Camping am Vierwaldstättersee

4 Ergebnisse
1 - 4 von 4 Campingplätzen

Populäre Orte

Populäre Regionen

Populäre Themen

Besonderheiten zum Camping am Vierwaldstättersee

Rund um das in der Zentralschweiz gelegene Gewässer befinden sich zahlreiche Campingplätze. Viele davon liegen direkt am Ufer und sind für Familien und Wassersportler perfekt geeignet. Die am Stadtrand von Luzern gelegenen Campings bieten sich für Kulturinteressierte an, die einen Urlaub an der frischen Luft mit Theaterbesuchen und Sightseeingtouren verbinden möchten.

Am Südufer des Vierwaldstättersees liegen Campingplätze in Buochs idyllisch am Fuße des Buochserhorns. Der bei Wassersportlern beliebte Ort bietet die Möglichkeit, zu surfen und Kanu zu fahren. Am gegenüberliegenden Ufer von Buochs gibt es in Vitznau ebenfalls Campingplätze. Ganz in der Nähe liegen Campings am Vierwaldstättersee in Weggis, das für seine nach Rigi Kaltbad führende Luftseilbahn bekannt ist.

Wetter

Wegen seines mediterranen Klimas wird Weggis am Nordufer des Vierwaldstättersees als Riviera der Zentralschweiz bezeichnet. Auch in den anderen Orten rund um das Gewässer gibt es von April bis Oktober mit Temperaturen von 15 Grad Celsius und mehr perfektes Ausflugswetter. Angenehm frisch bleibt die Wassertemperatur des Sees: im Sommer erreicht sie maximal 20 Grad Celsius.

Während der Sommermonate Juni bis August klettern die maximalen Höchstwerte auf bis zu 25 Grad Celsius. Auch Hitzetage mit 30 Grad Celsius und mehr sind möglich. Von Mai bis August überwiegt mit 7 bis 8 Sonnenstunden pro Tag der freundliche Eindruck, wobei es während dieser Zeit auch häufig zu Schauern kommt.