PiNCAMP
FavoritenFavoriten
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
FavoritenFavoriten
Powered by ADAC

Camping am Fluss

Entdecke 357 Campingplätze & buche deinen nächsten Campingplatz

Suche

-

-

Favoriten
Anzeige
Camping de l'Arche
Camping de l'Arche
ADAC Klassifikation
4.3 Sehr gutBewertungen(12)
Campingplatz Homepage

Beliebte Campingplätze

Schnellsuche

Sofort buchbar Heute verfügbar Alle 357 Campingplätze ansehen

Beliebte Themen

Camping am Fluss

Alle 357 Campingplätze ansehen

Camping mit Kindern in Frankreich

Kleine und charmante Campingplätze

Alle ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Weitere Themen

Beliebte Ausstattung

wlan

Internet

grocery-store

Lebensmittelladen

restaurant

Restaurant

bread-roll-service-or-baker

Brötchenservice
oder Bäcker

wellness

Wellness

bathing-possibility

Bademöglichkeit

very-good-sanitary-facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

washing-machine

Waschmaschine

playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

Dein PiNCAMP-Newsletter:
Exklusive Campingplatz-Tipps & inspirierende Geschichten
Melde dich an und erhalte wertvolle Infos für deine Reiseplanung direkt per E-Mail.

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt, sowie Öffnungs- und Klickraten misst und Empfängerprofile anlegt, um den Newsletter besser auf meine Interessen abzustimmen. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Aktivitäten und Ausflüge

Die Natur erleben: Welche Freizeitaktivitäten machen den Urlaub am Fluss besonders lohnenswert?

Den Fluss im Kanu erkunden

Sehr oft werden Bootswanderungen im Kanu an flussnahen Campingplätzen angeboten. Kanufahren ist schnell gelernt. Es gibt Kanus in verschiedenen Größen, egal ob alleine oder in kleinen Gruppen gefahren werden soll. Die Gäste sitzen mit Blickrichtung nach vorne in dem Boot und bewegen sich mit einem Paddel fort, abwechselnd wird links und rechts das Paddel ins Wasser getaucht. Während der Fahrt können die Gäste die Natur am Ufer auf sich wirken lassen und sehen oft auch die eine oder andere Sehenswürdigkeit. Vielleicht lassen sich sogar seltene Tiere blicken.

Gemütlich am Ufer sitzen und angeln

Diese Aktivität ist natürlich nur für Besitzer eines Angelscheins erlaubt und die Schonzeiten, die in jedem Bundesland anders sind, müssen beachtet werden. Unter Beachtung dieser Richtlinien bieten die meisten Campingplätze am Fluss jedoch das Fischen an. An Flüssen kommen besonders viele verschiedene Fischarten vor, darunter auch Hechte oder Welse, die sehr groß werden können. Das Angeln ist ein Zeitvertreib, der viele Menschen entspannt und einen Belohnungseffekt verspricht. Die meisten deutschen Flüsse sind so sauber, dass sich die Fische bedenkenlos zubereiten und verspeisen lassen.

Besonderheiten zum Camping am Fluss

In Deutschland gibt es über 894 Flüsse, die das Land ganz oder nur zum Teil durchfließen. Tatsächlich sind die meisten Städte – und damit auch viele Urlaubsorte – an Flüssen gelegen, da sie in früheren Zeiten nicht nur den Zugang zu Trinkwasser gewährt haben, sondern bis heute wichtige Wasserstraßen sind. Die Campingplätze sind in der Regel nicht mitten in den Städten gelegen, sondern meist im Umland, nah an den Flussauen und Wäldern. Neben den üblichen Wassersportangeboten und Angelmöglichkeiten, die viele am Fluss gelegenen Campingplätze anbieten, können Reisende auch auf ausgewiesenen Wander- oder Radrouten die Region erkunden und dort viel neues entdecken. Warum nicht einfach auf eigene Faust loswandern und vielleicht ein gemütliches Waldcafé oder einen besonderen Aussichtspunkt entdecken?

Das Campen an Gewässern, besonders an Flüssen, wird in Deutschland immer beliebter. Grund hierfür sind die vielen Möglichkeiten, die sich an Flüssen bieten. Die große Vielfalt an Fischen ist ein besonders Abenteuer für Hobbyangler. Und auch Wassersportler kommen auf ihre Kosten: die meisten Campingplätze an Flüssen bieten Kanufahrten, Wasserski, Rudern und andere Aktivitäten an.

Top Tipps

  • Es ist schon vorgekommen, dass Teile von Campingplätzen am Flussufer durch heftige Regenfälle und den übertretenden Fluss überflutet wurden. Hier gilt bei Zeltstellplätzen, die Zelte auf keinen Fall zu nah am Ufer aufzubauen.
  • Nicht überall ist es selbstverständlich, dass die Gäste mit Angelschein im Fluss angeln dürfen. Wenn es nicht eindeutig auf der Internetseite des Campingplatzes erwähnt wird, sollten die Gäste an der Rezeption nachfragen, ob und an welchen Stellen gefischt werden darf.
  • Wenn ein Campingplatz nicht explizit einen Hundestrand hat, sollten die Gäste sich erkundigen, ob und wo die Hunde ins Wasser dürfen. An vielen Stränden sind Hunde nicht erlaubt.
  • Familien mit kleinen Kindern sollten vor Antritt der Reise prüfen, ob es Kinderbetten und Hochstühle in den Mobilheimen gibt. Meistens lassen sie sich im Voraus reservieren.

Camping am Fluss: Häufig gestellte Fragen

Wie viele Campingplätze gibt es?

Du findest 357 Campingplätze bei PiNCAMP.

Welche sind die Top 3 Campingplätze?

Zu beliebten Campingplätzen zählen Camping La Roubine, Camping Nature Parc L'Ardéchois und Camping Mas de la Cam.