Besonderheiten zum Camping in Varreddes

Während sich Eltern und Paare beim Camping in Varreddes über die Nähe zur Stadt der Liebe freuen, begeistert Kinder die Nähe zum Disneyland Paris und zum Vergnügungspark Parc Astérix. Die Campingplätze von Varreddes und Umgebung liegen idyllisch in einer dörflichen Region. Hier begeistern die kleinen Altstädte mit ihren herrlichen Marktplätzen. Vom Camping in Varreddes ist es nie weit zum Wasser. Ein im Sommer freistehendes und im Winter überdachtes Schwimmbad lädt zum Abtauchen ein. Die Marne schlängelt sich um Varreddes herum und eignet sich für kleinere Kanu- und Kajaktouren. Der Canal de l’Ourcq lädt zu Schifffahrten und größeren Bootsausflügen ein. Am Ufer des Kanals locken schöne Spazier- und Fahrradwege sowie Strecken für Inlineskater und Jogger.

Beste Reisezeit

Beim Camping in Varreddes sollten sich Camper auf jedes Wetter einstellen. Das Klima gilt zwar als gemäßigt und warm, es kann aber das ganze Jahr über ab und an regnen. Vor allem in den Sommermonaten Juli und August kann es zu Sommergewittern kommen, die meist nur kurz andauern. Ansonsten ist es in dieser Zeit sehr warm. Der Pool auf dem Campingplatz in Varreddes bringt herrliche Abkühlung. Zudem hat die Hauptferienzeit der Franzosen den Vorteil, dass es in Paris leerer wird. Während viele Pariser an die Atlantik- oder Mittelmeerküste reisen, können deutsche Camper Paris entspannt erkunden und abends mit einem Glas Rotwein vor ihrem Wohnmobil oder Zelt auf einen erlebnisreichen Ferientag anstoßen.