Populäre Orte

Populäre Regionen

Populäre Themen

Besonderheiten zum Camping auf Hvar

Auf den Campingplätzen auf Hvar fühlen sich Singles, Paare wie auch Familien bestens aufgehoben. Für Freunde des hüllenlosen Badens steht bei Vrboska sogar ein FKK-Platz zur Auswahl. Wer einen Strand- mit einem Kultururlaub verbinden möchte, ist mit den Campings auf Hvar nahe der Inselhauptstadt bestens bedient: In nur wenigen Fahrminuten reisen Urlauber in das Zentrum von Hvar, das unter anderem wegen seiner mächtigen Festungsanlagen bekannt ist.

Aktivurlauber und Familien fühlen sich auf Campingplätzen ganz im Osten in der Nähe von Sućuraj wohl. Mehrere Sandstrände vor Ort laden zum Entspannen und Spielen ein. Außerdem begeistert die Ostküste mit optimalen Bedingungen zum Segeln und Surfen.

Wetter

Mit mehr als 2.700 Sonnenstunden im Durchschnitt zählt Hvar zu den freundlichsten und wetterbeständigsten Inseln im Mittelmeer. Das ganzjährig milde Klima sorgt dafür, dass Oliven, Lavendel und Wein ausgezeichnet gedeihen. Selbst in den kältesten Monaten Januar und Februar sinkt die Temperatur selten unter 10 Grad Celsius. Mit Schnee ist überhaupt nur alle 10 Jahre zu rechnen.

Von Mai bis November herrschen beim Camping auf Hvar ideale Bedingungen für Ferien im Freien. Im Hochsommer erreichen die Temperaturen sogar bis zu 27 Grad. Dann planschen auch Kleinkinder gerne stundenlang im Wasser: So erwärmt sich das Meer von Juni bis Oktober auf über 20 Grad.