Camping in Ehrwald

2 Ergebnisse
1 - 2 von 2 Campingplätzen

Das romantische Tiroler Bergdorf Ehrwald an der Zugspitze ist das perfekte Urlaubsziel für bergbegeisterte Camper, die einen unvergesslichen Aktiv- und Familienurlaub erleben möchten. Im Sommer warten die majestätischen Gipfel der Zugspitz Arena, aufregende Kletterwälder und Freizeitparks. Im Winter sind die ganzjährig geöffneten Campingplätze der perfekte Ausgangspunkt für Skifahrer und Langläufer. Auch Hundebesitzer lieben es, beim Camping in Ehrwald durch dichte Wälder und zu erfrischenden Gebirgsseen zu wandern.

Camping in Ehrwald: Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Auf den Campingplätzen in Ehrwald präsentiert sich Tirols Bergwelt von ihrer schönsten Seite. Umgeben von Bergen und Seen liegen die Campingplätze am Fuße des Wettersteingebirges mit der Zugspitze als höchstem Gipfel Deutschlands. Prächtige Bergpanoramen mit wunderbaren Ausblicken auf die österreichischen Alpen sind in Ehrwald also garantiert. Die Ferienanlagen sind durchweg gut ausgestattet und bieten jeglichen Komfort, den sich Camper wünschen. Großzügige Stellplätze, Stromanschlüsse und saubere Sanitäranlagen sind Standard, meist gibt es auch ein Restaurant mit Biergarten sowie Spielplätze und Freizeiteinrichtungen.

Neben herkömmlichen Stellplätzen für Wohnmobile und Caravans können Camper in der Regel auch in Mietunterkünften, Mobilheimen und Ferienwohnungen übernachten. Diese sind natürlich etwas teurer, bieten dafür aber mehr Luxus. Wer es ganz besonders komfortabel haben möchte, hat in Ehrwald auch die Möglichkeit zum Glamping.

Die meisten Plätze sind ganzjährig geöffnet, da die Gegend rund um Ehrwald im Winter ein beliebtes Skigebiet ist und sich hervorragend zum Wintercamping anbietet. Die Preise und Personengebühren liegen beim Camping in Ehrwald im Winter durchschnittlich etwas höher. Teilweise gibt es auch Plätze für Dauercamper.

Das Mitbringen von Hunden ist auf den Campingplätzen in Ehrwald in der Regel kein Problem. Zur Sicherheit sollten Camper sich aber vorher über die Regeln bezüglich Leinenpflicht und anderen Vorschriften auf dem Platz informieren. Camper, die mit dem Hund in alpinem Berggelände gehen, sollten zudem besonderen Wert auf die Sicherheit des vierbeinigen Begleiters legen.

Die schönsten Campingplätze in Ehrwald

Die folgenden Campingplätze sind bei Urlaubern in Ehrwald besonders beliebt und überzeugen mit guter Ausstattung und einer tollen Lage. Daher haben diese Anlagen überdurchschnittlich viele gute Bewertungen von Reisenden erhalten.

Camping Zugspitz Resort

Luxus-Camping auf hohem Niveau verspricht das 5-Sterne-Resort Camping Zugspitz. Reisende können zwischen Comfort und Deluxe-Stellplätzen oder vollausgestatteten Apartments wählen. Im Preis inbegriffen ist die Nutzung der umfangreichen Sport- und Wellnesseinrichtungen, Kinderbetreuung sowie das abwechslungsreiche Freizeitprogramm und der große Erlebnisspielpark für Kinder. Nur wenige Minuten vom Platz entfernt ist die Tiroler Zugspitzbahn, die direkt auf den Gipfel des höchsten Bergs Deutschlands fährt.

Camping Dr. Lauth

Der familiäre Campingplatz Dr. Lauth ist eine ruhige und gepflegte Anlage mit idyllisch gelegenen Grasstellplätzen mitten in der Natur. Auf dem Platz befindet sich eine gemütliche Pizzeria, die Sanitäranagen sind in gutem Zustand und der Nachwuchs kann sich auf dem großzügigen Spielplatz mit Tischtennisplatte vergnügen. Internet per WLAN ist auf dem gesamten Platz verfügbar und im Preis inbegriffen.

Camping Biberhof

Beim ganzjährig geöffneten Campingplatz Biberhof können Camper zwischen Naturstellplätzen in toller Lage inmitten der Tiroler Bergwelt oder modernen Ferienwohnungen wählen. Die Stellplätze sind besonders schön und grenzen direkt an die Fichtenwälder. Einige der Plätze befinden sich sogar direkt neben einem plätschernden Bach – hier kann man die Natur wirklich noch spüren. Auf dem Platz gibt es zudem ein umfangreiches Sportangebot und einen Erlebnisspielplatz mit Riesentrampolin für Kinder.

So klappt die Anreise nach Ehrwald

Ehrwald liegt im Bezirk Reutte und ist nur knapp 10 km von der deutschen Grenze entfernt, daher ist die Anfahrt über München kein Problem. Praktisch: Wer zum Camping nach Ehrwald reist, spart sich die österreichische Autobahnvignette, da der Ferienort über eine Landesstraße erreichbar ist.

Von Berlin aus sind es ungefähr 700 Kilometer nach Ehrwald. Von der Berliner Stadtautobahn 115 geht es in südlicher Richtung an Potsdam vorbei zur A10. Knapp 10 km weiter ist das Dreieck Potsdam erreicht, wo die A9 in Richtung Süden abbiegt.

Auf der 530 km langen Nord-Südverbindung durch Deutschland gibt es zahlreiche Rastplätze. Rund 300 km hinter Berlin liegt zum Beispiel das Brückenrasthaus Frankenwald an der Grenze von Thüringen nach Bayern. Für eine längere Pause bietet sich auch Nürnberg an, das ungefähr auf der Hälfte der Strecke liegt. Hier gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in Autobahnnähe.

In München endet die A9, der restliche Weg beträgt noch etwa 112 km nach Ehrwald. Auf der Autobahn A95 geht es zügig weiter nach Garmisch-Partenkirchen. Vom beliebten Ferienort führt die Bundesstraße 23 zum Grenzübergang Griesen. Von hier sind es nur noch wenige Fahrminuten, bis die Campingplätze in Ehrwald erreicht sind.

Die schönsten Reiseziele in Ehrwald

Mit ihren hohen Berggipfeln, idyllischen Almen und blauen Bergseen ist die Zugspitz Arena ganzjährig ein attraktives Reiseziel. Durch Ehrwald plätschert das Flüsschen Loisach, während das Lermooser Moos im Naturschutzgebiet Ehrwalder Becken direkt angrenzt. Für Familien gibt es zudem etliche Freizeitparks und die Zugspitze übt als höchster Berg Deutschlands natürlich eine ganz besondere Anziehungskraft aus.

Ehrwalder Alm

Die Ehrwalder Alm ist von Ehrwald aus bequem mit der Almbahn erreichbar und hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz. Im Sommer können Wanderer und Mountainbiker die prächtige Berglandschaft zwischen Wettersteingebirge und Mieminger Kette auf Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade erkunden. Im Winter wird die Alm zum Skiparadies und bietet 27,5 km hervorragend präparierte Pisten und moderne Liftanlagen.

Sommerrodelbahn in Biberwier

Spaß und Action für die ganze Familie verspricht die längste Sommerrodelbahn Tirols in Biberwier. Die rasante Abfahrt führt auf 1300 Metern durch 40 Kurven und es geht dabei sogar durch einen Tunnel. Die Rodelbahn startet in knapp 1200 Metern Höhe an der mittleren Station der Marienbergbahn in Biberwier. Von dort geht es fast 200 Höhenmeter durch eine herrliche Landschaft bis zur Talstation.

Sport- und Freizeitpark Bichlbach

Auf über 6000 Quadratmetern bietet der Sport- und Freizeitpark Bichlbach viel Abwechslung. Der Badesee Bichlbach ist der perfekte Ort um sich im Sommer abzukühlen oder auf der Liegewiese zu entspannen. Auf der Kinder-Raftinganlage geht es mit dem Reifen durch enge Wasserkanäle. Beliebt sind zudem die Minigolfanlage, der Kletterwald und der Kinder-Abenteuerpark.

Zugspitze

Mit 2.962 Metern Höhe ist die Zugspitze der höchste Berg Deutschlands. Glücklicherweise muss man nicht den ganzen Weg hochkraxeln. Von Ehrwald aus führt die Tiroler Zugspitzbahn mit modernen Gondeln direkt bis auf den Gipfel. Ein Ausflug auf die Zugspitze ist beim Campingurlaub in Ehrwald natürlich Pflicht. Die Aussichten sind spektakulär und reichen bis weit hinein ins Inntal und zum grün schimmernden Eibsee bei Garmisch-Partenkirchen. An klaren Tagen sieht man von hier oben sogar den Fernsehturm in München.

Beste Reisezeit zum Camping in Ehrwald

Ehrwald bietet sich zu jeder Jahreszeit zum Camping an, je nachdem, was man unternehmen möchte. Von April bis September herrscht mit sechs bis sieben Sonnenstunden pro Tag perfektes Wander- und Ausflugswetter. Wer sich in einem der umliegenden Badeseen erfrischen möchte, reist am besten von Juni bis August an. Dann steigen die maximalen Durchschnittstemperaturen auf bis zu 25 Grad Celsius. Perfekt für den Skiurlaub sind die Monate Dezember bis Februar, dann herrschen mit Temperaturen unter der 0-Grad-Celsius Marke traumhafte Schneebedingungen.

Mit einer Lage von etwa 1.000 m Höhe ist das Klima in Ehrwald das ganze Jahr über gemäßigt. Allerdings lohnt es sich, Regenjacke und Schirm in den Campingurlaub mitzunehmen, da das Wetter schnell umschlagen kann und zu jeder Jahreszeit mit Niederschlägen zu rechnen ist.

Gastronomische Highlights für Camper

Ein Campingurlaub in Ehrwald ist die perfekte Gelegenheit, einmal ausgiebig die Tiroler Küche zu probieren. Die Restaurants vor Ort und auf den Campingplätzen verwöhnen mit typisch regionaler Kost. Köstlich schmeckt etwa das traditionelle Tiroler Gröstl, eine Speise aus Kartoffeln, Zwiebeln und Bratenresten. Das Gericht wird oft direkt in der Pfanne serviert. An kalten Tagen wärmt eine Suppe mit Tiroler Kaspress- oder Speckknödeln.

Auf den urigen Hütten gibt es die nachmittags zur Brotzeit die sogenannte Jause, die in Tirol Marend genannt wird, und würzige Kasspätzle. Berühmt ist Ehrwald auch für seine Ziegenmilchprodukte. Gourmets können direkt am Hof Frisch-, Schnitt- und Weichkäse, Joghurt und Milch kaufen oder sich mit Ziegenmilcheis verwöhnen. Ein Geheimtipp für Bierfreunde ist das rund 20 km von Ehrwald entfernte Stadlbräu in Rinnen bei Bergwang: In Österreichs höchstgelegener Brauerei gibt es zahlreiche köstliche Biersorten, die mit Gebirgswasser hergestellt werden.

Beste Reisezeit

Dank der Lage auf fast 1.000 m Höhe ist das Klima in Ehrwald das ganze Jahr über gemäßigt. Da zu jeder Jahreszeit mit Niederschlägen zu rechnen ist, lohnt es sich, Regenjacke und Schirm zum Camping nach Ehrwald mitzunehmen. Von April bis September herrscht mit sechs bis sieben Sonnenstunden pro Tag perfektes Wander- und Ausflugswetter. Wer sich in einem der umliegenden Badeseen erfrischen möchte, reist am besten von Juni bis August an. Dann steigen die maximalen Durchschnittstemperaturen auf bis zu 25 Grad Celsius. Perfekt für den Skiurlaub sind die Monate Dezember bis Februar, dann herrschen mit Temperaturen unter der 0-Grad-Celsius Marke traumhafte Schneebedingungen.

Aktivitäten und Ausflüge

Wer gerne Zeit im Freien verbringt, ist in Ehrwald genau am richtigen Ort: Panoramawege im Tal und auf die umliegenden Berge laden Wanderer während der warmen Jahreszeit dazu ein, die Ferienregion aktiv zu entdecken. Auch im Winter ist Ehrwald ein hervorragendes Reiseziel für einen Campingurlaub, da sich direkt vor Ort mehrere Skipisten befinden. Außerdem laufen zahlreiche Loipen durch die tief verschneite Landschaft, einige davon direkt an den Campingplätzen vorbei.

Wandern in Tirols Bergen

Die Campingplätze in Ehrwald sind der perfekte Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und Bergtouren im Frühling, Sommer und Herbst. Eine familienfreundliche Route startet zum Beispiel von der Bergstation der Ehrwalder Bergbahn. Schon die Aussichten während der Gondelfahrt sind atemberaubend. Oben angekommen geht es dann auf einer 5,1 km langen Tour zum romantischen Seebensee, der zu den schönsten Seen der Zugspitz Arena zählt.

Ein Geheimtipp für Gäste mit Kindern ist der 3,3 km lange Wasserfall-Erlebnisweg der entlang des Gaisbachs bis zum Seebenwasserfall und von dort wieder zurück zur Talstation Ehrwalder Alm führt. Unterwegs lädt ein Wasserspielplatz zum Planschen ein. Familien genießen auf gemütlichen Bänken den herrlichen Ausblick auf die Berge und die blühenden Wiesen.

Skifahren und Wintercamping in Ehrwald

Mit der Ehrwalder Almbahn geht es direkt vom Campingplatz aus auf das Skigebiet der Ehrwalder. Hier wartet ein gut ausgebautes Pistennetz mit 27,5 km bestens präparierten Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen auf Skifahrer und Snowboarder. Besonders Ambitionierte stellen im Snowpark Ehrwalder Alm ihr Können an zahlreichen Hindernissen unter Beweis.

Das als familienfreundlich zertifizierte Areal punktet darüber hinaus mit einem einzigartigen Familienpark, an dem sich die Jüngsten an kleinen Sprüngen und Schanzen versuchen. Bei Gästen mit Kindern ist darüber hinaus der Abenteuerspielplatz Schneeburg mit Rutschen und einer ausgefallenen Schneeballwand beliebt.

Pferdeschlittenfahrt

Ein echtes Highlight im Winter sind Pferdeschlittenfahrten. Dicht eingepackt in warme Decken lässt man sich mit einem Pferdeschlitten durch die tiefverschneite Winterlandschaft rund um Ehrwald fahren. Vor Ort gibt es mehrere Anbieter für Pferdeschlittenfahrten. Je nach Teilnehmerzahl können große oder kleine Schlitten gebucht werden.