist icon
    Barzahlung
    checklist icon
    Maestro
    checklist icon
    Mastercard
    checklist icon
    Visa

Karte

Adresse

Campingplatz Horn

Strandweg 18

78343 Horn

Baden-Württemberg

Deutschland

Campingplatz Homepage

info@campingplatz-horn.de

+497735685

GPS-Koordinaten

Breitengrad 47° 41' 18" N (47.68858333)

Längengrad 8° 59' 39" E (8.99428333)

Anfahrtsweg

Zwischen Horn und Gaienhofen, beschildert.


Weitere Infos über Campingplatz Horn

Auf dem Campingplatz Horn gibt es immer etwas zu erleben: Besonders Familien mit Kindern und Paare werden sich auf dem Wiesengelände wohl fühlen. Gleichgesinnte treffen sich gerne im Strandbad, beim Minigolf oder Segeln. Für kleinere Kinder gibt es Spielplätze und weiche Wiesen zum Austoben.

Grüne Oase am Südhang des Bodensees

Dank seiner sonnigen Lage am Südhang des Bodensees genießen fast alle Camper schöne Ausblicke auf das glitzernde Wasser, das gegenüberliegende grüne Ufer und die Insel Reichenau. Im Gegensatz zu anderen Campingplätzen werden in Horn die Wohnmobile und Zelte kreisförmig zwischen kleinen Baumgruppen angeordnet. So entstehen überschaubare Dörfer mit netter Nachbarschaft in unmittelbarer Nähe der Spielplätze für die kleinen Camper. Auch Jugendliche werden schnell Freunde finden, mit denen sie zum Baden ins angrenzende Strandbad radeln können. Fahrräder oder E-Bikes können auf dem Campinggelände ausgeliehen werden. Das Strandbad besticht mit einer großen Liegewiese und einem langen Badesteg, der vom DLRG beaufsichtigt wird. Darüber hinaus bietet das Bad eine bunte Minigolfanlage, einen Spielplatz mit Buddelsand und ein Beachvolleyballfeld spielen. Für das leibliche Wohl sorgen ein Kiosk und eine kleine Gaststätte mit deutschen sowie türkischen Spezialitäten. Natürlich kommen auch die Freunde des Bootssports nicht zu kurz: Segel- und Surfkurse werden auf dem Bodensee angeboten. Urlaub am Bodensee findet bei den meisten Gästen zu einem großen Teil am, in, oder auf dem Wasser statt. Als Animationsprogramm für jüngere Kinder haben sich die Betreiber des Campingplatzes Horn etwas ganz Besonderes ausgedacht: einen Kinderzirkus im passenden Zelt. Ein Urlaub auf diesem Campingplatz verspricht Erholung für die ganze Familie – von groß bis klein.

Familienferien auf dem Campingplatz Horn

Wenn die Kinder glücklich sind, sind es die Eltern bekanntlich auch. Dank seiner altersgerechten Angebote und der cleveren kreisförmigen Anordnung der Stellplätze kann auf dem Gelände des Campingplatzes Horn die ganze Familie herrlich entspannen. Deshalb herrscht auf dem von der Sonne begünstigten Gelände auch eine besonders freundschaftliche Atmosphäre. Hier treffen sich gleichgesinnte Familien, die mit ihren Kindern im Sommer die freie Natur genießen möchten. Das spiegelt sich auch im Miteinander wieder: Gerne wird gemeinsam gegrillt oder bis spätabends noch zusammen gesessen. Viele Camper kommen immer wieder. Von den 260 Stellplätzen gehören 85 Dauercampern. Doch nicht nur die Urlauber, auch das Personal ist bestens gelaunt. Für Camper, die noch mehr Seelenfrieden suchen, können diesen bei Gebeten in der zum Platz zugehörigen Campingkirche finden.


Campingplatz Klassifikation

StarStarStarStarStar
ADAC Klassifikation
Sanitär
Platz
Versorgung
Freizeit
Baden

Camper-Bewertungen

Jetzt bewerten

Durchschnittliche Camper-Bewertung

StarStarStarStarStar
26 Bewertungen

Was andere Camper sagen

StarStarStarStarStar
Karl-Heinz schriebvor 5 Monaten

Schöne rund angelegte Stellplätze

Das einzige schöne an diesem Platz sind die rund angelegten Stellplätze und der Zugang zum Bodensee. Die Sanitäranlagen sind veraltet und schimmelig. Das Restaurant ist schmuddelig und qualitativ miserabel. Die Versorgung im Laden ist mäßig. Der Laden wirkt unaufgeräumt.
StarStarStarStarStar
Achim schriebvor 7 Monaten

Campingplatz mit Potenzial welches leider nicht genutzt wird

Buchung Wir haben bereits im Januar 2020 den Zeitraum 06.09.2020 bis 25.09.2020 gebucht. Die Kommunikation per E-Mail ging reibungslos. Eine Anzahlung war nicht nötig. Aber es musste der volle Betrag bei Ankunft bezahlt werden. Wir hatten den Wunsch einen Stellplatz in dem hundefreien Kreis 5 oder 11 zu erhalten. Wir haben den Platz Nummer 6 im Kreis 5 erhalten. Ein sehr sonniger Platz. Warum dann auf Platz Nummer 4 ein Paar mit Hund einige Tage dort stand, ist nicht verständlich. Konzept der Kreise Das Konzept der Stellplätze in Kreisen ist ein Novum. Es bietet für jeden Stellplatz genügend Raum sich auch mal vor das Vorzelt in die Sonne oder den Schatten zu setzen. Oder die Sat Schüssel, die Wäschespinne so hinzustellen, dass man nicht drüber fällt. Man kommt mit seinen Nachbarn schnell in Kontakt. Die große Wiese vor dem Stellplatz ist für Kinder ideal und gibt einem das Gefühl von Weite. Bei dem Kreis 5 ist der Stellplatz Nummer 1 direkt der erste auf der linken Seite. Im Uhrzeigersinn geht es dann rund bis Nummer 12. Strom- Wasser- Abwasseranschluss Es gibt keinen Abwasseranschluss an den Stellplätzen. Das ist erstmal nicht schlimm, da es ja das "Wassertaxi" gibt. Die Anordnung der Strom- und Wasseranschlüsse ist leider nicht optimal gelöst. So steht der erste Stromkasten/Wasseranschluss mit 2 Wasserhähnen direkt links neben dem Stellplatz Nummer 1. Somit hat Stellplatz Nummer 1 einen kurzen Weg zwischen Wohnwagen und Strom- bzw. Wasserversorgung. Stellplatz Nummer 2 benötgt dann schon das lange Stromkabel und den extra langen Wasserschlauch von 25 Meter, um sich an die Strom-/Wasserversorgung anzuschliessen. So ist es mir auch ergangen. Das 25 Meter Stromkabel war fast aufgebraucht, da der Stromkasten zwischen Platz 4/5 stand. Wasserversorgung ging da nur über die 10 Liter Kanne. Dazu muss man aber immer hinter dem Wohnwagen des Nachbarn laufen, oder eben vorne rum. Der erste Strom-/Wasseranschluss zwischen Platz 1/2, der nächste bei 3/4 usw. wäre optimal. Dann kommt man auch mit 10 Meter Stromkabel/Wasserschlauch aus und muss nicht jedesmal zum Nachbarn gehen. Sanitär / Privatbad Bei den Sanitäranlagen gibt es viel Schatten und ein wenig Licht. Ein Sanitärblock mit 4 Toiletten und 3 Duschen muss für 6 Kreise a 12 Plätze reichen. Das sind definitiv zu wenig. Im Sommer bei Vollbelegung mit Segelcamp und vielen Familien reichen die Anlagen nicht. Es gibt keine Einzelwaschkabinen. Unbegreiflich. Es muss nicht jeden Tag eine Dusche sein. Aber mal Privatsphäre um sich zu waschen muss auch gegeben sein. Wir wollten das privat Sanitär für einen Tag mieten, da meine Partnerin gerne mal baden wollte. Das ging einfach nicht. Entweder für die komplette Zeit des Aufenthaltes oder gar nicht. Unmöglich. Eine Reinigung durch eine externe Firma um die Mittagszeit und bei Bedarf nochmal am Abend, ist definitiv zu wenig. Nicht nur in Corona Zeiten, sondern grundsätzlich. Und die Profis haben die Spinnweben auch noch übersehen. Bei den Damen im Block 1 sind die ganzen Zwischenwände mit Schimmel überzogen, wie mir meine Partnerin mitteilte. Dabei kann man diesen mit einem einfachen chemischen Mittel beseitigen. Positiv zu erwähnen sind die Duschen und Toiletten. Die Duschen benötigen 1.- € Münzen und geben dafür 5 Minuten Wasser ab. Der Wasserstrahl und die Zeit wird automatisch nach 30 Sekunden beendet. Aber das kann man jederzeit wieder starten und anhalten. Die Uhr startet bzw. hält entsprechend an. Der Wasserdruck ist ordentlich. Eine Spritzwand schützt die Klamotten. Die Toiletten haben neben Toilettenpapier auch einen Desinfektonsspender. Ein wenig Desinfektionsmittel auf das Toilettenpapier und schon ist die Brille etc. mit ein bisschen Wischen desinfiziert. Bäckerei Es gibt eine Filiale einer Bäckerei. Dort kann aber muss man keine Backwaren vorbestellen. Es gibt jeden Tag genug Backwaren in ausreichender Menge und guter Qualität. Auch Sonntags hat die Filiale geöffnet. Das ist super und das Personal ist sehr freundlich. Eine rudimentäre Auswahl an Kiosk Produkten ist auch vorhanden. Shop Leider gibt es überhaupt keinen Shop auf dem Platz. Weder für Lebensmittel noch für Campingprodukte. Es wird immer auf den Supermarkt in Gaienhofen selbst hingewiesen, aber der hat auch keine Campingartikel, wie Heringe, Wasserschuhe und vieles mehr. Ich habe auch keinen solchen Laden in den Gemeinden Gaienhofen und Moos gesehen. Wohnmobilnutzer müssen somit ihre Einkäufe mit dem Fahrrad, zu Fuss oder dem Bus durchführen. Essen/Trinken Es gibt nur das Lokal im Strandbad um direkt in Platznähe auswärts zu essen. Es ist ein typisches Strandbad Imbiss Lokal, in dem es auch Pizza gibt. Wir haben dort Pizza, ein Schnitzel mit Pommes, Potatos mit Tzaziki und ein Nackensteak mit Pommes und Beilagensalat gegessen. Insgesamt war alles nicht schlecht, aber umgehauen hat uns keine der Speisen. Kaltgetränke gibt es auch nur in Flaschen. Die anderen Strandbad Lokale sind nach dem gleichen Muster gestrickt. Der Gebäudeteil neben der Bäckerei auf dem Platz selbst wird überhaupt nicht genutzt. Dabei könnte man hier ein kleines Lokal mit kleiner Karte und regionaler Küche einrichten. Leider muss man für regionale Küche nach Gaienhofen Zum Fährmann oder nach Hemmeshofen Zur alten Post fahren. Rezeption Die Mitarbeiter an der Rezeption sind freundlich und hilfbereit. Ein junger Mann war mit behilflich, um einen neuen Campingstuhl zu finden. Allerdings hatte ich immer den Eindruck, dass die Mitarbeiter die Ankunft und Abfahrt verwalten. Es fehlte mir ein wenig das Interesse am Gast. Waschmaschine/Trockner Besonders deutlich wurde dies, als wir die Waschmaschine benutzen wollten. Meine Partnerin hat bei der Rezeption nachgefragt, wie das funktioniert und was es kostet. Es kostet 50 Cent, dann kann die Waschmaschine benutzt werden. Wir haben 50 Cent in den Bezahlautomat gesteckt und die Maschine entsprechend den Hinweisen eingeschaltet. Erst eine andere Camperin hat uns mitgeteilt, dass die 50 Cent nur für 30 Minuten reichen. Eine massive Beschwerde an der Rezeption war die Folge. Nirgendwo war ein Hinweis ausgehangen.
StarStarStarStarStar
Mathias schriebvor 7 Monaten

Campingplatz in idealer Lage

Sauberer Platz mit großen Parzellen In Rondellform am Untersee. Idealer Ausgangspunkt für Radtouren um den Untersee, die Halbinsel Höri, zum Rheinfall in Schaffhausen und nach Radolfzell. Liegewiese mit Bademöglichkeit. Gut geführtes Restaurant am See. Jederzeit wieder.
StarStarStarStarStar
Volker schriebvor 8 Monaten

Schöne Aufteilung der Stellplätze

Nettes Personal, leider muss fürs Duschen immer 1€ gezahlt werden. Man muss immer entsprechende Münzen haben. Sanitär ist veraltet. Gute Ausflugsziele.
StarStarStarStarStar
Bauchnuschti schriebvor 9 Monaten

Schöner Platz

Zu wenig Sanitärräume und zu grosse Distanzen. Ich Frage mich weshalb dieser Platz eine so gute Bewertung im Sanitärbereich hat. Laden sehr klein. Für den normalen Einkauf muss man in der Umgebung Einkaufen. ca. 1.5 km Ansonsten schöner Platz für Familien und mit Hund.
StarStarStarStarStar
Anonym schriebvor einem Jahr

Einfach aber schön und sauber

Schön gelegener Platz mit ausreichend Platz Zum Toben für die Kinder. Gelände etwas abschüssig so dass das Ausrichten etwas länger dauert, was aber nicht negativ zu bewerten ist. Durch die kreisförmige Aufstellung hat man sehr viel Freifläche vor dem Wohnwagen was wir als sehr angenehm empfinden haben. Dadurch dass es ein autofreier Platz ist, war es auch tagsüber angenehm ruhig. Sanitäre Anlagen sind zwar etwas in die Jahre gekommen aber waren immer in sauberem Zustand, auch immer genug Papier und Seife vorhanden. Leider muss man zum Duschen immer 1€ einwerfen und bekommt dann 5 Minuten lang Wasser, was uns recht lang erschien, da man auch nicht vorher bei weniger Bedarf das Wasser abschalten kann. Gute Brötchen gibt es direkt am Platz zu fairen Preisen. Das Strandbad ist direkt vorm Platz, man muss nur den Fahrradweg überqueren. Ausreichend große Liegewiese und flach abfallendes Wasser. War ein schöner Aufenthalt!
StarStarStarStarStar
Ingolf schriebvor einem Jahr

Großzügige Stellplätze

Sanitäranlagen eine Katastrophe morgens alles voller toter Schnaken. Reinigung erfolgt erst um 11 Uhr und nur oberflächlich, dann noch 1 Euro für das Duschen verlangen ist eine Frechheit. Unfreundliches Personal im Kiosk. Das einzige gute war das Strandbad, da waren die Toilette am Wochenende trotz Hochbetrieb sauberer wie auf dem Campingplatz. Wir werden diesen Platz nicht mehr besuchen.
StarStarStarStarStar
Anonym schriebvor 2 Jahren

Toller Campingplatz mit großem Platzangebot

Die Lage war gut, sehr ruhig, sehr nettes Personal. Sanitäranlagen waren ok.
StarStarStarStarStar
Udo schriebvor 2 Jahren

Guter Platz

Sehr schöne Anlage, Toiletten sind jedoch eine Katastrophe
StarStarStarStarStar
Daniel schriebvor 2 Jahren

Sehr enttäuschend

Ich war das dritte Mal mit meiner Familie auf dem Campingplatz Horn und werde nie wieder dort meinen Urlaub verbringen da die Sanitäranlagen jedes mal komplett verschimmelt waren und ich für diesen Durchgang mit krankheits Gefahr auch noch Geld zahlen soll.
Alle Bewertungen anzeigen
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Logo Holland Campings.de
Deutschland
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Der optionale Newsletter-Versand und die Verwendung deiner E-Mail-Adresse erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von PiNCAMP zur Bewerbung der dort beschriebenen Produkte und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern. Deine Einwilligung in den Versand kannst du jederzeit via datenschutz@pincamp.de widerrufen.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten