Camping in Büsum

2 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests
powered by ADAC

Camping in Büsum

Deshalb solltest du in Büsum campen:

  • Vielfältiges Angebot an familienfreundlichen Campingplätzen.
  • Einzigartige Möglichkeit, Wattwanderungen im Nationalpark zu erleben.
  • Nähe zu Sehenswürdigkeiten wie dem Leuchtturm und Museumshafen.
  • Vielfalt an kinderfreundlichen Aktivitäten, inklusive Aquariumsbesuche.
Camping in Büsum öffnet die Tür zu einzigartigen Naturerlebnissen im Nationalpark Wattenmeer, wo Wattwanderungen ein Highlight darstellen. Die Nähe zu markanten Sehenswürdigkeiten wie dem Leuchtturm und dem Museumshafen bereichert jeden Aufenthalt. Familien finden in Büsum ein kinderfreundliches Paradies mit vielfältigen Aktivitäten, einschließlich spannender Aquariumsbesuche. Die Möglichkeit, in Schlafstrandkörben unter dem funkelnden Sternenhimmel der Nordsee zu entspannen, macht das Campingerlebnis in Büsum besonders reizvoll.
Alle 2 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen
  • Inspirationen

Camping in Büsum

Campingplatz Zur Perle
Favoriten
ADAC Tipp
Campingplatz Zur Perle

Deutschland / Schleswig-Holstein / Büsum

ADAC LogoKlassifikation

4.6Hervorragend(86Bewertungen)

Hunde erlaubtKinderfreundlichRestaurant

Standplätze (162)

Mietunterkünfte (2)

Campingplätze in der Umgebung

Sofort buchbar
An de Waterkant
Favoriten
Campcard

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze2
Campingplatz Bewertungen127
Ø-Bewertungen4.4

Wellness Camping in Schleswig Holstein

Alle Campingplätze ansehen

Camping mit Hund in Schleswig-Holstein

Alle Campingplätze ansehen

Weitere Themen

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Mehr erfahren

Campingplatz Zur Perle
Campingplatz Zur Perle

Camping in Büsum

Das Seebad Büsum liegt im Südwesten Schleswig-Holsteins und somit inmitten des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Ein Campingurlaub in der Nähe des Strandes bietet die Möglichkeit, die Region hautnah kennenzulernen. Schritte von der eigenen Unterkunft entfernt eröffnet sich das Meer – bei Ebbe sogar über Kilometer hinweg begehbar. Die Gemeinde und etliche private Anbieter organisieren im Sommer tägliche Wanderungen über den Grund der Nordsee. Das Nordseecamping und der Campingplatz Nordseeburg in Westerdeichstrich, der Campingplatz Zur Perle und das Camping Nordsee sind für einen Urlaub am Wattenmeer und der Nordseeküste bestens geeignet.

Besonderheiten zum Camping in Büsum

Ein Urlaub mit Camping in Büsum ist die beste Gelegenheit, um die traumhaften Nordseelandschaften Schleswig-Holsteins kennenzulernen. Die Campingplätze befinden sich meist in unmittelbarer Nähe zum Ufer. Bereits nach wenigen Schritten erreicht man die mondäne Strandpromenade, auf der sich die Kurhäuser und Restaurants mit geräumigen Terrassen aneinanderreihen. Davor werden Schlafstrandkörbe aufgestellt, in denen man atemberaubende Sonnenuntergänge miterlebt. Im Sommer lohnt sich zudem der Sprung ins erfrischende Wasser. Dann sind die Temperaturen ideal zum Baden und Sport treiben. Kinder werden sich über die besten Voraussetzungen zum Sandburgenbauen freuen. Selbst mit dem Hund ist Büsum ein lohnenswertes Ziel. Für die Vierbeiner gibt es in der Umgebung mehrere Strände, an denen die Haustiere mit den Wellen spielen können. Der Vorteil eines Campingplatzes in Büsum an der Nordsee ist, dass sich Naturverbundenheit und Komfort kombinieren lassen. So sind auf den Anlagen neben den Stellplätzen für Zelte und Wohnwagen Wasser- und Stromanschlüsse und sanitäre Anlagen vorhanden. Des Weiteren werden Aktivitäten wie Radtouren und Wattwanderungen organisiert.

Beliebte Campingplätze in Büsum

Nordseecamping in Lee

Das Nordseecamping in Westerdeichstrich ist ein sehr ruhiger und gepflegter Campingplatz mit einer guten Mischung aus Stellplätzen für Dauercamper und für Gäste. Moderne Sanitärkabinen, ein E-Bike- und Fahrradverleih, Ponyreiten und Animation für Kinder gehören zum umfangreichen Service des Nordseecamping in Westerdeichstrich. Mit der ADAC-Campingcard erhalten Gäste weitere Vergünstigen auf der beschaulichen Anlage, die auf PINCAMP hervorragende Bewertungen erhält.

Camping Nordsee

Das Camping Nordsee mit seinem Wiesengelände und den Hecken bietet idyllische Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile, von denen aus das Meer innerhalb weniger Schritte zu erreichen ist. Sehr gepflegte Sanitäranlagen mit einem eigenen Bereich für Kinder, Animation für den Nachwuchs, ein Freibad und Kurmöglichkeiten in der Nähe versprechen einen angenehmen Aufenthalt beim Camping Nordsee, das ebenfalls sehr gute Bewertungen auf PINCAMP erhält.

Campingplatz Zur Perle

Der Campingplatz Zur Perle wird auf PINCAMP als ADAC-Tipp mit 4,5 von 5 möglichen Sternen geführt und gehört damit zu den besten Adressen in Büsum. Befestigte Standplätze und betonierte Vorplätze bei den Wohnmobilstellplätzen garantieren ein hohen Komfort. Als Highlights auf dem Campingplatz gelten die Nordseelagune „Perlebucht“ in der Nähe sowie die Seebrücke mit einem terrassenartigen Einstieg ins Wattenmeer. Die modernen Sanitäranlagen mit einer Sanitärkabine für Rollstuhlfahrer vervollständigen das positive Gesamtbild des Campingplatzes Zur Perle.

Campingplatz Nordseeburg

Der beschauliche Campingplatz Nordseeburg mit nur wenigen Standplätzen ist ein Rückzugsort für Ruhesuchende. Die Nordseeküste ist nur wenige Schritte entfernt und Brötchenservice, Kinderspielplatz, Kiosk und sauberen Sanitärkabinen lässt sich auf dem Campingplatz Nordseeburg ein wunderbarer Campingurlaub verleben.

Sehenswürdigkeiten & Ausflüge in und um Büsum

  • Leuchtturm von Büsum: Die meisten Urlauber kommen wegen dem Strand zum Camping nach Büsum. Hier eröffnen sich den Gästen eine traumhafte maritime Landschaft und unvergessliche Fotomotive. Dazu gehört nicht zuletzt der Leuchtturm von Büsum. Dieser ist mit seiner rot-weißen Bemalung das Wahrzeichen schlechthin und ragt mehr als 21 m in die Höhe.
  • Backsteinerne Rathaus: Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit ist das backsteinerne Rathaus mit seinem neobarocken Design.
  • Museumshafen: An den Anlegestellen der Schiffe und Boote können die Feriengäste den Museumshafen besuchen. Dort liegt das Motorrettungsboot Rickmer Bock vor Anker, das bis 1981 im Einsatz war. Zudem können verschiedene Krabbenkutter besichtigt werden.
  • Museum am Meer: Über den Wirtschaftszweig des Krabbenfangs und seine Bedeutung für Büsum informiert außerdem das Museum am Meer. Eingehend wird hier die Verarbeitung der Meeresspeise bis zum Verkauf dargestellt. Eines der Highlights ist der Simulator im Ruderhaus eines einstigen Krabbenkutters.
  • Aquarium Büsumer Meereswelten: Für Familien ist das Aquarium Büsumer Meereswelten ein echtes Highlight. Es liegt nur wenige Schritte vom Museumshafen entfernt und bietet mit 34 Becken einen spannenden Einblick in die Tierwelt unter dem Wasser. Neben regionaler Fauna werden tropische Korallengärten und Großfische wie Haie gezeigt. Zu den Hauptattraktionen zählen außerdem die majestätischen Rochen. Insgesamt leben etwa 130 Arten in der Büsumer Meereswelt. Selbst Krokodile und Schildkröten befinden sich unter den Bewohnern.

Beliebte Touren & Aktivitäten beim Camping in Büsum

  • Badespaß am Nordseestrand: Am besten entspannt man sich beim Camping in Büsum am Strand. Hier kann man in den Strandkörben relaxen und das sommerliche Wetter genießen, die Kinder Sandburgen bauen lassen und selber baden gehen. Für Familien ist die Lagune Perlebucht Büsum empfehlenswert. Die etwa 100.000m² große Wasserfläche bildet das Terrain für Surf- und Kite-Kurse. Am Strand können die Gäste Beachvolleyball und Fußball spielen. Es gibt Grillplätze, Picknickgruppen und Klettergerüste. Von der Perlebucht aus können Interessierte auf eine spannende Wattwanderung vor Büsum aufbrechen. Bei Ebbe entdeckt man am Meeresgrund erstaunlich viel Leben. Erfahrene Reiseführer und Naturkundler informieren auf solchen Touren ausführlich über die Flora und Fauna des Nationalparks.
  • Erlebnisbad: Familienspaß pur ist im Piratenmeer Büsum garantiert. In der Nähe des Museumshafens gelegen, bietet das Erlebnisbad Attraktionen für Groß und Klein. Für Unterhaltung sorgen das Wellenbecken und zahlreiche Rutschen. Die Kajüte von Käpt’n Hook verwöhnt die Gäste mit leckeren regionalen Gerichten und im Wellnessbereich können sich die Erwachsenen rundum bei Sauna und Dampfbad durchwärmen. Herrliche Aussichten eröffnen sich den Besuchern von der weitläufigen Dachterrasse.Für Abwechslung sorgt in Büsum die Kartbahn. Die 900 m lange Anlage verfügt über einen eigenen Bereich speziell für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren. Im Sommer werden viele Rabatte und Aktionen für Gruppen angeboten.
  • Schlafstrandkörbe: Direkt an der Nordsee können Gäste des Ortes etwas Besonderes erleben – die Übernachtung in einem Schlafstrandkorb. In der Nacht den Sternenhimmel genießen und mit dem Meeresrauschen zu erwachen, dies lässt sich wunderbar mit den Schlafstrandkörben verwirklichen.