PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping am Altmühlsee:

3 Ergebnisse

Populäre Regionen

ReisedatenGäste
Kon-Tiki Familienzeltplatz Muhr am See

Bayern

1 Mietunterkunft

180 Standplätze

87 Standplätze

1 - 3 von 3 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Gunzenhausen

  • Pfofeld

  • Pleinfeld

  • Füssen

  • Oberstdorf

  • Isny im Allgäu

  • Schwangau

  • Lindau

  • Friedrichshafen

  • Überlingen

Tolle Badestrände, Spielplätze und ein riesiges Freizeitangebot für Wassersportler: Der Altmühlsee im Herzen des Fränkischen Seenlandes ist einer der schönsten Seen der Region und ein wunderbarer Ort für einen Campingurlaub im sonnigen Süden Deutschlands. Gerade im Sommer ist der Altmühlsee ein beliebtes Reiseziel für Badeurlauber und Familien mit Kindern. Naturfreunde finden im wunderschönen Naturpark Altmühltal ein wahres Paradies und erkunden die Bilderbuchlandschaft mit ihren romantischen Städtchen auf zahlreichen gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen.

Besonderheiten zum Camping am Altmühlsee

Der Altmühlsee liegt im Herzen des Fränkischen Seenlandes, einer beliebten Ferienregion südwestlich von Nürnberg und ist zusammen mit dem nahegelegenen Brombachsee einer der am meisten besuchten Seen der Region. Camper dürfen sich am Altmühlsee auf zahlreiche schöne Campingplätze direkt am Seeufer freuen – bis zum Wasser sind es oft nur wenige Schritte. Zusammen mit dem großen Freizeitangebot für Kinder und den vielen Sandstränden macht das den Altmühlsee gerade im Sommer zur beliebten Destination für Familien. Auch Wassersportler kommen am Altmühlsee voll auf ihre Kosten: An den drei Seezentren lädt ein großes Angebot an Wassersportarten wie Surfen, Segeln, Kiten und Kanufahren zu erlebnisreichen Stunden auf dem Wasser ein. Wer lieber am Land bleibt, erkundet den See auf dem 12 km langen Rundweg oder besucht den nahegelegenen Naturpark Altmühltal – ein wahres Paradies für Aktivurlauber. Gäste mit Hunden sind am Altmühlsee ebenfalls herzlich willkommen: Auf vielen Campingplätzen sind Hunde erlaubt. Außerdem gibt es am Seezentrum Schlungenhof einen ausgewiesenen Hundestrand.

Beliebte Campingplätze am Altmühlsee

Die Campingplätze am Altmühlsee bieten eine hervorragende Ausstattung für einen Campingurlaub mit der ganzen Familie. Neben schönen Stellplätzen am See für Caravans und Wohnmobilstellplätzen werden häufig auch gemütliche Bungalows, Mobilheime und andere Mietunterkünfte angeboten. In der Hauptsaison im Sommer empfiehlt sich unbedingt eine rechtzeitige Reservierung, da der See ein äußerst beliebtes Reiseziel ist.

Altmühlsee-Camping Herzog

Der beliebte Campingplatz Herzog Altmühlsee liegt in toller Lage in unmittelbarer Nähe des großen Badestrandes von Gunzenhausen und ist der perfekte Ort für Badeurlauber und Familien. Das gepflegte Areal bietet großzügige Stellplätze, saubere Sanitäranlagen und eine hervorragende Anbindung: Hundestrand und Seezentrum sind in wenigen Minuten zu Fuß erreicht, ebenso das Zentrum von Gunzenhausen mit seinen gemütlichen Biergärten und Cafés.

Kon-Tiki Familienzeltplatz Muhr am See

Der Familienzeltplatz Kon-Tiki zählt zum gleichnamigen See-Erlebniszentrum in Muhr am See. Über ein mangelndes Freizeitangebot muss man sich also nicht beklagen. Zur Auswahl stehen etwa SUP-, Kajak-, Fahrrad- und E-Bike-Verleih und Sportflächen für Tischtennis und Volleyball - die perfekte Anlaufstelle für Aktivurlauber und Wassersportler. Zelte können vor Ort auch ausgeliehen werden. Daneben gibt es auch Stellplätze für Wohnmobile.

Campingplatz zum Fischer-Michl

Nur wenige Minuten vom Altmühlsee entfernt befindet sich der ruhige und gepflegte Campingplatz zum Fischer-Michl. Der Strand ist gut zu Fuß erreichbar und auch der beliebte Altmühlsee-Erlebnisspielplatz liegt direkt nebenan. Die Parzellen sind angenehm großzügig und bieten viel Freiraum auch für größere Familien. Sehr empfehlenswert ist auch das platzeigene Restaurant, das hervorragendes Essen zu kleinen Preisen bietet.

Beliebte Reiseziele in der Region

Rund um den Altmühlsee gibt es zahlreiche hübsche Gemeinden, deren Besuch sich unbedingt lohnt! Ein guter Startpunkt ist die charmante Kleinstadt Gunzenhausen. Der staatlich anerkannte Erholungsort am Limes bietet ein großes Freizeitangebot rund um den See und hübsches Stadtzentrum sowie etliche Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit. Dollnstein im Herzen des Altmühltals ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen im Altmühltal, etwa auf dem bekannten Altmühltal-Panoramaweg. Kulturliebhaber sollten zudem einen Besucht von Ansbach einplanen. Die ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach bietet eine wahre Fülle an prächtigen historischen Baudenkmälern.

Gunzenhausen

Die liebenswerte Kleinstadt Gunzenhausen liegt am südlichen Ufer des Altmühlsees und vereint ein großes Freizeitangebot und Badestrände am See mit einem hübschen Stadtzentrum und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der historische Marktplatz mit dem Rathaus und dem prächtigen Barock Palais Heydenab sind ein guter Ausgangspunkt für einen entspannten Stadtbummel zwischen schmucken Fachwerkhäusern und gemütlichen Biergärten und Cafés. Ein schönes Ausflugsziel in der näheren Umgebung ist der Burgstallwald mit Überresten aus der römischen Zeit wie Wachttürmen und einem alten Kastel. Im Stadtmuseum Gunzenhausen und im Fossilien- und Steindruckmuseum erhalten Besucher spannende Einblicke in die Geschichte der Stadt.

Dollnstein

In einem weiten Talkessel der Altmühltals gelegen und von einer mittelalterlichen Wehrmauer umgeben ist das wunderschöne Örtchen Dollnstein ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderer und Radfahrer, die das Altmühltal erkunden möchten. In alle Richtungen führen tolle Wander- und Radwege. In der Umgebung befinden sich zudem etliche Steinbrüche, in denen Besucher Fossilien sammeln können. Auch der Ort selbst ist aber einen Besuch wert: Sehenswert sind etwa die historische Pfarrkirche mit ihren kunstvollen Fresken, der prächtige barocke Pfarrhof, die gut erhaltene Ringmauer mit dem Torturm und die traditionellen Altmühltal-Häuser aus Juragestein. Im Altmühltalzentrum Burg Dollnstein kann zudem der vor Ort gefundene Dollnsteiner Schatz mit fast 4000 Silbermünzen und diversen Schmuckgegenständen besichtigt werden.

Ansbach

Ansbach, die Regierungshauptstadt von Mittelfranken und ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach kann auf eine über 1250-jährige Geschichte zurückblicken. Dementsprechend viel gibt es in der „Stadt des fränkischen Rokoko“ zu sehen. Unter den vielen beeindruckenden Baudenkmälern stechen vor allem die Hofkanzlei, die beiden wunderschönen Kirchen Sankt Johannis und Sankt Gumbertus und die imposante Residenz mit ihren 27 Prunkräumen und dem Spiegelkabinett mit Meißner Porzellan hervor. Nach einem Besuch der Residenz lohnt es sich, noch ein wenig in der prächtigen Orangerie im Hofgarten zu spazieren und im Kräuterkarten die zahlreichen Heilpflanzen zu bewundern. Im Sommer finden hier zudem die jährlichen Rokoko-Festspiele statt.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

  • Vogelinsel im Altmühlsee: Das über 200 ha große Naturschutzgebiet der Vogelinsel nimmt fast die Hälfte der Fläche des Altmühlsees ein und zählt zu den bedeutendsten Brut- und Rastplätzen für Vögel in Bayern.
  • Brombachsee: Der große Brombachsee ist eine der Hauptattraktionen der Region und ein tolles Ziel für Wasserratten. Neben einem großen Angebot von Wassersportarten ist vor allem der Trimaran „MS Brombachsee“ äußerst beliebt.
  • Seezentrum Schlungenhof MS Altmühlsee: Baden, Entspannen und zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportler. Das Seezentrum in Schlungenhof ist einer der beliebtesten Orte für Badeurlauber am Altmühlsee. Von hier startet auch die „MS Altmühlsee“ zu Ausflugsfahrten auf dem See.
  • Erlebnisspielplatz Altmühlsee: Der Abenteuerspielplatz am Westufer des Altmühlsees ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Der Spielplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe des Limes und bietet neben einer Kletter- und Rutschanlage auch Möglichkeiten zum Spielen am Wasser.
  • Naturpark Altmühltal: Der Naturpark Altmühltal ist ein Traum für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Ein dichtes Netz an Rad und Wanderwegen führt durch den Park, darunter auch der über 200 Km lange Qualitätswanderweg „Altmühltal-Panoramaweg“, der zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands zählt.

Tourentipp

Lust noch ein bisschen Zeit in Bayern zu verbringen? Dann ist ein Roadtrip mit dem Wohnmobil genau das richtige Programm! Die Deutsche Alpenstraße zählt zweifellos zu den schönsten Camper-Touren im Süden Deutschlands und bietet mit ihren prächtigen Alpenpanoramen genau den richtigen Kontrast zu der eher flachen Landschaft am Altmühlsee. Die Tour führt vom wunderschönen Lindau am Bodensee zum Königssee im Berchtesgadener Land und bietet Wohnmobilisten Autokino der Extraklasse. Blühende Almwiesen, dichte Wälder und mächtige Berggipfel. Dazwischen urige Dörfchen und einige der schönsten Orte Bayerns wie Füssen, Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz. Eine echte Traumtour! Mehr erfahren

Karte
Premium Partner
ADAC Wohnmobilvermietung
Huttopia
Yelloh Village logo
Ardoer Logo
LCEU Leadingcampings 2020
Visit Denmark Logo
Logo Holland Campings.de
Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
ADAC Camping / Stellplatz App

Inklusive digitaler ADAC Campcard

Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten