Camping in Friaul-Julisch Venetien

33 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests
powered by ADAC

Camping in Friaul-Julisch Venetien

Ausgewählte Campingplätze

Villaggio Turistico Europa
Favoriten
Villaggio Turistico Europa

Italien / Friaul-Julisch Venetien / Villaggio Primero

ADAC LogoKlassifikation

3.9Gut(55Bewertungen)

Alle 33 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen
  • Beliebte Orte
  • Touristische Regionen
  • Inspirationen

Camping in Friaul-Julisch Venetien

Camping Agrituristico Carso

Italien / Friaul-Julisch Venetien

ADAC LogoKlassifikation

4.0Sehr Gut(1Bewertung)

SchwimmbadHunde erlaubtShopping

Standplätze (20)

Sofort buchbar
Glamping Tenuta Regina Bed&Breakfast
Favoriten
Alle 33 Campingplätze ansehen
Alle 33 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze33
Campingplatz Bewertungen433
Durchschnittliche Bewertung3.5

Beliebte Campingplätze

1
Camping Village Pino Mare
Toller Service, Traumlage am Meer und ein Privatstrand an einem der schönsten Flecken der Adriaküste. Der vom ADAC ausgezeichnete Campingplatz Pino Mare in der Nähe des Küstenortes Lignano Sabbiadoro … Campingplatz Profilseite

Glamping in Italien

Alle Campingplätze ansehen

Kleine und charmante Campingplätze

Alle Campingplätze ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

About Us

PiNCAMP Team

Mehr erfahren

Camping Agrituristico Carso
Camping Agrituristico Carso

Die Region Friaul-Julisch Venetien lässt jedes Camper-Herz höherschlagen. Ob in der naturbelassenen Landschaft, in der Nähe der beeindruckenden Dolomiten oder einfach Camping am Strand: In diesem wunderschönen italienischen Ort kann der Urlaub überaus vielfältig sein. Auch das Camping mit Hund ist hier möglich und somit kann die ganze Familie hier zusammen ihre freien Tage verbringen und sich vollkommen wohlfühlen.

Besonderheiten beim Camping in Friaul-Julisch Venetien

Wer sich für einen Campingurlaub in Friaul-Julisch Venetien entscheidet, ist nie weit entfernt von Strand, Meer, Bergen und Kultur. Zudem gibt es viele familienfreundliche Campingplätze mit genügend Animation für die Kleinen und Hunde sind an den meisten Plätzen auch willkommen. Ist erst einmal der richtige Campingplatz gefunden, hat diese Region viele interessante und beeindruckende Ausflugsziele zu bieten, wie die spitzen Gipfel der Dolomiten, die traumhaft klaren Lagunen und ihre Küsten und natürlich die Altstadt mit ihren kleinen Gassen und gemütlichen Restaurants. Viele Campingplätze sorgen zudem für spannende Wanderungen oder Radtouren durch die malerische Landschaft, bei denen es die Flora und Fauna der Region zu entdecken gibt.

Top-Reiseziele für Camper

Die Region Friaul-Julisch Venetien hält mehrere schöne Reiseziel für Camper parat. Die schönen Küstenorte an der Adria wie Monfalcone oder Triest locken mit einer herrlichen Naturlandschaften und interessanten Sehenswürdigkeiten.

Lignano Sabbiadoro

Der Badeort Lignano Sabbiadoro ist ohnehin bekannt für sein Camping-Angebot, lädt aber auch zum Bummeln und Verweilen ein. Schöne Cafés und kleine Geschäfte mit italienischem Flair wissen die Besucher besonders zu schätzen.

Monfalcone

Die Stadt Monfalcone hat eine bewegte Geschichte hinter sich gebracht und die Zeugnisse sind bis heute zu bewundern. So gehörte die Metropole am Meer einst zur Grafschaft Görz und Gradisca und war somit Bestandteil der Habsburger Monarchie. Die mittelalterliche Burganlage und die Gedenkstätten an die schweren Gefecht im 1. Weltkrieg gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Triest

Triest ist die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien und ein beliebtes Ziel für Reisende. Eine bewegte Vergangenheit und unzählige Sehenswürdigkeiten ziehen Besucher magisch in den Bann. Die Altstadt, die Börse und die Oper gehören zum Pflichtprogramm der Gäste, die sich aber auch mit Schlössern und Museen beschäftigen können. Triest ist keinesfalls ein Ziel für einen Tag und sollte ausgiebig im Rahmen einer City-Tour genossen werden.

Beste Reisezeit

Die Campingplätze in Friaul-Julisch Venetien sind im Sommer am meisten besucht, da zu dieser Zeit die natürliche Landschaft in voller Pracht steht und die hohen Berge von einer auffallend grünen Decke umrahmt werden, die einen atemberaubenden Anblick bietet. Außerdem ist es zu dieser Jahreszeit hier angenehm warm, was zu einem Bad im Meer einlädt oder einem Sonnenbad direkt am Strand. Von Juni bis August ist das Wetter hier am schönsten und somit optimal geeignet für einen ausgiebigen Campingurlaub. Die Temperatur des Wassers ist ebenfalls zu dieser Zeit sehr mild und erfrischend. An den meist lauen Sommerabenden können Camper zudem in der Altstadt das köstliche italienische Essen genießen.