PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
Menu
Urlaubsziele
Beste Campingplätze
Camping-Themen
Magazin
ADAC Produkte

Camping mit Hund in Südtirol:

39 Ergebnisse

Camping Seiser Alm
Weitere Details
Zur Homepage
1 - 17 von 39 Campingplätzen

Populäre Themen

  • Camping mit Hund am Lago Maggiore

  • Camping mit Kindern in Meran

  • Camping mit Hund in der Toskana

  • Camping mit Hund in Bibione

Beim Camping in Südtirol kommen auch Hunde voll auf ihre Kosten. In der Region gibt es etliche hundefreundliche Campingplätze. Viele Campingplatzbetreiber wissen, dass Camper den Vierbeiner gerne mit in den Urlaub nehmen und bieten Zusatzservices wie Hundespielwiesen, Hundeduschen und tierfreundliche Wohnmobilstellplätze an. Und mit mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr zählt Südtirol natürlich auch für Vierbeiner zu den freundlichsten Wanderregionen Europas.

Camping mit Hund in Südtirol: Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Südtirol eignet sich hervorragend für einen Campingurlaub mit Hund. In der herrlichen Landschaft zwischen Berggipfeln und ausgedehnten Wiesen gibt es viele Möglichkeiten für Auslauf und Bewegung an der frischen Luft.

Die hundefreundlichen Campingplätze in Tirol bieten das perfekte Wohlfühlambiente für Vierbeiner. Sie befinden sich meist in der Nähe von Spazierwegen und Wanderrouten auf denen Herrchen oder Frauchen den vierbeinigen Begleiter ausführen können. Außerdem bieten einige Plätze spezielle Zusatzservices an.

Dazu zählen etwa Hundeduschen, Hundeauslaufplätze oder Hundespielplätze. Auf den tierfreundlichen Campingplätzen für Hunde in Tirol befinden sich zudem meist auch Hundebeutel für die Hinterlassenschaften. Teilweise sind auch Bademöglichkeiten vorhanden, damit die Zweibeiner sich im Sommer erfrischen können.

Generell gilt in Südtirol die Leinenpflicht, wobei es auf den einzelnen Plätzen unterschiedliche Regelungen geben kann. Auch sollten Hundebesitzer immer einen Maulkorb mitführen. Für die Einreise benötigt man einen EU-Heimtierausweis, indem die Impfung gegen Tollwut eingetragen ist, sowie einen Mikrochip für den Hund.

Campingplätze für Hundebesitzer in Südtirol

Hier eine Auswahl besonders hundefreundlicher Campingplätze in Südtirol.

Alpencamping Nenzing

Tierfreundlicher Campingplatz mit vielen Möglichkeiten zum Auslauf und einer warmen Hundedusche zum Erfrischen nach der Wanderung. Im Restaurant des Campingplatzes sind Hunde erlaubt. Bei der Ankunft bekomme Hundebesitzer einen Wanderpass mit verschiedenen Routenvorschlägen. Besonders fleißige Hunde können bei jeder Wanderung Punkte sammeln und werden mit der Plakette „Held der Berge“ belohnt.

Caravanpark Sexten

Direkt bei der Ankunft gibt es ein Willkommensgeschenk für Hundebesitzer. Außerdem werden Hunde auf Nachfrage sogar mit einem Hundesitter betreut. Auf dem ganzen Platz befinden sich Beutel und Hundeduschen. Auf Wunsch kann man auch Hundehütten ausleihen. Vierbeiner sind im Restaurant erlaubt.

Schlosshof Camping

Luxuriöses Feriendorf, in dem gut erzogene Hunde gestattet sind, sofern sie an der Leine geführt werden. Zu den Liegewiesen und dem Pool haben Hunde aber keinen Zutritt. Auf dem Platz gibt es ein eigenes Hundebad, wo man den Hund duschen kann. Zum Gassigehen müssen Hundebesitzer die Anlage verlassen, dazu eignen sich die Obstgärten um das Feriendorf und die etlichen schönen Wege in der Umgebung.

Camping Ansitz Wildberg

Schöner Campingplatz für Hundebesitzer im Pustertal. Zu den besonderen Services für Vierbeiner zählen Hundeduschen, eine Hundestraße und eine Hundetür. Wer mit Vierbeiner anreist muss eine geringe Zusatzgebühr zahlen. Zum Auslauf stehen etliche Wanderwege in der näheren Umgebung bereit, außerdem führt der Pustertaler Fahrradweg direkt am Campingplatz vorbei.

Top Tipps

  • Beim Camping mit Hund in Südtirol freut sich der Vierbeiner über einen Aufenthalt an der frischen Luft und viel Auslauf. Allerdings sollten Tierbesitzer gezielt nach hundefreundlichen Campingplätzen suchen. Auf manchen Campingplätzen gibt es saisonale Beschränkungen, wann der Hund mitgenommen werden darf.

  • Es lohnt sich auch, die Ausstattung der Campingplätze zu vergleichen. Besonders wohl fühlen sich die vierbeinigen Gäste auf Plätzen, an denen es eine eigene Hundeauslaufzone gibt. Hundeduschen sorgen an heißen Tagen für Abkühlung und reinigen bei Matschwetter Fell und Pfoten. Manche Campingplätze in Südtirol bieten sogar regelmäßig Hundekurse an.

  • Zwar gibt es für den Hund nichts Schöneres, als den ganzen Tag im Freien mit seinem Besitzer zu verbringen, trotzdem fällt manchen Tieren die Eingewöhnung schwer. Der Hundeschlafplatz von daheim sowie das Lieblingsspielzeug sorgt dafür, dass sich der Hund rasch am Campingplatz heimisch fühlt.

Aktivitäten und Ausflüge

Beim Camping mit Hund in Südtirol geht es für Zwei- und Vierbeiner auf ausgedehnten Spaziergängen auf die mächtigen Gipfel der Dolomiten oder in das Meraner Land mit seinen malerischen Weinbergen. Wasserratten zieht es an die hundefreundlichen Seen.

Dank des mediterranen Klimas spazieren Zwei- und Vierbeiner bereits im Frühjahr entlang von blühenden Mandel- und Kirschbäumen und entdecken exotische Palmen, Magnolien und Agaven. Inmitten des traumhaften Bergpanoramas laden Seen zum Baden ein.

Auf Wanderschaft mit dem Hund

Ob hoch hinauf auf die höchsten Gipfel Südtirols oder familientaugliche Wanderungen in ebenem Terrain, ein hundefreundlicher Campingplatz in Südtirol ist ein idealer Ausgangspunkt um die Natur zu Fuß zu erkunden.

In der Region Gitschberg-Jochtal z.B. startet am Parkplatz Zumis bei Rodeneck eine 11 km lange Tour durch Wälder und vorbei an blühenden Wiesen auf die Rodenecker Alm. Von dem Hochplateau blicken Gäste bei schönem Wetter zu den Zillertaler und Ötztaler Alpen.

Die zahlreichen Waalwege entlang ehemaliger Bewässerungskanälen eignen sich ebenfalls perfekt für ausgiebige Spaziergänge. Besonders idyllisch ist der 12 km lange Marlinger Waalweg von Töll nach Lana. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche hundefreundliche Einkehrmöglichkeiten.

Traumhafte Seen für Hundebesitzer

An heißen Tagen finden Zwei- und Vierbeiner an den klaren Bergseen Südtirols Erfrischung. Einer der beliebtesten Treffpunkte für Hundebesitzer ist der smaragdgrüne Toblacher See, wo Vierbeiner nach Herzenslust planschen dürfen.

Auch am Zoggler Stausee im Ultental, am Vernagt-Stausee im Schnalstal und am Felixer Weiher in Deutschnonsberg dürfen Vierbeiner ins Wasser. Rund um die malerischen Gewässer laden gut ausgebaute Wege zum Spazierengehen ein.

Events

Vom Frühjahr bis in den Herbst laden zahlreiche Veranstaltungen in Südtirol dazu ein, Kultur und Brauchtum kennezulernen.

März/April

  • Osterfest in Meran: Ostern wird in ganz Südtirol groß gefeiert. Am Karsamstag lockt der Meraner Markt an der oberen Freiheitsstraße mit regionalen Handwerks- und Naturprodukten. Am Ostermontag ist der Meraner Pferderennplatz Anziehungspunkt bei Tierfreunden: Neben dem Haflinger Galopprennen gibt es einen feierlichen Umzug.

August

  • Südtiroler Ritterspiele: Schaukämpfe wie das Ringstechen oder Bogenschießen begeistern Besucher bei den Südtiroler Ritterspielen auf der Churburg im Vinschgau. Kinder freuen sich auf das Ponyreiten und den Streichelzoo.

September

  • Almabtrieb im Vinschgau: Nach dem Sommer kehren Kühe und Schafe von der Alm zurück in die Dörfer des Vinschgau. In Mals, Tasch oder Sulden bewundern Gäste und Einheimische prächtig geschmückte Tiere und lassen sich Südtiroler Köstlichkeiten schmecken.
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Visit Denmark Logo
Deutschland
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Der optionale Newsletter-Versand und die Verwendung deiner E-Mail-Adresse erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von PiNCAMP zur Bewerbung der dort beschriebenen Produkte und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern. Deine Einwilligung in den Versand kannst du jederzeit via datenschutz@pincamp.de widerrufen.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten