Camping im Piemont

63 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests
powered by ADAC

Camping im Piemont

Deshalb solltest du im Piemont campen:

  • Atemberaubende Berg- und Seenlandschaften.
  • Vielfältige Aktivitäten, ideal für Familien und Naturbegeisterte.
  • Authentische italienische Küche und Weinproben in hügeligen Weinlandschaften.
  • Angenehmes Klima für Outdoor-Aktivitäten.
Piemont, mit seiner malerischen Alpen- und Seenlandschaft, bietet ein idyllisches Camping-Erlebnis in Italiens Nordwesten. Familien genießen eine Fülle an Naturaktivitäten, von Wassersport am Lago Maggiore bis zu Wanderungen durch die Weinberge. Kulinarische Entdeckungen warten in Form authentischer italienischer Küche und lokaler Weine. Das milde Klima macht die Region zu einem perfekten Ziel für Outdoor-Abenteuer und kulturelle Exkursionen, besonders in Städte wie Turin.

Ausgewählte Campingplätze

Camping Residence Orchidea
Favoriten
Camping Residence Orchidea

Italien / Piemont

ADAC LogoKlassifikation

4.0Sehr Gut(38Bewertungen)

Alle 63 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen
  • Beliebte Orte
  • Touristische Regionen
  • Inspirationen

Camping im Piemont

Sofort buchbar
Future is Nature
Favoriten
Campcard
Future is Nature

Italien / Piemont

ADAC LogoKlassifikation

4.0Sehr Gut(4Bewertungen)

Hunde erlaubtInternet

Standplätze (25)

Mietunterkünfte (17)

Sofort buchbar
Camping Lido Verbano
Favoriten
Campcard
Alle 63 Campingplätze ansehen
Alle 63 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze63
Campingplatz Bewertungen517
Durchschnittliche Bewertung3.8

Beliebte Campingplätze

1
Comfort Camping Tenuta Squaneto
Eingerahmt von hohen Bäumen, liegt das Comfort Camping Tenuta Squaneto idyllisch in einem Tal mit plätscherndem Fluss. Vor allem Ruhesuchende kommen auf dem familiären Campingplatz auf ihre Kosten. He… Campingplatz Profilseite

Glamping in Europa

Alle Campingplätze ansehen

Kleine und charmante Campingplätze

Alle Campingplätze ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Mehr erfahren

Future is Nature
Future is Nature

Das Camping im Piemont lockt Erholungsuchende mit atemberaubenden Bergen, dem malerischen Po-Tal sowie einer Hügellandschaft mit Weinhängen. Die im Nordwesten Italiens gelegene Region bietet Camping mit Pool, einer komfortablen Ausstattung sowie das Camping mit Kind. Familien profitieren von einer Vielzahl an Aktivitäten in der Natur, einem Animationsprogramm, Spielplätzen und einem Miniklub für Kinder.

Besonderheiten zum Camping im Piemont

Die Campingplätze im Piemont bieten abhängig von ihrer Lage unterschiedliche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten an. Im Norden finden Urlauber eine Alpen- und Seenlandschaft vor. Am Lago Maggiore kann dem Wassersport nachgegangen werden oder in den Bergen dem Wandern, Mountainbiking und Canyoning. Auch eine gemütliche Kreuzfahrt auf dem See mit seinen kleinen Inseln und pittoresken Dörfern ist möglich.

Im Südosten des Piemont liegen die Campingplätze oft inmitten der hügeligen Weinlandschaft, die zu Spaziergängen oder einer Fahrradtour einlädt. In einem der Restaurants werden Urlauber mit authentischer Küche verwöhnt und verkosten einheimische Weine zu erschwinglichen Preisen. Ein Ausflug nach Turin bietet sich für Kulturfans an. Beeindruckende Barockarchitektur, ausgezeichnete Museen sowie Cafés und Boutiquen erwarten hier die Besucher.

Wetter

Das gemäßigte norditalienische Klima lädt die Gäste zum Camping im Piemont ein. Im Sommer wird es durchschnittlich bis zu 29 Grad Celsius warm, was sich hervorragend zum Schwimmen im See und für Ausflüge mit der ganzen Familie eignet. Viel Sonnenschein lockt zu Aktivitäten in der Natur wie Wandern, Radfahren und Wassersport.

Auch in der Nebensaison ist das Wetter angenehm und geradezu ideal für kulturelle Ausflüge in die Stadt oder Exkursionen in die Weinhügel. Aktivsportler können dem Canyoning, Mountainbiking oder Paragliding in den Alpen nachgehen. Im Winter kann es dagegen zu Frost kommen. Ein Campingaufenthalt ist daher in den Monaten April bis Oktober zu empfehlen.