Buche deinen nächsten Campingurlaub bei PiNCAMP

Mehr erfahren
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Menu
Urlaubsziele
Beste Campingplätze
Camping-Themen
Magazin
ADAC Produkte

Camping am Schwielochsee:

4 Ergebnisse
Märkisches Seecamp
ADAC Klassifikation
Camper-Bewertung
Strandnähe
Schwimmbad
Kinderfreundlich
Hunde erlaubt
Restaurant
Brötchenservice
Shopping
Internet
Weitere Details
1 - 4 von 4 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Alt Schwerin

  • Niewisch

  • Lychen

  • Lübbenau

  • Grosswoltersdorf

  • Ranzig

  • Fürstenberg/Havel

  • Senftenberg

  • Gross Liebitz

  • Ressen-Zaue

Südöstlich von Berlin gelegen, punktet der Schwielochsee mit einer facettenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Beim Spaziergang mit Hund vom Camping am Schwielochsee wandern Urlauber in der Nähe des Schilfgürtels. Aktive Gäste hingegen nutzen die zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Familien mit Kindern vergnügen sich auf den zahlreichen Spielplätzen oder an den idyllischen Badestellen mit künstlich angelegten Sandstränden.

Besonderheiten zum Camping am Schwielochsee

Rund um das beschauliche Gewässer herrschen perfekte Bedingungen zum Camping am Schwielochsee für jeden Urlaubsanspruch. Der Platz bei Niewisch hat sich auf Familien spezialisiert und überzeugt mit direktem Zugang zum Wasser und einem eigenen Spielplatz. An der tierfreundlichen Anlage in Jessern gibt es eine Bootsanlegestelle. Mit der Fahrradfähre geht es von hier nach Zaue oder Speichrow. Zu den beliebten Campingplätzen am Schwielochsee für Wassersportler zählt jener in Zaue. Gäste mieten hier ein Tret- oder Ruderboot oder bringen ihr eigenes Boot mit. Damit kann man über die Oder sogar bis zu Ostsee fahren. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, nutzt den beliebten Radrundweg.

Beste Reisezeit

In den Wintermonaten sinkt die Temperatur im Berliner Seenland häufig auf unter 0 Grad Celsius. Die meisten Frosttage sind dabei im Dezember und Januar zu vermerken. Camping am Schwielochsee ist dennoch möglich, denn einige Anlagen sind auch während der kalten Jahreszeit geöffnet und bieten sich als optimale Ausgangspunkte für Winterwanderungen mit dem Hund an. Im Juli und August ist das Wasser mit rund 23 Grad Celsius am wärmsten. Dann herrschen beste Bedingungen für Familien und Badeurlauber, die ihren Aufenthalt gerne am Ufer und im Wasser verbringen. Wassersportler nutzen die guten Windbedingungen zum Segeln oder Surfen. Während der warmen Jahreszeit besteht auch die Möglichkeit, auf Wasserskiern über das Gewässer zu brausen.

  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Visit Denmark Logo
Deutschland
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Der optionale Newsletter-Versand und die Verwendung deiner E-Mail-Adresse erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von PiNCAMP zur Bewerbung der dort beschriebenen Produkte und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern. Deine Einwilligung in den Versand kannst du jederzeit via datenschutz@pincamp.de widerrufen.

Campingplatz besucht?
Jetzt bewerten