Camping in Kujawien-Pommern

2 Ergebnisse
1 - 2 von 2 Campingplätzen

Im Herzen Nordpolens liegt die Woiwodschaft Kujawien-Pommern. Geprägt von der Weichsel, die durch die Region fließt, finden sich viele der Campingplätze im Grünen und begeistern im Sommer mit einem erfrischenden Sprung in die Fluten. Die meisten der Campingplätze sind mit Spielplätzen auf Familien mit Kindern eingestellt. Mit zahlreichen Ausflugszielen ringsum wie die historischen Städte Bydgoszcz oder Thorn kommt auch die Kultur nicht zu kurz.

Besonderheiten beim Camping in Kujawien-Pommern

Mehrere kleine Seen wie der Gopło, aber auch die Weichsel ermöglichen in Kujawien-Pommern Camping direkt am Wasser. Wer neben der Natur auch etwas Kultur erleben möchte, erkundet die Hauptstadt der Woiwodschaft, Bydgoszcz. Highlights sind hier die Speicherhäuser aus Fachwerk, die Mühleninsel mit ihrer historischen Münzprägeanstalt oder das Bydgoszczer Venedig, ein am Wasser gelegenes Viertel mit vielen bunten Häusern.

Familien mit Kindern campen gerne im Grünen nahe Inowrocław mit seinem Solepark. Die Parkanlage zählt zu den schönsten Kujawien-Pommerns und sorgt mit Kletterpark, Minigolf und seinem Kurgarten für eine kurzweilige Zeit. Lohnenswert ist auch ein Ausflug nach Thorn. Die ehemalige Hansestadt ist neben ihren farbenprächtigen Giebelhäusern bekannt für die Thorner Lebkuchen, die sich in ganz Polen großer Beliebtheit erfreuen.

Beste Reisezeit

Camping in der Region Kujawien-Pommern bietet sich vor allem in den warmen Monaten von Mai bis September an. Dann steigen die Temperaturen auch im Juli und August nicht über 24 Grad Celsius und machen die Sommermonate damit ideal für Spaziergänge entlang der Weichsel, einen Bummel durch die Altstadt von Bydgoszcz oder Kanutouren auf einem der vielen Wasserwege der Region.

In den Monaten November bis März sinken die Temperaturen schnell in den negativen Bereich und viele der beliebten Aktivitäten der Region sind in dieser Zeit nicht möglich. Schnee ist in der Woiwodschaft relativ selten, einige Campingplätze in Kujawien-Pommern haben jedoch auch in der Winterzeit geöffnet, um Urlaubern schöne Wintersporterlebnisse in den Skigebieten der angrenzenden Regionen zu ermöglichen.