Camping in Split-Dalmatien

19 Ergebnisse
1 - 17 von 19 Campingplätzen

Von den Campingplätzen in Split-Dalmatien entdecken Kulturfans die beeindruckende Stadt Split, die weit über die kroatischen Grenzen hinweg für den antiken Diokletianpalast bekannt ist. Die Ferienregion präsentiert sich mit ihren Sandbuchten und dem kristallklaren Meer außerdem als Eldorado für Familien. Wassersportler freuen sich auf ein facettenreiches Angebot an der Küste.

Besonderheiten beim Camping in Split-Dalmatien

Wer beim Camping in Split-Dalmatien ausgedehnte Sightseeingtouren plant, bucht einen Campingplatz nahe der historischen Hafenstadt Split. Auch im 20km östlich gelegenen Duce gibt es familienfreundliche Campingplätze. Hier fällt das Ufer flach ab und ist daher auch für Kleinkinder geeignet. Vom Campingplatz in Omis aus starten laufend Ausflugsboote zu den nahegelegenen Inseln Hvar und Brac.

Auch in der Nähe der Stadt Trogir am Eingang der Bucht Kastela gibt es schöne Campingplätze. Ihren Aufenthalt an der frischen Luft verbringen Kroatien-Besucher z.B. auf einer kleinen Halbinsel, die vom Meer umringt ist. Außerdem locken Campingplätze in Split-Dalmatien, die sich terrassenförmig auf mit Pinien bewachsenen Hügeln befinden. Von vielen Plätzen genießen Gäste einen herrlichen Meerblick.

Beste Reisezeit

Da in der Ferienregion auch im Winter mildes Mittelmeerklima vorherrscht, haben einige Campingplätze in Split-Dalmatien ganzjährig geöffnet. Ab März herrschen bereits angenehme Temperaturen von bis zu 15 Grad Celsius. Das Frühjahr und der Herbst bieten sich für Kultur- und Aktivurlaube an. Regentage sind selten, am häufigsten ziehen im April, Mai und September Schauer über das Land.

Als perfekte Reisezeit für einen Badeurlaub eignen sich die Monate Juni bis September. Dann erwärmt sich das Wasser auf mehr als 20 Grad Celsius. Im Juli und August sind sogar Werte bis zu 27 Grad Celsius möglich. Mit bis zu 11 Sonnenstunden täglich sind der Juli und der August am freundlichsten.