Camping mit Pool im Sauerland

1 Ergebnis
1 - 1 von 1 Campingplätzen

Populäre Themen

Die Sonne glitzert auf der Wasseroberfläche und die Luft ist erfüllt vom Lachen fröhlicher Kinder: Gleich vor der Tür des Wohnwagens lockt der Pool des Campingplatzes zum erfrischenden Bad. Aktivurlauber nutzen das Schwimmbad zur sportlichen Betätigung während der Ferien. Ausflügler genießen nach einem erlebnisreichen Ferientag im Sauerland gerne die Abendsonne im Liegestuhl am Beckenrand.

Top Tipps

  • Im Sauerland befinden sich viele Campingplätze, wobei der Schwerpunkt auf dem Naturcamping und den fünf großen Badeseen liegt. Die Plätze Camping Biggesee – Vier Jahreszeiten für Verwöhnte, Nordic-Ferienpark Sorpesee für Aktive und „Zeltplatz Abenteuerland“ am Rande des Teutoburger Waldes für Naturfreunde verfügen über ausgezeichnete natürliche Gewässer. Der „KNAUS Campingpark Hennesee“ besticht mit Strand, Hallenbad und Sauna. Zahlreiche Freibäder in der Nähe ermöglichen das perfekte Camping mit Pool im Sauerland selbst dann, wenn der Platz selbst über keine Schwimmbecken verfügt.
  • Das Lagunen-Erlebnisbad in Willingen ist ein beliebtes Ausflugsziel: Hier befinden sich in karibischem Flair neben schnellen Rutschen auch eine Saunaoase und Massageräume. Ob Indoor-Badevergnügen im Schwimmbad Winterberg oder Outdoor-Pool im Naturbad Hallenberg: das Sauerland hat für Badeurlauber jede Menge Spaß zu bieten. In Brilon befindet sich eines der größten Freibäder Deutschlands: das Waldfreibad Gudenhagen. 6500 Quadratmeter Wasserfläche, Liegewiesen und Beachvolleyballfelder sorgen für einen gelungenen Sommerurlaub.

Aktivitäten und Ausflüge

Die Urlaubsregion Sauerland und der bekannte Wintersportort Winterberg begrüßen ihre Gäste mit einer breiten Palette spannender Erlebnismöglichkeiten vom Wanderspaß bis zum Kletterabenteuer.

Auf Schusters Rappen das Sauerland erkunden

Das Sauerland durchzieht ein vielfältiges Wegenetz, das Genusswanderern wie auch Familien mit Kindern und Urlaubern mit Hund beste Bedingungen garantiert. Von den ersten warmen Frühlingstagen bis weit in den farbenfrohen Spätherbst hinein lädt der aussichtsreiche Medebacher Bergweg zum Wandern ein. Die insgesamt 67,5 km lange Strecke führt entlang stiller Wälder und durch schmucke Fachwerkdörfer. Der kinderwagengerechte Waldfeenweg bei Brilon verzaubert seine Besucher auf gut 2 km Länge mit lehrreichen Stationen für Groß und Klein. Dieser Themenweg ermöglicht interessante Einblicke in den Lebensraum Wald. Für eine gemeinsame Wandertour mit dem Vierbeiner bietet sich beispielsweise der Veischede Sonnenpfad an: Weite Ausblicke belohnen den Wanderfreund für die zum Teil anspruchsvollen Passagen. Zur Rast servieren die Gastbetriebe am Wegesrand das Lowwenhannes-Brotzeitbrett, benannt nach dem letzten Edelherrn auf Burg Bildein, dessen Geist dort bis heute keine Ruhe findet.

Los gehts: Spaß und Abenteuer im Sauerland

Wer Abwechslung mag oder einen Aktivurlaub plant, kommt auf einem Campingplatz mit Pool im Sauerland auf seine Kosten. Neben dem Pool verfügen viele Ferienanlagen auch über Sportanlagen wie einen Fußballplatz, einen Fitnessbereich oder einen Minigolfplatz. Doch auch rund um die Campingplätze sorgen teils anspruchsvolle sportliche Herausforderungen für einen Riesenspaß. In der Kletterarena Sauerland kommen große und kleine Kletterbegeisterte gut gesichert hoch hinaus. Beim Alpine Coaster auf dem Erlebnisberg Sternrodt in Bruchhausen heißt es einsteigen und los: In engen Kurven sausen die Besucher hier durch einen farbenfrohen Mischwald talwärts. Das Fort Fun Abenteuerland mit seinen schnellen Achterbahnen ist ein unvergessliches Ausflugsziel für Familien mit Kindern.

## Events Die Campingplätze im Sauerland organisieren häufig gemeinsame Grillabende oder ein buntes Sommerfest. Doch die gesamte Ferienregion ist regelmäßig Veranstaltungsort stimmungsvoller Highlights. ### Juli - 24h Trophy: Naturfreunde und Bewegungslustige erwandern während der 24h-Wanderung auf landschaftlich reizvollen Wegen lokale und kulturelle Highlights. Im Jahr 2019 eröffnet sich diese Gelegenheit erstmals im Sauerland. ### August - Wendsche Kärmetze: In der südwestfälischen Stadt Wenden geht es im August hoch her: Die renommierte Kirmes mit einer Tierschau und verführerischer Kulinarik verspricht beste Unterhaltung. Das Volksfest hat eine lange Tradition, denn die Wurzeln reichen bis in das Jahr 1752 zurück. ### September - Michaeliskirmes: Bereits seit rund 500 Jahren findet in der Stadt Brilon die größte Innenstadtkirmes im Hochsauerlandkreis statt. Zahlreiche Schausteller bieten Nervenkitzel auf rasanten Fahrgeschäften.