Camping für Golfer auf Rügen

1 Ergebnis
1 - 1 von 1 Campingplätzen

Auf Rügen lassen sich Camping und Golf ideal miteinander verbinden, da viele Campingplätze in unmittelbarer Nähe zu tollen Golfclubs liegen. Die Insel hält – dank einer großen Auswahl an Golfeinrichtungen, einzigartiger Minigolfanlagen und Events – für alle Reisenden das Passende bereit. Für Einsteiger bietet sich zum Beispiel Swingolf mit einfacheren Bedingungen und Regeln an. Kinder sind vom Abenteuergolf begeistert.

Reiseziele für Golfer auf Rügen

Rügen trumpft mit malerischen Halbinseln und schmalen Landzungen auf. Daneben besticht die Ostseeinsel in Mecklenburg-Vorpommern mit mehreren Naturschutzgebieten wie dem Nationalpark Jasmund, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Weiße Kreidefelsen, ein riesiger Buchenbestand, Moore und Küstenhänge mit unterschiedlichen Orchideenarten prägen hier das Bild. Diese artenreiche Ruheoase wird von zahlreichen Wander- und Radwegen bereichert, wobei viele Urlauber vor allem die Route entlang der Ostseeküste beeindruckt. Genau am Rande dieser traumhaften Landschaft befindet sich der Golfclub Schloss Ranzow und ebenso in der Nähe liegt das Störtebeker-Camp. Die Campinganlage ist nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt und gleichzeitig lässt sich die Ortsmitte von Lietzow in Kürze erreichen. Die Gemeinde Dranske spricht die Urlauber genauso mit einem einzigartigen Standort an, nämlich zwischen der Ostsee und dem Wieker Bodden. Sie zeichnet sich durch die Landzunge Bug aus, deren südlicher Teil zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört. Im Zuge einer geführten Wanderung kann man dieses Gebiet besonders gut erkunden. Nur ungefähr 7 km trennen den Ort Dranske und den ruhigen Campingplatz Regenbogen Nonnevitz voneinander. Letzterer liegt inmitten eines Mischwaldes und in wenigen Schritten gelangen Reisende an die Küste mit hohen Dünen. Am feinsandigen Strand gibt es separate Abschnitte für Nudisten sowie für Besucher mit Hund. Als Highlight gilt jedoch die rund 1 km entfernte Swingolfanlage.

Top Tipps

  • Im Winter ist ein Golfurlaub auf Rügen ebenso möglich. Auf dem 18-Loch-Golfplatz Schloss Ranzow sind in der kalten Jahreszeit beispielsweise Wintergrüns vorhanden. Diese fallen flächenmäßig üblicherweise kleiner aus und das Gras wird deutlich höher gemäht als im Sommer.

  • Mit einer besonderen Lage besticht unter anderem das Golfzentrum Granitzhof Binz, das direkt an einem Wald und in unmittelbarer Nähe zur Ostsee sowie zum Schmachter See liegt. Trotz eines idyllischen Standortes lassen sich das Zentrum von Binz und einige Sehenswürdigkeiten wie das Jagdschloss Granitz schnell erreichen.

  • Falls der Hund mit in den Campingurlaub fährt, sollten Reisende am besten einen Golfklub auswählen, der den geliebten Vierbeiner willkommen heißt. Die größte Anlage der Insel, das Golf-Centrum Schloss Karnitz mit 27 Löchern, erlaubt zum Beispiel die Mitnahme, solange das Tier an der Leine geführt wird.

Aktivitäten und Ausflüge

Beim Camping auf Rügen freuen sich Golfer nicht nur auf klassische Golfclubs mit einem breiten Angebot, sondern auch auf Aktivitäten, die Abwechslung in den Urlaub bringen. Für Anfänger ist beispielsweise Swingolf der ideale Einstieg und Familien besuchen die Indoor-Minigolfanlage GolfCity Rügen.

Freizeitspaß für Groß und Klein beim Abenteuergolf

Die Anlage Abenteuer Dünengolf Göhren befindet sich direkt am Hauptstrand des Ostseebades Göhren. Bei dieser Minigolfvariante gibt es eine Piraten-Themenanlage, die durch spannende Hindernisse wie einem Schiff vor allem die Jüngeren überzeugt. Auf dem Themenfeld Rügen werden hingegen Teile der Insel, etwa die Seebrücke Sellin, die Kreidefelsen und der Bahnhof von Putbus, dargestellt. Das Abenteuer Dünengolf Göhren empfängt die Urlauber zusätzlich mit Fußball-Billard, bei dem eine Kunstrasenfläche zum Billardtisch und die Füße der Spieler zum Queue werden, und Bungee-Jumping auf dem Trampolin.

Bei einer Runde Minigolf in diverse Länder eintauchen

Minigolfanlagen gibt es auf Rügen viele, zum Beispiel in Glowe, in Bakenberg und in Bergen auf Rügen im Herzen der Region. Als ein besonderes Glanzstück gilt jedoch die Indoor-Minigolfanlage GolfCity Rügen: Diese fällt mit den Neonmalereien an den Wänden auf, die durch das vorhandene Schwarzlicht bunt leuchten und 3D-Effekte aufweisen. Jede einzelne der 18 Themenbahnen versetzt die Urlauber mit einer individuellen und kunstvollen Gestaltung in ein anderes Land, wie Italien, Russland und Ägypten. In dieser Anlage besteht auch die Möglichkeit, außergewöhnliche Kindergeburtstage zu feiern.

Swingolf: Golfen einmal anders

Swingolf eignet sich dank vereinfachten Regeln und wenigen Ausstattungsanforderungen vor allem für Einsteiger und Familien. Verglichen mit dem klassischen Golf werden hier einfachere Bedingungen durch Universalschläger, kürzere Bahnen sowie größere Bälle und Löcher geschaffen. Daneben steht in solchen Einrichtungen nicht die Golfetikette, sondern eher der Spaß im Vordergrund, wodurch es auch keinen Dresscode gibt. In der Anlage Swin-Golf Rugana können sich Camper Schläger und Bälle gegen eine Gebühr ausleihen und sich beim Swingolf vergnügen.

## Events Golfliebhaber verbinden den Campingurlaub gerne mit der einen oder anderen Veranstaltung auf Rügen. Bei den Turnieren auf der Insel besteht die Option, dass die Reisenden selbst teilnehmen oder lediglich als Zuschauer fungieren. ### April - Earl of Ranzow: Das traditionelle Turnier auf dem Golfplatz Schloss Ranzow punktet mit einer wundervollen Ostseekulisse und hochwertigen Preisen. Der Sieger erhält als Krönung den Titel des Earl of Ranzow. ### August - Golfturnier der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland: Bei diesem jährlichen Wettbewerb können Amateure antreten, die Mitglied eines DGV-Vereins sind sowie zumindest über die EGA-Vorgabe 54 verfügen. Dieses Turnier wird im Golf-Centrum Schloss Karnitz ausgeführt und mit einer Siegerehrung im Anschluss beendet.