Camping in Bamberg

3 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests
powered by ADAC

Camping in Bamberg

Deshalb solltest du in Bamberg campen:

  • UNESCO-Weltkulturerbe und mittelalterliches Flair der Altstadt
  • Einzigartige Verbindung von Naturerlebnis und Bierkultur
  • Ausgezeichnete Campinginfrastruktur mit idyllischer Lage
  • Reiche Auswahl kultureller Sehenswürdigkeiten in Franken
In der Region Bamberg lockt ein Campingurlaub mit der Symbiose aus kulturellem Reichtum und natürlicher Schönheit. Das UNESCO-geschützte Stadtbild und das mittelalterliche Ambiente der Altstadt verbinden sich mit einer lebendigen Biertradition. Camper können sich auf eine erstklassige Infrastruktur freuen, die Ruhe und malerische Aussichten verspricht. Die Vielfalt der regionalen Ausflugsziele bietet zudem ein breites Spektrum an Freizeitaktivitäten.
Alle 3 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen
  • Inspirationen

Camping in Bamberg

Slideshow placeholder

Hier fehlen noch Bilder. Wir arbeiten dran

Favoriten
Campingplatz Insel

Deutschland / Bayern / Bamberg

ADAC LogoKlassifikation

4.0Sehr Gut(56Bewertungen)

Hunde erlaubtRestaurantBrötchenservice

Standplätze (120)

Campingplätze in der Umgebung

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze3
Campingplatz Bewertungen56
Ø-Bewertungen4.0

Camping am See in Bayern

Alle Campingplätze ansehen

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Mehr erfahren

Camping in Bamberg

Die Stadt Bamberg in Oberfranken gehört zu den schönsten Städten in Deutschland. Der historische Stadtkern aus dem Mittelalter ist nahezu unversehrt erhalten geblieben und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bekannt ist die Metropole für ihre jahrhundertelange Biertradition und Braukultur sowie ihre traditionellen Gärtnereibetriebe mit großen Anbauflächen inmitten der Stadt. Camping in und um Bamberg begeistert Natur- und Kulturliebhaber gleichermaßen. Umgeben von einer idyllischen Naturlandschaft sind die Campingplätze hervorragende Ausgangspunkte für Entdeckungstouren in die Stadt oder die Natur.

Besonderheiten zum Camping in Bamberg

Wer direkt vor den Toren der Stadt campen möchte, hat mit der Campinginsel lediglich einen Campingplatz zur Auswahl. Alternativ gibt es wunderschöne Anlagen in der Umgebung wie in Lichtenfels, am Weihersee oder mit dem Maincamping, von denen aus die Anfahrt nach Bamberg innerhalb einer kurzen Fahrzeit gewährleistet ist. Für Camper hat dies den Vorteil, dass sie nicht nur die historische Metropole kennenlernen, sondern auch mit anderen Städten und Sehenswürdigkeiten in Franken in Berührung kommen. Bei PiNCAMP, dem Campingportal des ADAC, gibt es eine schöne Auswahl an Campingplätzen in der Region.

Beliebte Campingplätze in Bamberg

Campingplatz Insel

Die stadtnahe Campinginsel ist ein beliebter Ort, um das Sightseeing in Bamberg mit dem Camping zu verbinden. Dank einer Haltestelle vor der Tür ist die öffentliche Anbindung in die Stadt problemlos gewährleistet. Für die Übernachtung eignen sich die Touristenplätze des Campingplatzes sehr gut, zumal die gute Infrastruktur sorglose Aufenthalte verspricht. Mit sehr guten Bewertungen auf PiNCAMP für die Campinginsel sind Camper hier sehr gut aufgehoben.

Camping Weihersee in Ebrach

Das Camping Weihersee kombiniert den naturnahen Campingurlaub mit dem Kulturerlebnis in der Stadt. Auf dem langgestreckten Wiesengelände in Ebrach gibt es Stellplätze im Schatten der Bäume und ausreichend Freiraum für alle Gäste. Das angrenzende Freibad erlaubt in den Sommermonaten eine willkommene Abkühlung und dank seiner Lage in Franken lassen sich umliegende Sehenswürdigkeiten wunderbar entdecken. Interessierte Camper haben die Gelegenheit einen Reisemobilstellplatz auf dem Camping Weihersee direkt auf PiNCAMP zu buchen.

Maincamping in Lichtenfels

Ein paar Autominuten von Bamberg entfernt, könnte das Maincamping in Lichtenfels eine sehr gute Wahl sein. Zwischen dem Main und einem Badesee gelegen, können Gäste die natürliche Schönheit Frankens in vollen Zügen genießen. Besonders geschätzt wird die kleine Badestelle mit anschließender Liegewiese, kleinen Sportplätzen und einer Strandbar. Das Maincamping in Lichtenfels erhält von seinen Gästen sehr gute Bewertungen.

Campingplatz Sonnland

Ebenfalls im fränkischen Umland gelegen, ist der Campingplatz Sonnland eine Alternative für stadtnahes Camping. Unter den Standplätzen auf dem terrassierten Wiesengelände können Camper sich den Platz aussuchen, der für sie perfekt erscheint. Alternativ entscheiden sich die Gäste für eine Mietunterkunft mit Blick auf Sesslach oder den künstlich angelegten Badeteich mit Liegewiese. Die Anreise nach Bamberg nimmt etwas mehr als eine halbe Stunde in Anspruch, dafür sind aber weitere interessante Ausflugsziele wie Bayreuth oder Schweinfurt ebenfalls gut vom Campingplatz Sonnland aus zu erreichen.

Sehenswürdigkeiten & Ausflüge in und um Bamberg

  • Altstadt mit dem Alten Rathaus: Die Altstadt von Bamberg gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und konnte fast unversehrt mit seinem mittelalterlichen Charakter bis zur heutigen Zeit erhalten werden.
  • Neue Residenz Bamberg am Domplatz: Die neue Residenz ist eine Sehenswürdigkeit von Bamberg, die Camper unbedingt gesehen haben sollten. Mit ihren 40 Prunkräumen wie dem Marmorsaal oder dem Spiegelsaal ist sie auf jeden Fall einen Besuch wert.
  • Bamberger Dom: Der Kaiserdom der Stadt hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich und wurde mehrmals zerstört. Besonders sehenswert sind die Grabstätten von Papst Clemens II., Heinrich II. und seiner Gattin Kunigunde.
  • Historisches Museum: Im ehemaligen Kaiserpalast untergebracht, können Besucher in die faszinierende Geschichte der Stadt eintauchen.
  • Klein-Venedig: Eine Inselwelt vergleichbar mit dem großen Vorbild und bewundernswerten Fachwerkhäuschen.
  • Naturkunde-Museum: Die beeindruckende Sammlung von Fossilien und der Vogelsaal sind eine Bereicherung für jeden Besuch in Bamberg.

Beliebte Touren & Aktivitäten beim Camping in Bamberg

Als eines der schönsten Urlaubsziele in Bayern ist Camping in Bamberg eine ausgezeichnete Wahl für den kommenden Urlaub. In und um Bamberg gibt es wunderschöne Ausflugsziele und Orte, die von Interesse sind.

  • Bio-Gemüse & Gärtner- und Häckermuseum: Bekannt für die schönen Anbauflächen in der Stadt sollten Liebhaber unbedingt das örtliche Bio-Gemüse probieren und dem Gärtner- und Häckermuseum einen Besuch abstatten.
  • Bamberger Skulpturenweg: Innerhalb der Stadt wurde auf Initiative des „Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia“ ein abwechslungsreicher Skulpturenweg geschaffen.
  • Baumwipfelpfad Steigerwald: Der 1.150 Meter lange Holzpfad in den Baumwipfeln bei Ebrach verspricht eine atemberaubende Aussicht.
  • Kloster Ebrach: Für Geschichtsliebhaber sind das Kloster Ebrach und die Burg Lisberg eine vortreffliche Wahl in der Region.

Geheimtipps für Bamberg

Der Bamberg-Bus ist ein Hop-on-Hop-off-Service zur Besichtigung der Stadt. Die Fahrt mit dem Oldtimer-Bus garantiert nicht nur eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, sondern auch nette Anekdoten und ein besonderes Fahrgefühl.