Camping am Edersee

5 Ergebnisse
1 - 5 von 5 Campingplätzen

Populäre Orte

Populäre Regionen

Populäre Themen

Besonderheiten beim Camping am Edersee

Rund um das 29 km lange Gewässer laden zahlreiche Campingplätze am Edersee zu einem unvergesslichen Aufenthalt ein. Die meisten Anlagen liegen direkt am Ufer und überzeugen mit einem eigenen Strand und zahlreichen Spielmöglichkeiten für Kinder. An der Anlage in Vöhl treffen sich Wassersportler besonders gerne, da man hier Canadier und Kajaks mieten und damit das naturbelassene Ufer erkunden kann.

Radfahrer zieht es vom Camping am Edersee auf den 50 km langen Rundweg. Über Stock und Stein geht es für Wanderer auf dem Urwaldsteig Edersee. Als Ausflugsziel für Gäste mit Kindern bietet sich die Sommerrodelbahn Edersee in Waldeck an, zu der auch ein Spielplatz und ein Streichelzoo gehören. In Edertal erwartet große und kleine Urlauber mit dem Aquapark eine weitere Attraktion für Familien.

Wetter

In Nordhessen herrscht ein gemäßigtes, warmes Klima, auf das sich Gäste beim Camping am Edersee einstellen dürfen. Wer in der Vorsaison an die Edertalsperre reist, sollte wissen, dass im Juni der meiste Niederschlag fällt. In den Monaten Juli und August ist es am Edersee mit Temperaturen um die 23 Grad Celsius am wärmsten, was für perfekte Bedingungen zum Baden sorgt. Erfrischung verschafft das angenehm kühle Wasser auch an heißen Tagen.

Für Wanderer und Radfahrer sind der Frühling und Herbst bestens geeignet. Wer im September oder Oktober zum Camping an den Edersee fährt, darf sich auf milde Temperaturen und die bunt gefärbten Blätter der dicht bewaldeten Hügel freuen.