Camping im Bergischen Land

5 Ergebnisse
1 - 5 von 5 Campingplätzen

Populäre Orte

Populäre Regionen

Populäre Themen

Ruhe und Erholung beim Camping, das verspricht die Region Bergisches Land. Ausgiebige Wanderungen, sportliche Aktivitäten und schöne Spaziergänge mit Ihrem Hund sind in einem angenehmen Klima und einer abwechslungsreichen Umgebung ideal. Wer Kultur liebt, bekommt dort das richtige Programm. Interessante Erlebnisse mit neuen Museumskonzepten laden auf eine Reise ins Bergische Land ein.

Besonderheiten zum Camping im Bergischen Land

Wanderwege, Talsperren und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten machen das Gebiet rund um die Campingplätze im Bergischen Land aus. Sportbegeisterte vertreiben sich die Zeit mit Besuchen in einer Tropfsteinhöhle oder einen Tag beim Geocachen. Kulturell Interessierte besuchen hingegen ein Museum, wie beispielsweise das LVR-Freilichtmuseum Lindlar. In dieser Umgebung reisen Besucher in die Vergangenheit und erleben die Zeit um das 18. und 19. Jahrhundert. Feste und Veranstaltungen finden das ganze Jahr über statt.

Weitere Museen in direkter Umgebung zu den Campingplätzen im Bergischen Land befassen sich mit den Themen Burgruinen und Schlösser. Bekannt ist das Campinggebiet Bergisches Land auch für seine Hundefreundlichkeit. Wiesen und Wanderung, speziell für den Vierbeiner, werden angeboten und sorgen für einen stressfreien Urlaub für Tier und Herrchen.

Wetter

In der Region um das Bergische Land ist das Klima als regenreich zu bezeichnen. Dies rührt von den westlichen Einflüssen. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei circa 17,6 Grad Celsius. Im Sommer kann es bis zu 24 Grad Celsius werden. Im Winter müssen sich Besucher der Campingplätze im Bergischen Land warm anziehen, denn es wird bis zu -6 Grad Celsius kalt. Die beste Reisezeit für das Bergische Land mit den Städten Wuppertal und Solingen ist zwischen Juni, Juli und August.