Populäre Orte

Populäre Regionen

Populäre Themen

Besonderheiten beim Camping am Henne Strand

Die Dünen erstrecken sich bis zum Horizont. Das macht die Faszination von Camping Henne Strand aus. Insbesondere Familien mit Kindern schätzen einen ruhigen Campingurlaub inmitten der Natur. Von den Campingplätzen am Henne Strand aus ist es nur ein Katzensprung zum Strand mit der Möglichkeit zum Sonnen, Baden oder zum Wassersport. Rund um das Jahr sind Wellenreiten, Wind- oder Kitesurfen sehr beliebt.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe können prima zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie lohnt sich ein Ausflug zur Blåbjerg Klitplantage mit der 64m hohen Wanderdüne und der lila blühenden Heidelandschaft. Nymindegab lockt mit einem interessanten Museum, wo Besucher u.a. das Skelett eines über 12m langen Pottwals besichtigen können.

Beste Reisezeit

An der Nordsee ist es oft rau und windig, aber die Sommer sind auch hier warm und laden mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 20-22°C zum Baden ein. Der Wind lässt das Herz von Surfern höherschlagen, weshalb Surfen am Henne Strand rund ums Jahr sehr beliebt ist.

Das gesunde Aerosol am Flutsaum stärkt zudem die Lungen und die Lebensfreude, deshalb lieben auch Spaziergänger die etwas kühleren Jahreszeiten für einen Besuch an der Nordsee. Camping am Henne Strand ist vom Frühjahr bis in den Herbst hinein möglich. Gerade diese Jahreszeiten sind ideal, um hoch zu Ross die Gegend zu erkunden, in Ruhe Golf zu spielen oder um in der Schwimmhalle ungestört einige Runden zu drehen.