Populäre Themen

Top-Tipps

  • Ein vielfach ausgezeichneter FKK Campingplatz auf Krk ist das Bunculuka Camping Resort, das sich entlang eines 1.800m langen Kiesstrands zwischen Akazien- und Kieferwäldchen erstreckt. Platzieren Sie Ihren Wohnwagen am besten ganz am Anfang des terrassenförmigen Gebietes, um besonders herrliche Sonnenuntergänge genießen zu können.
  • Die Insel Krk ist für den exzellenten Weißwein Bela Zlahtina bekannt. Probieren können Sie diesen Wein beispielsweise in der Kellerei am Ortseingang von Vrbnik. Weitere typische Spezialitäten der Insel sind fangfrischer Fisch, frisch gepresstes Olivenöl, Meeresfrüchte und Cevapcici.
  • Wer eine besonders herrliche Aussicht genießen möchte, besucht am besten das 380m hohe Plateau Mjeseca. Von hier aus bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Küstengebirgskette Velebit und zur Insel Rab.

Aktivitäten und Ausflüge

Tauchen in glasklaren Gewässern, auf den Spuren des Mittelalters in der Stadt Krk oder unvergessliche Küstenwanderungen – die Insel Krk besticht mit einer großen Vielfalt an Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten.

Faszinierende Welt unter der Meeresoberfläche

Krk ist für seine vielen traumhaften Tauchspots bekannt. Geheimnisvolle Wracks, Piratenschätze sowie eine farbenprächtige Flora und Fauna verbergen sich unter der Wasseroberfläche. In der empfehlenswerten Tauchschule Rare Bird werden Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Darüber hinaus können Urlauber Katamarane und Kajaks ausleihen. Kurse und Tauchgänge werden auch in der Tauchschule Neptun an der kleinen Sandbucht von Silo angeboten.

Traumhafte Küstenwanderungen erleben

Die Insel ist der ideale Ort für eine romantische Küstenwanderung. Ein besonders schöner Weg führt von Nijvice aus an der Küste entlang. An einer kleinen Sandbucht können Sie eine Pause einlegen und sich erfrischen, bevor es weitergeht. Die Wanderung ist teilweise etwas steil, allerdings werden Sie auch mit atemberaubenden Aussichten belohnt.

Die geschichtsträchtige Stadt Krk entdecken

In der Stadt Krk befinden sich zahlreiche Spuren aus der Antike und dem Mittelalter. Besichtigen Sie beispielsweise die sehenswerte Crkva Sv. Kvirina. Die Kirche stammt aus dem Mittelalter und wurde im romanischen Stil errichtet. Sie beherbergt sakrale Kunst, darunter eine vergoldete Altarretabel aus dem 15.Jh. Spazieren Sie außerdem zum Hafen und bewundern Sie das alte Stadttor von Krk. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Kastell der Frankopanen aus dem 12./13.Jh. sowie ein römisches Mosaik aus dem 2.Jh.

Die versteckten Strände der Kvarner Bucht mit dem Taxiboot entdecken

Zwischen den Inseln der Kvarner Bucht verkehren zahlreiche Taxiboote. Damit können Sie die Inseln Rab, Cres und Losinj kinderleicht entdecken. Malerische Buchten, weitläufige Strände und glasklares Wasser erwarten Sie hier.