PiNCAMP
FavoritenFavoriten
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
FavoritenFavoriten
Powered by ADAC

Wellness Camping in den Alpen

Entdecke 43 Campingplätze & buche deinen nächsten Campingplatz

Suche

-

-

Favoriten
Anzeige
Camping Grubhof
Camping Grubhof
ADAC Klassifikation
4.8 HervorragendBewertungen(72)
Campingplatz Homepage

Beliebte Campingplätze

Schnellsuche

Sofort buchbar Heute verfügbar Alle 43 Campingplätze ansehen

Beliebte Themen

Wellness Camping in den Alpen

Alle 43 Campingplätze ansehen

Wellness Camping in Bayern

Alle ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

wlan

Internet

grocery-store

Lebensmittelladen

restaurant

Restaurant

bread-roll-service-or-baker

Brötchenservice
oder Bäcker

wellness

Wellness

bathing-possibility

Bademöglichkeit

very-good-sanitary-facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

washing-machine

Waschmaschine

playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

Aktivitäten und Ausflüge

Die schönsten Aktivitäten und Ausflüge führen Campervan- und Wohnmobilfahrer in den Alpen hoch hinaus. Viele kommen beim Klettern, Wandern oder Mountainbikefahren ins Schwitzen. Andere beim Bewältigen von schmalen Serpentinen- und Passstraßen. Die sensationelle Bergkulisse ist jede Anstrengung wert.

Zum höchsten Gipfel Deutschlands

Mit ihren 2.962 m ist die Zugspitze der höchste Berg der deutschen Alpen. Drei Wander- und Kletterwege führen Ambitionierte auf den Gipfel. Alle anderen nehmen die Seilbahn. In der schneereichen Jahreszeit bringen Skilifte die Wintersportler auf die Abfahrtshänge.

Romantische Schlösser

Im Allgäu locken die vom Märchenkönig Ludwig II. errichteten Wohnsitze viele Camper an. Das berühmteste Bauwerk des bayrischen Königs ist das Schloss Neuschwanstein. Es kann sowohl von außen als auch von innen besichtigt werden. Ebenso sehenswert ist Schloss Linderhof im oberbayrischen Ettal. Die Schlossanlage bietet einen großzügigen Park mit Wasserspielen und Rosengärten. Von der Königlichen Villa Ludwig II. ist es nicht weit zum Kloster Ettal. Die barocke Benediktinerabtei ist ein architektonisches Meisterwerk und liegt nicht weit vom Wintersportort Garmisch-Partenkirchen entfernt.

Eiswelten erleben

An den weißen Gipfeln der Alpen lockt das ewige Eis: Die Gletscher! Nicht nur Profibergsteiger wagen sich auf die glatten Flächen. Geführte Gletscherwanderungen sind auch für weniger Erfahrene und Anfänger möglich. Am 3.369 m hohen Schwarzenstein im Zillertal wandert man entspannt zum Gipfel. Die Ötztaler Alpen bieten gleich mehrere Dreitausender und damit einige herausfordernde Gletschererlebnisse. Der 3.599 m hohe Similaun ist trotz seiner beachtlichen Höhe ein guter Gletscher für Anfänger und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Der Hintertuxer Gletscher eignet sich nicht nur für Wanderungen, an den eisigen Hängen ist das ganze Jahr über Abfahrtsski möglich. Der Tiroler Gletscher ist das einzige Ganzjahresskigebiet Österreichs.

Events

Die größte Energie schenken in den Alpen die Heilkräfte der Natur. Doch auch kulturelle und sportliche Veranstaltungen sorgen für Wohlbefinden.

Dezember - Januar

  • Kindergarten in der Alpentherme: Die Therme in Gastein bietet in den Ferien kostenlose Kinderbetreuung an. So können Eltern im Pool oder in der Sauna entspannen, während die Kleinen glücklich unter professioneller Aufsicht spielen.

April

  • Vierbergelauf in Kärnten: Auf 50 km Strecke und 2.000 m Höhenunterschied messen die Läufer ihre Ausdauer. In den Bergdörfern gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Informationen zu gesunder Lebensweise.

Oktober - Dezember

  • XXL-Sauna-Nacht: Die Alpentherme in Ehrenberg hat jeden 1. Samstag im Monat die Saunalandschaft bis 24:00 Uhr geöffnet. Im Thermalbecken darf unbekleidet geschwommen werden und das Saunarestaurant lädt zum Candle-Light-Dinner ein.

Viele Alpenurlauber suchen nach ganzheitlicher Erholung. Dies haben auch immer mehr Campingplatzbetreiber erkannt und daher ihre Anlagen zu Wohlfühloasen umgestaltet. Das entspannende Angebot reicht von klassischen Frei- und Hallenbädern über Saunen und Dampfbäder bis hin zu fernöstlichen Therapien, wie Meditations- und Yogakursen. Die Wanderer, Kletterer und Mountainbikefahrer schätzen die zusätzlichen Behandlungen, die ihnen nach ihrer Rückkehr auf den Campingplatz in den Bergen geboten werden.

Top Tipps

  • Wer zum Wellness Camping in den Alpen aufbricht, freut sich auf die zusätzlichen Attraktionen der Kur- und Erholungsorte. In Tirol lockt zum Beispiel nicht nur eine der schönsten, sondern auch eine der größten Wellness-Oasen Österreichs. Der Aqua Dome in Längenfeld lädt auf 2.000 qm zum Sauna- und Badevergnügen ein. Die Erlebnistherme von Fügen im Zillertal hat zwar nicht die größte Badelandschaft, dafür aber die längste Wasserrutsche Westösterreichs zu bieten.
  • Nicht immer kann ein grandioser Ausblick über die Qualität des Essens der Almhütten hinwegtäuschen. Am Brixener Hausberg Plose bekommen Camper beides: Großartiges Essen und schönste Aussichten ins Tal. Urig und lecker ist es auch in der Göppinger Almhütte in den Kalkalpen.

Wellness Camping in den Alpen: Häufig gestellte Fragen