4 Sterne Camping am Gardasee

19 Ergebnisse
1 - 17 von 19 Campingplätzen

Populäre Themen

Reiseziele

Die Top Reiseziele rund um den Gardasee liegen inmitten einer dicht bewachsenen, üppigen Mittelmeervegetation, direkt an den Ufern und an den Hängen des Sees und mit grandiosem Blick auf die Naturlandschaft. Sie sind luxuriös ausgestattet und bieten dem Camper allen Komfort mit zahlreichen Exras. Das Camping Village Europa Silvella ist einer der Top Plätze unter ihnen und liegt nahe den Dörfern San Felice und Salò in einem großen Park mit Oliven und Magnolienbäumen. Die Kinderfreundlichkeit wird hier groß geschrieben. Die Anlage bietet tolle Sportmöglichkeiten nebst einem Fußballplatz mit Kunstrasen und eigenen Bootsanlegestellen am See. Die nahen Orte laden zum Shopping, Genießen und Sightseeing beim 4 Sterne Campingplatz am Gardasee ein.

Die Anlage des Camping Internazionale La Quercia ist ein idealer Platz für einen Familienurlaub am See. Er verfügt über einen flachen und breiten Sandstrand und punktet mit einem bunten Freizeitangebot für die Urlauber. Das Highlight in dieser Campinganlage ist das eigene Freibad mit den integrierten Riesenrutschen. Ein Riesenspaß für die ganze Familie, auch mit Hundebegleitung. Es gibt einen modernen Kinderspielplatz und unterschiedliche Sportfelder auf der Anlage. Für jede Altersstufe werden viele Erlebnismöglichkeiten angeboten. In der Beach-Bar, einem original American Streamliner, werden den Gästen am Abend leckere Cocktails zur Urlaubsmusik serviert. Ein herrlicher Ort mit Blick über den See und in den Sonnenuntergang.

Top Tipps

  • Die Nachbarstadt Verona ist romantischer Schauplatz von „Romeo und Julia". Der sagenumwobene Ort fasziniert Besucher mit einer malerischen, mittelalterlichen Altstadt und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die Casa di Giulietta und das römische Amphitheater sind historische Kultorte in Verona.
  • Ein sehr modernes Wellnessbad ist das Gardacqua in Garda. In dem großen Panoramapool genießt man einen besonders schönen Ausblick. Entspannung bieten u.a. auch eine finnische Sauna, ein Kneipp-Becken und ein Dampfraum.
  • Ein natürliches Spa-Erlebnis bietet der Thermalpark Parco Termale del Garda in Lazise. Das Wasser für die Becken kommt hier aus zwei Quellen, zudem gibt es im Park zwei Thermalseen.

Aktivitäten und Ausflüge

Beim 4 Sterne Camping am Gardasee gibt es Kunst und Kultur zu entdecken und historische Schönheiten in den Burgen, Kathedralen und Villen um den See zu erleben.

Ein Besuch der Piazza del Erbe in der Stadt der Liebenden

Die bezaubernde Stadt Verona wird nicht umsonst die „Stadt der Liebenden" genannt. Der berühmte Platz Piazza del Erbe ist mit seinem imposanten Brunnen ein historisches Highlight im Zentrum der Altstadt. Er ist umsäumt von kleinen Cafés, Bars, Boutiquen und Restaurants. Hier genießen die Einheimischen ihren Espresso und die Tageszeitung im Schatten der Arkaden. Es wird virtuose Straßenmusik dargeboten und die Restaurants kredenzen die Spezialitäten Venetiens. Nach einer Sightseeingtour durch die Stadt ist dieser Platz eine Insel der Entspannung und des Genusses.

Auf einer Zeitreise durch das Apothekermuseum in Pieve di Ledro

Das historische Kleinod der Familie Foletto in der Stadt Pieve di Ledro präsentiert die Apothekerkunst mehrerer Generationen und deren Geschichte. Die antiken Werkzeuge und Objekte werden in fünf Sälen ausgestellt und regelmäßig finden Führungen statt. Die Familie Foletto stellt hier auch seit Generationen erlesene Liköre, edle Schnäpse und Sirup nach den alten, überlieferten Rezepturen her. Ein Besuch wird hier zu spannenden Zeitreise.

Mit der Seilbahn über dem See schweben

Ein echtes Highlight ist die spektakuläre Fahrt mit der Seilbahn ab Malcesine. Die Gondeln drehen sich auf dem Weg in die Höhe und auf dem Gipfel des Tratto Spino bietet sich den Fahrgästen ein grandioser Rundumblick über den gesamten Gardasee. Ein Urlaubserlebnis mit atemberaubenden Eindrücken, das am Fuß des Monte Baldo Massivs startet. Auch der malerische Ort Malcesine liegt dann zum Sightseeing gleich auf dem Weg.