Populäre Orte

Populäre Regionen

Populäre Themen

Besonderheiten zum Camping in Versilia

Die Campingplätze in Versilia befinden sich in der Nähe von feinen Stränden und den Apuanischen Alpen. Im Strandbad können Familien mit Kindern den Salzwasserpool nutzen oder im Sand spielen. Am malerischen Lago di Massaciuccoli machen Gäste eine ruhige Bootstour oder entspannen beim Angeln. Auch Spaziergänge in den Pinienwäldern bieten sich in der Umgebung an.

Outdoor-Fans finden in den Apuanischen Alpen ihr Revier. Mehrere Wanderwege und Trekkingrouten erschließen das Kalkgebirge und auch Kletterfans kommen hier zum Zuge. Kulturfans werden zudem von einem Ausflug nach Pietrasanta begeistert sein. Aufgrund seiner großen Künstlerszene und dem Flair eines Open-Air-Museums ist es auch als „kleines Athen“ bekannt.

Wetter

Ein mediterranes und sonniges Klima herrscht beim Camping in Versilia und ermöglicht es Urlaubern, vielseitigen Aktivitäten im Freien nachzugehen. Im Juli und August wird es bis zu 29 Grad Celsius warm, was die Badegäste ins kühle Nass lockt. Auch Familienausflüge in den Naturpark oder an den See bieten sich jetzt an.

Die Übergangsmonate sind von viel Sonnenschein geprägt und ebenfalls warm. Sportler gehen jetzt auf Wander-, Kletter- und Trekkingtour in den Bergen. Auch Kulturfans haben die Möglichkeit, sich Kunst in den umgebenden Küstenstädtchen anzuschauen. Während die Wintermonate niedrige Temperaturen aufweisen, ist der Zeitraum von April bis Oktober von einem beständigen und sonnigen Wetter geprägt und lädt Gäste zum Camping ein.