Populäre Themen

Top Tipps

  • Die Südpfalz Therme in Bad Bergzabern ist ein lohnenswertes Ziel für Erholungssuchende. Hier sprudelt Heilwasser aus 450 m Tiefe und sorgt für umfassende Entspannung. Von der Hektik des Alltags schalten Besucher auch gerne in der gepflegten Saunalandschaft ab. Eine Salzgrotte rundet das umfangreiche Angebot der Anlage ab.
  • Kultur und kulinarischen Genuss auf höchstem Niveau erleben Gäste der Kurcampingplätze beim Gourmetfest Ahrtal de luxe. Musiker geben die beliebtesten Rock- und Popklassiker der letzten 50 Jahre zum Besten, während im romantischen Kurpark in Bad Neuenahr-Ahrweiler köstliche Menüs in eleganten Pavillons serviert werden. Abgerundet wird das Mahl mit ausgewählten Weinen aus der Region.

Aktivitäten und Ausflüge

Traumhafte Wanderwege, Kurparks und gepflegte Thermen machen Rheinland-Pfalz zu einer facettenreichen Urlaubsregion für Erholungssuchende.

Attraktionen für Thermen- und Kulturfans

Wer zum Kurcamping nach Bad Bertrich in Rheinland-Pfalz reist, kann den 14 m hohen Bismarckturm erklimmen und den herrlichen Blick auf die reizvolle Landschaft genießen. Verbinden lässt sich der Stadtrundgang mit einem Besuch der Vulkaneifel Therme, wo die einzige Glaubersalztherme Deutschlands entspannte Stunden garantiert. Mit der Emser Therme befindet sich eines der modernsten Bäder des Landes in Rheinland-Pfalz. In dem 6.600 m² großen, lichtdurchfluteten Gebäude schwimmen Gäste in Heilwasser mit mehr als 30 Mineralien und Spurenelementen. Sieben Becken im Innen- und Außenbereich stehen zur Auswahl. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel für Kulturfans ist die als Heilbad bekannte Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, deren Ursprung noch vor der Römerzeit liegt. Davon zeugt die beeindruckende Römervilla, die einst als Gutshof angelegt wurde. Bei einem Rundgang sind antike Bäder, restaurierte Wandmalereien und Ausgrabungen zu sehen. Sehenswert ist auch die vollständig erhaltene mittelalterliche Stadtmauer mit mächtigen Türmen und Toren. In dem ehemaligen Kurhaus ist heute ein Casino untergebracht.

Die Kurregionen beim Wandern entdecken

Wer sich am besten aktiv erholt, unternimmt beim Kurcamping in Rheinland-Pfalz ausgedehnte Spaziergänge zum Beispiel durch die reizvollen Kurparks der insgesamt 19 Heil- und Kurorte des Bundeslandes. Das romantische Ahrtal in der Nähe des beliebten Kurorts Bad Neuenahr-Ahrweiler bietet sich für Wanderungen an. Die Region mit mehr als 1.450 Sonnenstunden im Jahr ist prädestiniert für einen entspannten Urlaub im Freien. Durch die Landschaft im Norden von Rheinland-Pfalz führt unter anderem der 100 km lange Prädikatsweg AhrSteig. Vom Campingplatz aus bewältigen Aktive einzelne der sieben Etappen, die über malerische Waldwege und auf aussichtsreiche Hochplateaus führen, von wo der Blick in die Eifel und bis in die fernen Ardennen atemberaubend ist. Gemütlich geht es auch im Stadtwald Bad Hönnigen zu, der von 60 km Wanderwegen durchzogen ist.