PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
Menu
Urlaubsziele
Beste Campingplätze
Camping-Themen
Magazin
ADAC Produkte

Camping in Ramatuelle:

4 Ergebnisse

Populäre Regionen

Südfrankreich

ReisedatenGäste
Yelloh! Village Les Tournels

Provence-Alpes-Côte d'Azur

469 Standplätze

385 Mietunterkünfte

Campingplatz Homepage
Camping La Croix du Sud

Provence-Alpes-Côte d'Azur

30 Standplätze

28 Mietunterkünfte

Flower Camping La Rouillère

Provence-Alpes-Côte d'Azur

Camping Kon Tiki

Provence-Alpes-Côte d'Azur

1 - 4 von 4 Campingplätzen

Populäre Themen

  • Camping mit Kindern in der Provence-Alpes-Côte-dAzur

  • Camping am Meer in Frankreich

  • Kurcamping in Frankreich

  • Wintercamping in Frankreich

  • 5 Sterne Camping in Frankreich

  • Glamping in Frankreich

Camping in Ramatuelle bietet typisch provenzalischen Charme, wunderschöne Sandstrände und das türkisblaue Wasser der berühmten Côte d'Azur. Das hübsche Küstenstädtchen im hügeligen Hinterland von St. Tropez ist die perfekte Wahl für einen entspannten Campingurlaub in der traumhaften Natur Südfrankreichs. Bei PiNCAMP findest du die schönsten Plätze.

Beliebte Campingplätze in Ramatuelle

Rund um Ramatuelle gibt es eine Reihe von tollen Campingplätzen direkt am Meer oder eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Golfs von St. Tropez. Die folgenden Ferienanlagen erhalten bei PiNCAMP viele gute Bewertungen und zählen zu den beliebtesten Campingplätzen in Ramatuelle.

Yelloh! Village Les Tournels

Der 5-Sterne-Platz Yelloh! Village Les Tournels Im Hinterland von Saint-Tropez ist einer der schönsten Campingplätze im Département Var. Die Ferienanlage in der Nähe des bekannten Strandes von Pampellone bietet Stellplätze inmitten eines alten Pinienwaldes sowie und gemütliche Mobilheime mit Blick auf das Meer. Der Shuttle-Service bringt dich direkt bis zum Strand. Daneben gibt es aber auch einen riesigen Wasserpark mit Rutschen und Wasserspielen. Bei schlechtem Wetter gehst du einfach in die Sauna oder das Hallenbad. Das große Freizeitangebot beinhaltet Beachvolleyball, Minigolf, Boule, Golf, Tennis und Kinderanimation. Außerdem kannst du Fahrräder oder Motorroller ausleihen und die Umgebung erkunden. Auf dem Platz gibt es zudem ein Restaurant, ein Lebensmittelgeschäft und einen Waschsalon.

Camping La Croix du Sud

Der familiengeführte Campingplatz La Croix du Sud liegt genau zwischen St-Tropez und Ramatuelle und ist der richtige Ort, wenn du dem Trubel entkommen willst. Die kleine aber feine Ferienanlage bietet Stellplätze für Caravans Wohnmobile und Zelte. Wenn du ohne eigenes Campingmobil anreist übernachtest du stattdessen in den gemütlichen Holz-Chalets oder den vollausgestatteten Mobilheimen. Direkt auf dem Platz gibt es einen großen Pool mit Jacuzzi sowie ein Restaurant und einen kleinen Laden mit frischen Lebensmitteln. In der Hauptsaison werden täglich Kinderanimation sowie Themenabende mit Musik und Show-Einlagen angeboten.

Allgemeine Informationen zum Camping in Ramatuelle

Die Campingplätze von Ramatuelle liegen in der Nähe einiger der schönsten Strände der Côte d'Azur. Der bekannteste ist sicherlich der Strand von Pampelonne: Der 4,5 km langer Sandstrand ist im Sommer ein beliebtes Ziel von Sonnenanbetern und Wassersportlern. Von den Campingplätzen ist es meist nur ein kurzer Spaziergang bis zum Strand. Einmal angekommen, findest du hier auch einige Strandbars und Restaurants. Die Campingplätze bieten in der Regel Stellplätze mit Strom- und Wasseranschluss für Reisemobile sowie Zeltplätze. Außerdem kannst du meist auch in Mietunterkünften, modernen Mobilheimen oder Chalets mit wunderbarem Blick auf das Mittelmeer übernachten. Für alle, die es besonders luxuriös möchtest, bieten einige Campingplätze auch ausgefallene Glampingunterkünfte wie Lodgezelte oder Safarizelte an. Zur Ausstattung der Plätze gehört meist auch ein kleines Restaurant oder ein Lebensmittelgeschäft, an dem du Baguettes und andere frische Lebensmittel bekommst. An den bekannteren Stränden gibt es ebenfalls eine gute Infrastruktur mit Strandbars, Vermietung von Sonnenschirmen und Liegen. Einige Plätze bieten auch Animationsprogramme und Kinderanimation – oft aber nur in französischer Sprache. Daher kann es nicht schaden, wenn du ein paar Brocken Französisch sprichst. Camping mit Hund ist in Ramatuelle generell möglich. Viele Plätze erlauben das Mitbringen von Haustieren. Bei PiNCAMP siehst du immer direkt, ob auf dem Platz Hunde gestattet sind und ob es zusätzliche Services wie Hundeduschen gibt. Hundestrände sind an der gesamten Côte d'Azur aber eher Mangelware. Auch an den öffentlichen Stränden sind Hunde meist nicht gerne gesehen. Wenn du in der Nebensaison anreist, stehen deine Chancen besser einen ungestörten Platz zu finden.

Beste Reisezeit für den Campingurlaub in Ramatuelle

Die beste Reisezeit zum Camping in Ramatuelle sind die Monate Juni bis September. Die Temperaturen steigen bis zu 28 Grad, die Wassertemperatur auf bis zu 22 Grad – die perfekte Zeit für einen Badeurlaub im Mittelmeer. Regen ist eher unwahrscheinlich und kommt nur an zwei bis vier Tagen im Monat vor. Der Sommer ist die Hauptsaison mit den meisten Urlaubsgästen. Aber auch die Nebensaison mit den Übergangsmonaten April/Mai und Oktober bietet mildes Wetter und bis zu 22 Grad. Die Wassertemperatur ist dann allerdings etwas kühler und liegt bei 13 bis 19 Grad. Segelfans und Aktivurlauber sollte das jedoch nicht stören. Die Wintermonate in Ramatuelle sind vergleichsweise mild. Das Thermometer sinkt im Januar auf den Tiefstand von acht Grad. Allerdings scheint die Sonne nur noch fünf bis sechs Stunden pro Tag und auch die Regenwahrscheinlichkeit ist mit sechs bis sieben Tagen im Monat höher. Wenn du damit leben kannst, eignet sich Ramatuelle dennoch zum ganzjährigen Campen.

Top-5-Sehenswürdigkeiten in Ramatuelle

  • Strand von Pampelonne: Der etwa 5 km lange feine Sandstrand von Pampellone gilt als einer der besten Strände der Côte d'Azur. In den edlen Strandrestaurants geben sich bekannte Stars und Promis die Klinke in die Hand.
  • Cap Taillat: Das wildromantische Cap Taillat ist über eine Landzunge mit dem Festland verbunden. Auf beiden Seiten findest du wunderbare Sandstrände mit hervorragender Wasserqualität.
  • Château Volterra: Das Château Volterra ist ein historisches Weingut, das in wunderschöner Lage auf einem Weinberg thront und tolle Ausblicke aufs Mittelmeer erlaubt.
  • Moulin de Paillas: Kulturinteressierte sollten unbedingt einen Ausflug zu den "Moulins de Paillas" einplanen. Die historischen Windmühlen in malerischer Umgebung sind ein tolles Ziel für einen ausgedehnten einen Spaziergang.
  • Cap Camarat: Das Cap Camarat ist eines der schönsten Ziele für eine Wanderung entlang der Küste. An der Spitze befindet sich der alte Leuchtturm Phare de Camarat, den du gegen eine kleine Gebühr auch besteigen kannst.

Top-2-Insider-Tipps

  • Plage de l'Escalet: Der Plage de l'Escalet ist einer der beiden Strände am Cap Taillat und dank flach abfallendem Wasser besonders gut geeignet für Familien mit Kindern. Rund um Felsen, die hier aus dem Wasser ragen, kannst du auch toll schnorcheln.
  • Domaine La Tourraque: Die Domaine La Tourraque ist das perfekte Ausflugsziel für Genießer. Das Weingut im wunderschönen Nationalpark Port-Cros stellt einige der besten Weine der Region her.

Aktivitäten und Ausflüge

Nach Ramatuelle kommt man nicht wegen der berühmten Sehenswürdigkeiten, sondern um zu entspannen, wegen der Natur und um das unbeschwerte Flair Südfrankreichs zu genießen. Trotzdem gibt es rund um das Küstenstädtchen einiges zu sehen.

Stadtbummel durch Ramatuelle

Ramatuelle ist ein typisch mediterranes Städtchen, das du am besten bei einem Stadtbummel erkundest. Das Stadtbild können ist von Treppen, Verandas, kleinen Plätzen und schmalen Gassen geprägt, die sich um den zentralen Platz "de l'Ormeau" erstrecken. In den verwinkelten Straßen findest du kleine Geschäfte, Restaurants und gemütliche Cafés, die zum Verweilen einladen.

Ausflug nach St. Tropez

St. Tropez ist nur wenige Kilometer von Ramatuelle enfernt und das perfekte Ziel für einen Tagesausflug. Die berühmte Küstenstadt gilt als Treffpunkt des internationalen Jetsets und bietet eine reizvolle Mischung aus weißen Sandstränden, exklusiven Restaurants, Luxus-Boutiquen und einer hübschen historischen Altstadt. In der Hauptsaison ist St. Tropez sehr gut besucht, daher empfiehlt es sich ohne Autos anzureisen.

Schlucht von Verdon

Die über 20 Kilometer lange und bis zu 700 Meter tiefe Schlucht von Verdon ist einer der größten Schluchten Europas und liegt im gleichnamigen Naturpark Verdon. Für Naturliebhaber und Outdoor-Fans ist die Verdon-Schlucht ein wahrer Traum: Die unberührte Natur lädt zu langen Wanderungen und Klettertouren ein. Einige Teile der Schlucht kannst du auch mit Wildwasser-Kajaks und Kanus erkunden.

Strandspaziergang rund um Ramatuelle

Die wunderschöne Gegend rund um Ramatuelle erkundest du am besten zu Fuß. Ein schöner Spaziergang führt einige Kilometer vom Strand Pampellone über einen schmalen Pfad direkt an der felsigen Küste bis zur idyllischen Bucht „Les Bonne Terrasse a Ramatuelle“. Unterwegs kommst du an zahlreichen versteckten kleinen Buchten vorbei, die zum Badem im türkisblauen Mittelmeer einladen.

Karte
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Logo Holland Campings.de
Deutschland
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Der optionale Newsletter-Versand und die Verwendung deiner E-Mail-Adresse erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von PiNCAMP zur Bewerbung der dort beschriebenen Produkte und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern. Deine Einwilligung in den Versand kannst du jederzeit via datenschutz@pincamp.de widerrufen.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten