Camping am Schluchsee

4 Ergebnisse
1 - 4 von 4 Campingplätzen

Populäre Orte

Populäre Regionen

Populäre Themen

Der Schluchsee gehört zu den schönsten Stauseen im Schwarzwald und bietet an seinem Ufer zahlreiche Optionen zum Camping am See. Unweit der Gemeinde St. Blasien kann man während seines Aufenthalts Ausflüge über die saftig-grünen Wiesen und durch die Waldgebiete in der Umgebung unternehmen. Beliebt ist der Schluchsee zudem bei Nacktbadern, Ruderern und Seglern.

Besonderheiten beim Camping am Schluchsee

Hoch in den Bergen des Schwarzwalds bietet der Schluchsee mit seinen Campingplätzen einen einmaligen Rückzugsort. Hier können sich die Urlauber am Ufer entspannen und sich in das kühle Gebirgswasser begeben. Die Strandabschnitte sind dabei von diversen Freizeitanbietern gesäumt: Tretbootfahren und Rudern, Surfen und Tauchen sind nur einige der Optionen am Schluchsee.

Der Schluchsee liegt nur wenige Minuten vom Feldberg, der höchsten Erhebung des Schwarzwaldes, entfernt. Wanderfans können einen Ausflug zum malerischen Gipfel wagen. Viele Reisende brechen außerdem von ihrem Campingplatz zu einem Ausflug durch die Wälder in der Umgebung auf. Die Ruhe wird hier lediglich vom Plätschern der klaren Bachläufe unterbrochen.

Beste Reisezeit

Am Schluchsee kann insbesondere zwischen Juni und August gebadet werden. Dann liegen die Außentemperaturen bei maximal zwischen 23 und 25 Grad Celsius. Angesichts der Höhenlage ist es im See dennoch vergleichsweise kühl. Im Mai und September liegen die Werte an der Luft bei höchstens 19 Grad Celsius. In diesem Zeitraum begeben sich Urlauber gerne zu Wanderausflügen. Ebenfalls gut geeignet für Aktivitäten unter freiem Himmel sind die Frühjahrs- und Herbsttage. Im März und April kann man mit bis zu 15 Grad Celsius rechnen. Der Oktober ist von maximal 13 Grad Celsius geprägt. Die geringste Regenwahrscheinlichkeit dürfen Urlauber im April, September und Oktober erwarten.