Populäre Themen

Top Tipps

  • Familien mit Hundebegleitung sind willkommen beim 5 Sterne Camping in Holland. Mit separaten Hundebereichen bekommt Ihr Vierbeiner genug Auslauf und Spielflächen. Nach dem Toben wird das Fell wieder sauber in den Hundeduschen. Auch Beutel werden zur Verfügung gestellt. Bei der Anreise sind die üblichen Hundepapiere mitzuführen und der Vierbeiner sollte während der Fahrt mit einem Gurt oder in der Hundebox gesichert sein.
  • Für Liebhaber der Freikörperkultur bieten sich in Holland separate Bade- und Strandbereiche. Die Intimität möchte hier trotzdem gewahrt werden. Vor Fotoshootings in den FKK-Bereichen sollte unbedingt Rücksprache gehalten werden und in den gastronomischen Arealen ist Bekleidung oder das eigene Handtuch auf den Sitzflächen erwünscht. Für Sonnenanbeter und Kleinkinder mit sensibler Haut empfiehlt sich ein ausreichender Sonnenschutz nebst Sonnenschirm und Kopfbedeckung.

Aktivitäten und Ausflüge

Von Wassersport bis Golfspielen gibt es auf den 5 Sterne Cämpingplätzen in Holland vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Auch Reitausflüge, Sightseeing und Fahrradtouren sind beliebt bei den Gästen.

Mit dem Pferd am Strand entlang galoppieren

Einmal in den Morgenstunden oder im Sonnenuntergang am Strand entlang galoppieren – welcher Reiter träumt nicht davon. In Holland bieten sich dazu viele Gelegenheiten: mit dem eigenen Pferd, der Kutsche oder den Pferden und Ponys der Reiterhöfe. Auch die passende Ausrüstung gibt es gleich dazu, nebst Reiterhelm und Reitstiefeln. Lange Hosen sollten bei dem Ausritt unbedingt die Beine und die Waden schützen. Unter fachgerechter Leitung geht es nach einer Einweisung zum Striegeln und Aufsatteln der Pferde. Durch die Dünenlandschaft oder am Meer entlang macht dieser Sport alleine und in geführten Reitgruppen großen Spaß.

Kinder lernen Schwimmen im Pool der Campinganlage

Früh übt sich, wer ein Schwimmer werden will. Beim 5 Sterne Camping in Holland können Familien mit ihren Kleinkindern das Schwimmen lernen. Erst wird im Planschbecken gespielt und dann geht es mit den großen Geschwistern und Schwimmflügeln in den Pool der Campinganlagen. Hier werden auch Kurse angeboten und die Eltern begleiten ihren Nachwuchs bei den ersten Schwimmversuchen. Später geht es ins Meerwasser mit der ganzen Familie oder für die Fortgeschrittenen in die Unterwasserwelt beim Schnorcheln und in den Tauchkursen.

Holland – Eldorado für Wassersportler

Beim 5 Sterne Camping in Holland liegt das Paradies für Wassersportler direkt vor der Tür. Es werden hier viele zertifizierte Kurse für Surfer und Segler angeboten und auch die Taucher kommen auf ihre Kosten. Anfänger und Fortgeschrittene lernen direkt von den Erfahrungen der Profis und die passende Ausrüstung gibt es vor Ort zu mieten. Wer es rasant mag, der kann beim Kitesurfen das Tempo und den Wind an den weitläufigen Sandstränden genießen. Alle Urlauber, die es auf den ADAC Superplätzen lieber gemütlich mögen, entspannen sich in der Sonne und bauen Strandburgen in einem der größten Sandkästen der Welt.