Populäre Themen

Besonderheiten beim Camping in Cambrils

Beim Camping in Cambrils wohnen Sie in direkter Strandlage. Einige Campingplätze befinden sich direkt im Zentrum der Stadt. Von hier gehen Sie zu Fuß zu den Sehenswürdigkeiten, an den Hafen und zu den vielen Geschäften und Lokalen. Wer Erfrischung und Erholung sucht, zieht sich an den Stadtstrand Playa de la Riera zurück.

Familien entscheiden sich gerne für Campingplätze in Cambrils an der 1 km langen, westlich des Zentrums gelegenen Playa de la Llosa, wo das Wasser ruhig ist und der Strand flach abfällt. Wenn Ihnen der Sinn nach Ruhe und Entspannung steht, sind die Campingplätze östlich von Cambrils ideal. Der rund 75 m breite Playa de Vilafortuny ist relativ ruhig und wie andere Küstenabschnitte in Ihrer Ferienregion mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Beste Reisezeit

Typisches Mittelmeerklima mit milden Wintern und heißen Sommern prägen das Klima in Cambrils. Zum Start in die Campingsaison im März und April ist es zwar mit bis zu 21 Grad Celsius relativ warm, allerdings kommt es dann auch überdurchschnittlich oft zu Niederschlägen.

Perfekte Bedingungen für einen Badeurlaub herrschen von Juni bis September. Bei warmen bis heißen Temperaturen 27 bis 30 Grad Celsius und bis zu 10 Sonnenstunden täglich nutzen Sie die Wassersportangebote oder ruhen sich am goldfarbenen Strand aus. Die Wassertemperatur erreicht im Hochsommer Werte bis 25 Grad Celsius. Selbst im Oktober kann man noch im 21 Grad Celsius Grad warmen Meer schwimmen.