Camping in der Fränkischen Schweiz

5 Ergebnisse
1 - 5 von 5 Campingplätzen

Populäre Orte

Populäre Regionen

Populäre Themen

Nördlich von Nürnberg erwartet Kulturinteressierte am Camping in der Fränkischen Schweiz eine Fülle von mittelalterlichen Burgen und sagenumwobenen Ruinen. Aktiven bietet die beliebte Ferienregion unzählige Möglichkeiten: Vom Wandern über Mountainbiken bis hin zum Kanufahren reicht das Angebot. Die naturnahen Campingplätze in der Fränkischen Schweiz sind auch ideal für Familien und Hundebesitzer.

Besonderheiten beim Camping in der Fränkischen Schweiz

Camping in Franken ist äußerst naturverbunden und facettenreich. Die Campingplätze sind eingebettet in die schöne Naturlandschaft der Region und sind Ausgangspunkt von unzähligen Freizeitaktivitäten. Wandertouren, Ausflüge mit dem Fahrrad, Badespaß und Wellness stehen bei vielen Campern auf dem Wunschzettel. Die Campingplätze bieten Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte, die meist auf einem ebenen Wiesengelände im Herzen der Natur zu finden sind. Der Campingplatz Jurahöhe in Kleinlesau, der Campingplatz Rothenbühl, Camping Bärenschlucht bei Pottenstein und der Campingplatz Betzenstein stehen für das vielseitige Angebot in der Fränkischen Schweiz.

Reiseziele in der Fränkischen Schweiz

Campingurlaub in der Fränkischen Schweiz ist die perfekte Mischung aus Erholung in der Natur und die Entdeckung neuer Sehenswürdigkeiten. Das Seenland und der Fluss Wiesent bieten Abenteuer zu Wasser wie Bootsausflüge, Angeln und Kanufahren. Ortschaften wie Pottenstein, Königsfeld in Oberfranken im Landkreis Bamberg oder Betzenstein als kleinste Stadt Frankens im Landkreis Bayreuth verzaubern mit ihrem Charme und wollen entdeckt werden. Die größeren Städte Bamberg, Nürnberg oder Bayreuth mit ihrer kulturellen Vielfalt sind für Gäste der Region immer eine lohnende Alternative.

Campingplätze in der Fränkischen Schweiz

Urlaub auf dem Zeltplatz wird nicht nur allein den Dauercampern zugeschrieben. Viele Reisende verbringen die schönste Zeit des Jahres gerne auf einem idyllisch gelegenen Feriencampingplatz oder einem Zeltplatz am Ufer eines Sees. Das klassische Zeltlager tritt in der heutigen Zeit aber den Rückzug an, denn immer mehr Menschen sind mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs.

Campingplatz Jurahöhe bei Pottenstein

In einer sehr ländlichen Region nahe dem Ort Pottenstein an einem Waldrand gelegen, ist der Campingplatz Jurahöhe ein idealer Ausgangspunkt, um auf Wandertouren die Region zu erkunden. Vor allem die vielen Freizeitaktivitäten dürften ausschlaggebend für einen Urlaub sein. Kajak fahren auf der Wiesent oder der Püttlach, der Kletterwald in Betzenstein, der Fun Park in Pottenstein, der Bierwanderweg ab Waischenfeld oder die Burg Rabenstein sind dabei nur eine kleine Auswahl.

Campingplatz und Gasthaus zum Pfaffenstein

Wer die Fränkische Küche und eine Übernachtung miteinander verbinden möchte, der ist beim Campingplatz und Gasthaus zum Pfaffenstein genau richtig. Hier gibt es Stellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte. Die Buchung der Plätze kann telefonisch oder über ein Kontaktformular auf der Seite vorgenommen werden.

Campingplatz Betzenstein

Der Campingplatz Betzenstein mit seinem unterteilten Wiesengelände ist von Wald umgeben. Neben den Wohnmobilstellplätzen gibt es optional eine Traperlodge oder Holzhüttchen. Ein Freibad, das sich gerade einmal fünf Gehminuten vom Platz entfernt befindet, wird ebenso gerne von Familien in Anspruch genommen wie das Angebot vom Ponyreiten. Betzenstein als kleinste Stadt Frankens ist nur einen Kilometer entfernt und ermöglicht eine unkomplizierte Grundversorgung.

Der Campingplatz Rothenbühl steht derzeit nur Dauercampern offen.

Wetter

Als facettenreiches Ferienziel bietet die Fränkische Schweiz von Januar bis Dezember abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten. Wer zum Langlaufen oder Schneeschuhwandern nach Oberbayern reisen möchte, findet in Pottenstein einen ganzjährig geöffneten Platz. Von Dezember bis Februar, wenn sich die Temperaturen um die 0 Grad Celsius Marke bewegen, verwandelt sich die Region dank reichlichen Niederschlags in ein Winterwunderland. Für Familien bieten sich die wärmsten Monate von Juni bis September für Camping in der Fränkischen Schweiz an. Im Durchschnitt ist während der warmen Jahreszeit mit 7 bis 8 Sonnenstunden zu rechnen. Dann herrschen ideale Bedingungen für alle Outdoor-Aktivitäten.