PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping in Waging am See:

5 Ergebnisse

Populäre Regionen

Edersee

Altmühltal

Pfalz

Bayerischer Wald

Chiemsee

Bayern

ReisedatenGäste
Strandcamping Waging

Bayern

638 Standplätze

35 Mietunterkünfte

Campingplatz Homepage

260 Standplätze

17 Mietunterkünfte

145 Standplätze

85 Standplätze

1 - 5 von 5 Campingplätzen

Populäre Themen

  • Camping am Strand in Waging am See

  • Camping am See in Bayern

  • Camping mit Kindern in Bayern

  • Kurcamping in Bayern

  • Glamping

  • Glamping in Deutschland

Die reizvolle Kleinstadt Waging am See ist ein tolles Reiseziel für entspannte Tage im Herzen des Chiemgaus. Der Waginger See ist der wärmste Badesee Oberbayerns: Hier kommen vor allem die Wasserratten unter den Campern voll auf ihre Kosten. Rund um den See führen zudem zahlreiche Wander- und Radwege in die sanfte Hügellandschaft des Rupertiwinkels – ein ideales Terrain, um Aktivurlaub mit Genuss und wunderbaren Naturerlebnissen zu verbinden.

Besonderheiten zum Camping in Waging am See

Die Kleinstadt Waging am See zählt knapp 7.000 Einwohner und liegt direkt am Waginger See in der Region Rupertiwinkel im Südosten Bayern. Dank zahlreichen Strandbädern und den vielen schönen Campingplätzen in Ufernähe zählt der Ort bei Campern zu den beliebtesten Reisezielen in den bayrischen Voralpen. Vor allem im Sommer ist Waging am See der ideale Ort, um einen entspannten Campingurlaub am See zu verbringen. Neben Badegästen wissen auch Aktivurlauber die vielseitige Natur rund um Waging am See zu schätzen. Am See können Tretboote und Segelboote ausgeliehen werden. Außerdem gibt es in der Region ein dichtes Netz an Wanderwegen und Radwegen. Zudem verfügen viele Campingplätze über Spielplätze und einen Badestrand für Kinder – ideal für erlebnisreiche Tage am Wasser mit der ganzen Familie. Hundebesitzer dürfen sich zudem auf einen großen Hundestrand mit Freilaufbereich für die vierbeinigen Begleiter freuen.

Beliebte Campingplätze in Waging am See

Die meisten Campingplätze in Waging am See befinden sich unmittelbar am Ufer des Sees. Neben klassischen Stellplätzen für Zelte, Wohnwagen oder Wohnmobil werden teilweise auch Mietwohnwagen, Mobilheime oder Schlaffässer für das ganz besondere Campingerlebnis vermietet.

Strandcamping Waging am See

Der Strandcampingplatz Waging am See ist einer der bekanntesten und beliebtesten Plätze in der Region. Direkt am Ufer des Badesees gelegen ist die Ferienanlage ideal für Camper, die gerne viel Zeit am Wasser verbringen möchten. Die beliebtesten Stellplätze in Ufernähe bieten wunderbare Ausblicke auf den See. Ganz in der Nähe befindet sich auch der Hundestrand.

Ferienparadies Gut Horn

Am Ostufer des Waginger Sees gelegen ist dieser schöne Campingplatz ein Garant für traumhafte Sonnenuntergänge. Dazu kommt ein himmlischer Panoramablick auf die Chiemgauer und Salzburger Alpen. Der Campingplatz hat seinen Ursprung in einem historischen Gutshof und auch heute verströmt die Anlage das gemütliche Flair eines Bauernhofs. Hier möchte man gar nicht mehr wegfahren!

Camping Schwanenplatz

Etwas versteckt auf einer kleinen Halbinsel auf der westlichen Seite des Sees liegt diese idyllische Campingoase für Naturfreunde. Am Ufergürtel reiht sich eine Bucht an die Nächste – perfekt zum Baden, Angeln oder einfach nur entspannen. Aufgrund seiner ruhigen Lage ist dieser Platz ideal zum Abschalten geeignet. Bis zum Ortskern von Waging sind es aber trotzdem nur rund 25 Minuten zu Fuß.

Beliebte Orte in der Region

Die reizvolle Voralpen-Landschaft des Rupertiwinkel zählt zu den schönsten Regionen im Südosten Bayern. Eingerahmt von schroffen Berggipfeln wie dem Watzmann im Nationalpark Berchtesgaden finden sich in der hügeligen Landschaft rund um Waginger und Tachinger See hübsche Orte wie die alte Herzogsstadt Burghausen oder das in die weiten Wiesenlandschaften des Miesenbacher Tals eingebettete Ruhpolding. Sehenswert ist auch Kreisstadt Bad Reichenhall – von hier aus ist es nur ein Katzensprung bis zu den Chiemgauer und Berchtesgadener Alpen.

Burghausen

Das malerische Städtchen Burghausen liegt an der Salzach, direkt an der Grenze zu Österreich. Der Name kommt nicht von ungefähr: Hoch über der hervorragend erhaltenen Altstadt thront eine der längsten Burganlagen der Welt: Sechs Burghöfe erstecken sich hier auf einer Länge von mehr als einem Kilometer. Auch die Altstadt ist einen Besuch wert: Im Stadtzentrum flanieren Besucher zwischen zahlreichen historischen Gebäuden mit farbenfrohen Fassaden.

Ruhpolding

Ruhpolding ist einer der traditionsreichsten Urlaubsorte in Bayern und hat viel zu bieten. Neben der hübschen Altstadt und den zahlreichen gut erhaltenen Sakralbauten lädt die wunderschöne Umgebung zu langen Spaziergängen in einer tollen landschaftlichen Umgebung ein. Bei Familien besonders beliebt: Der Freizeitpark Ruhpolding mit Achterbahnen und anderen Attraktionen. Und bis zum Chiemsee und der prächtigen Schlossanlage Herrenchiemsee ist es auch nicht weit.

Bad Reichenhall

Die Alpenstadt Bad Reichenhall kennen die meisten wohl durch den Salzabbau. Bei einem Ausflug zu der alten Saline und dem Salzmuseum erfahren Besucher mehr über das historische Erbe des Kurortes. Auch sonst gibt es viel zu sehen: Die Seilbahn auf den 1.613 m hohen Hausberg Predigtstuhl ist die älteste im Original erhalte Großkabinenbahn. Wunderschön ist auch der romantische Königliche Kurgarten und das prächtige Schloss Marzoll. Für Naturliebhaber bieten sich Ausflüge in den nahegelegenen Nationalpark Berchtesgaden an.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

  • Vogelmuseum in Waging am See: Im Vogelmuseum gewinnen Besucher einen tollen Überblick über die Vielfalt der heimischen Vogelwelt. Über 300 verschiedene europäische Vogelarten können hier beobachtet werden - außerdem Rotluchse, Wölfe und Bären.
  • Schlossberg von Tettelham: Vom mittelalterlichen Schloss sind nur noch der historische Burgstall und einige Mauerreste erhalten. Ein Besuch lohnt sich trotzdem: Die Aussicht vom Schlossberg über den Waginger See ist traumhaft.
  • Historischer Marktplatz: Das Marktleben im historischen Zentrum von Waging ist zwar mittlerweile modern. Dennoch macht es Spaß, zwischen der prachtvollen barocken Pfarrkirche und den stattlichen Bürger- und Handwerkshäusern zu spazieren und die vielen Details aus vergangener Zeit zu entdecken.
  • Bajuwarenmuseum Waging am See: Waging gilt als die Wiege Bayerns. Im Bajuwarenmuseum erhalten Besucher anhand von Schmuckstücken und Alltagsgegenständen spannende Einblicke in das Leben der ersten Bajuwaren.
  • Waginger See: Der Waginger See ist der wärmste See Bayerns und nicht nur bei Badegästen, sondern auch bei Wassersportlern sehr beliebt. Auf dem Programm stehen Aktivitäten wie Segeln, Windsurfen, Wasserski und Tretboot fahren.

Tourentipp

Wer etwas mehr Zeit mitbringt, sollte über einen Roadtrip mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Bayern nachdenken. Die klassische Route ist die Deutsche Alpenstraße, die auf rund 480 Kilometern durch die beliebtesten Ferienregionen Oberbayerns und des Allgäus führt. Als Startpunkt bietet sich Schönau am Königssee an. Von hier aus geht es – immer die Berge im Blick – zu so beliebten Orten wie Bernau, Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz, bis die Tour im wunderschönen Lindau am Bodensee endet. Ein traumhaftes Erlebnis – vor allem für Fans prächtiger Bergpanoramen.

Hier gibt es mehr Infos zu der Tour:

<a href=„https://www.pincamp.de/magazin/inspiration/routen-touren/wohnmobiltour-deutsche-alpenstrasse“ class=„button primary“ target=„_blank">Mehr erfahren

Karte
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Logo Holland Campings.de
Deutschland
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Der optionale Newsletter-Versand und die Verwendung deiner E-Mail-Adresse erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von PiNCAMP zur Bewerbung der dort beschriebenen Produkte und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern. Deine Einwilligung in den Versand kannst du jederzeit via datenschutz@pincamp.de widerrufen.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten