Camping in Lika-Senj

3 Ergebnisse
1 - 3 von 3 Campingplätzen

Im Nordwesten von Kroatien gelegen, heißt die naturschöne Region Lika-Senj ihre Gäste herzlich willkommen. Mit ihrer einzigartigen Lage sowohl an der Adria als auch in den Bergen zieht sie Jahr für Jahr zahlreiche Wohnwagenlenker und Wohnmobilfahrer an. Familien erwarten viele Campingplätze am Meer mit kinderfreundlichen Einrichtungen. Oft sind auch Vierbeiner gerne gesehen.

Besonderheiten beim Camping in Lika-Senj

Die Gespanschaft Lika-Senj umfasst den südlichen Teil des pittoresken kroatischen Küstenlandes. Sie erstreckt sich von der nördlichen Adria und endet an der Grenze zu Bosnien-Herzegowina im Osten. Städte und Orte wie Pag, Novalja und Senj befinden sich in der Region.

Passionierte Kletterer freuen sich unter anderem auf den Nationalpark Paklenica. Wer gerne natürlich schöne Landschaften besucht, wird im Nationalpark Plitvicer Seen glücklich, der mit seinen durch bezaubernde Wasserfälle und Kaskaden verbundene Seen beeindruckt.

Ein Großteil der Campingplätze in Lika-Senj hat sich entlang der Küstenabschnitte und Kiesstrände der Gespanschaft angesiedelt. Einige liegen aber auch im Landesinneren, eingebettet in mediterrane Vegetation und zerklüftete Berglandschaften.

Beste Reisezeit

Als beste Reisezeit für das Camping in Lika-Senj gelten die Monate Mai bis Oktober. Gäste erwarten in der Hauptsaison, also im Juli und August, Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke. Die Adria lockt im Sommer mit Wassertemperaturen von bis zu 25 Grad Celsius und bietet somit ideale Voraussetzungen für Badefans.

Wer gerne das gut ausgebaute Rad- und Wandernetz der Region erkunden möchte, plant seinen Aufenthalt in Lika-Senj im Frühjahr oder im Herbst. So profitieren Aktivurlauber von angenehmen Werten zwischen 21 und 22 Grad Celsius – perfekt für ausgedehnte Touren in den mediterranen Landschaften. Anschließend lädt das Meer mit etwa 20 Grad Celsius zu einer erfrischenden Abkühlung ein.