Die 75 beliebtesten Campingplätze in Spanien 2020

| 5 min Lesedauer

Spanien ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Reiseländer für Camper. Sonne, Strände und zahlreiche tolle Campingplätze machen das südeuropäische Land seit Jahren zu einem echten Favoriten. Aber welche sind eigentlich die beliebtesten Campingplätze in Spanien? Genau das haben wir uns auch gefragt und ausgewertet, welche Plätze von unseren Nutzern 2020 am häufigsten aufgerufen wurden. Schau dir hier die Top 75 der beliebtesten Campingplätze in Spanien an.

Die beliebtesten Campingplätze Spaniens 2020: Platz 75 – 11

Platz 75: Camping Playa Penarronda, Asturien

Platz 74: Camping Rubina Resort, Katalonien

Platz 73: Illa Mateua Camping Resort, Katalonien

Platz 72: Camping Jávea, Valencianische Gemeinschaft

Platz 71: Camping Bella Terra, Katalonien

Platz 70: Camping Ribamar, Valencianische Gemeinschaft

Platz 69: Camping Sol de Calpe Boreal, Valencianische Gemeinschaft

Platz 68: Camping La Viorna, Kantabrien

Platz 67: Camping La Bella Vista, Andalusien

Platz 66: Camping Platja Cambrils, Katalonien

Platz 65: Camping Roquetas, Andalusien

Platz 64: Camping Arenal de Moris, Asturien

Platz 63: Camping Globo Rojo Barcelona, Katalonien

Platz 62: Camping El Torres, Valencianische Gemeinschaft

Platz 61: Camping Almayate Costa, Andalusien

Platz 60: Camping Miramar, Katalonien

Platz 59: Camping Sènia Tucan, Katalonien

Platz 58: Camping & Glamping Muiñeira, Galicien

Platz 57: Camping Itxaspe, Baskenland

Platz 56: Camping Playa Tropicana, Valencianische Gemeinschaft

Platz 55: Camping Torre la Sal – Maria, Valencianische Gemeinschaft

Platz 54: Camping Olé, Valencianische Gemeinschaft

Platz 53: Camping Torre de la Mora, Katalonien

Platz 52: Camping Vilanova Park, Katalonien

Platz 51: Camping Playa de Isla, Kantabrien

Platz 50: Camping Roca Grossa, Katalonien

Platz 49: Eurocamping Playa de Oliva, Valencianische Gemeinschaft

Platz 48: Camping Lo Monte, Valencianische Gemeinschaft

Platz 47: Camping Sol de Calpe Austral, Valencianische Gemeinschaft

Platz 46: Camping Cabopino, Andalusien

Platz 45: Eurocamping Sant Antoni de Calonge, Katalonien

Platz 44: Camping Ametlla, Katalonien

Platz 43: Yelloh! Village Mas Sant Josep, Katalonien

Platz 42: Camping Cabo de Gata, Andalusien

Platz 41: Park Playa Barà, Katalonien

Platz 40: Camping Playa de Mazarrón, Murcia

Platz 39: Camping Salatà, Katalonien

Platz 38: Camping Les Medes, Katalonien

Platz 37: Camping Clara, Katalonien

Platz 36: Camping Mar Azul, Andalusien

Platz 35: Camping Internacional de Calonge, Katalonien

Platz 34: Camping Barcelona, Katalonien

Platz 33: Camping Playa Brava, Katalonien

Platz 32: Caravaning La Manga, Murcia

Platz 31: Alannia Guardamar, Valencianische Gemeinschaft

Platz 30: Camping 3 Estrellas, Katalonien

Platz 29: Yelloh! Village Gavina, Katalonien

Platz 28: Camping Las Hortensias, Asturien

Platz 27: Camping Kiko Park, Valencianische Gemeinschaft

Platz 26: Camping Torre de la Peña I, Andalusien

Platz 25: Camping La Gaviota, Katalonien

Platz 24: Sènia Cala Gogo, Katalonien

Platz 23: Camping Laguna, Katalonien

Platz 22: Camping Playa de Poniente, Andalusien

Platz 21: Camping Nautic Almata, Katalonien

Platz 20: Camping Tamarit Beach Resort, Katalonien

Platz 19: Alannia Els Prats, Katalonien

Platz 18: Camping Joan, Katalonien

Platz 17: Camping Treumal, Katalonien

Platz 16: Camping Las Palmeras, Katalonien

Platz 15: Camping Resort Sangulí Salou, Katalonien

Platz 14: FKK Camping El Templo del Sol, Katalonien

Platz 13:Camping Cala Llevadó, Katalonien

Platz 12: Camping Las Palmeras, Katalonien

Platz 11: Alannia Costa Blanca, Valencianische Gemeinschaft

Platz 10: Camping El Pinar, Katalonien

Camping-El-Pinar.jpg

Los geht’s mit der Top 10: Der an der Mündung des Rio Tordera bei Blanes gelegene Strandcampingplatz El Pinar wirkt auf den ersten Blick eigentlich eher einfach – aber manchmal muss man eben zweimal hinschauen. Wahrscheinlich ist es gerade der natürliche Charme, der diesen Platz so beliebt macht. Vielleicht aber auch der traumhafte Privatstrand. Die Stammgäste kommen auf jeden Fall seit vielen Jahren hierher.

Zum Campingplatz

Platz 9: Camping La Torre del Sol, Katalonien

Camping-La-Torre-del-Sol.jpg

Camping La Torre del Sol ist ein herrlicher Platz an der Costa Dorada und zählt zu den besten Campingplätzen in Spanien. Hier stimmt alles: Traumlage am Strand, Standplätze in der ersten Reihe am Meer und eine wunderbar tropische Poollandschaft. Einziger Nachteil: Der Campingplatz ist so beliebt, dass es manchmal schwierig wird einen Platz zu bekommen. Deshalb unbedingt rechtzeitig reservieren!

Zum Campingplatz

Platz 8: Camping La Ballena Alegre, Katalonien

Camping-La-Ballena-Alegre.jpg

Der perfekte Platz für Strandliebhaber und wahrscheinlich genau deshalb so beliebt: Der kilometerlange Sandstrand Platja de les Dunes im Golf von Rosas ist ein Argument, dem man sich nur schwer entziehen kann. Noch besser ist nur, dass man von den Parzellen aus in ein paar Schritten direkt am Wasser ist. Von diesem Platz möchte man am liebsten gar nicht mehr weg.

Zum Campingplatz

Platz 7: Bravoplaya Camping Resort, Valencianische Gemeinschaft

bravoplaya-camping.jpg

Das Bravoplaya Camping Resort an der Costa de Azahar ist die Sorte von Campingplatz, die es viel zu selten gibt: Relativ groß, aber trotzdem mit einer angenehm familiären Atmosphäre, bei der man sich direkt wie zuhause fühlt. Einen tollen Strand gibt es hier natürlich auch, der Platz ist aber vor allem bei Naturliebhabern beliebt, die das nahgelegene Naturschutzgebiet Prat de Cabanes erkunden.

Zum Campingplatz

Platz 6: Camping El Delfin Verde, Katalonien

Camping-El-Delfin-Verde.jpg

Ankommen, auspacken und entspannen: Der Campingplatz El Delfin Verde ist die Sorte Platz, auf der man schon nach wenigen Minuten in die schönste Urlaubsstimmung kommt. Highlight der wunderschön gestalteten Ferienanlage ist der fantasievolle, von Palmen eingerahmte „Dolfi Water Park“. Mit einem solchen Campingplatz muss man gar nicht mehr in die Karibik fahren.

Zum Campingplatz

Platz 5: La Marina Camping & Resort, Valencianische Gemeinschaft

La-Marina-Camping-resort.jpg

Der wunderschöne Campingplatz La Marina Camping & Resort in Alicante an der Costa Brava befindet sich an einem traumhaften Naturbadestrand, der mit der blauen Flagge für hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet wurde. Nicht nur Strandfans kommen hier aber voll auf ihre Kosten: Sehr beliebt ist auch das riesige Wellness-Zentrum, in dem man sich auf über 3000 m² nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen kann.

Zum Campingplatz

Platz 4: Playa Montroig Camping Resort, Katalonien

Playa-Montroig-Camping-Resort.jpg

An einem der schönsten Strände der Costa Daurada gelegen bietet dieser Campingplatz in der Nähe von Port Aventura Camping vom Allerfeinsten. Unser Tipp: Die „Premium Plus“-Standplätze direkt am Meer sind einmalig, allerdings auch entsprechend begehrt. Hier gilt es rechtzeitig zu reservieren, um seinen ganz persönlichen Platz an der Sonne zu bekommen.

Zum Campingplatz

Platz 3: Camping Aquarius, Katalonien

camping-aquarius.jpg

Dieser tolle Campingplatz am Strand von San Pere Pescador steht unter deutscher Leitung und hat sogar eine eigene Surf- und Kitesurfschule am Platz. Auch sonst wird aber viel geboten: E-Bike-Touren, Fahrradausflüge, Reiten und noch viel mehr. Und dabei haben wir den wunderbaren Strand am Platz noch gar nicht erwähnt. Kein Wunder, dass es für einen Platz auf dem Podium gereicht hat.

Zum Campingplatz
.

Platz 2: Camping Amfora, Katalonien

Camping-L-Amfora.jpg

Ein wahnsinnig beliebter Campingplatz an der Costa Brava und zweiter Sieger 2020: Camping Amfora ist der ideale Platz für Camper mit der ganzen Familie und überzeugt vor allem mit seinem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Tauchen, Windsurfen und der riesige „Challenge Park“ mit Trampolinen und Seilrutschen machen jeden Tag zum Abenteuer.

Zum Campingplatz

Platz 1: Camping Las Dunas, Katalonien

Camping-Las-Dunas.jpg

Platz 1 geht an eine Ferienanlage der Spitzenklasse an der Costa Brava. Der Campingplatz Las Dunas ist ein langjähriger Favorit und hat nicht umsonst das begehrte Gütesiegel ADAC Superplatz. Der riesige Sandstrand, großzügige Standplätze und das große Freizeitangebot sorgen dafür, dass man einfach gerne hierherkommt.

Zum Campingplatz